Taxfix

Die Taxfix App überzeugt mit einfacher Dateneingabe, durch Übertragung per Foto. Allerdings muss dies jedes Jahr aufs Neue geschehen, da Taxfix bisher keine Vorjahresdaten übernimmt. Auch eine gemeinsame Steuererklärung für Eheleute ist mit Taxfix nicht möglich.

Das Abfotografieren der Lohnsteuererklärung führt im Test leider nicht zu 100% richtigen Erbebnissen. Der Kundenservice ist freundlich und bemüht, konnte allerdings die Fehler nicht beheben.

Taxfix macht optisch etwas her und hat jede Menge Potenzial, bisher ist es allerdings noch unausgereift und keine wirkliche Unterstützung für den Steuerlaien.

Vorteile

  • einfache Dateneingabe
  • Verständlichkeit durch einfachen Interview-Modus
  • kein Vorwissen notwendig
  • Live-Berechnung der Steuererstattung
  • von der App direkt zum Finanzamt

Hier gehts zum Anbieter

In fünf Schritten zur Steuererklärung

  1. Fotografiere deine Lohnsteuerbescheinigung
  2. Beantworte einfache Fragen
  3. Lass die Steuererstattung berechnen
  4. Bezahle nur, wenn du deine Erstattung erhältst
  5. Übermittle die Unterlagen direkt ans Finanzamt
  6. durschnittliche Dauer: 25 Minuten
Details zu Taxfix
Hersteller Taxfix GmbH
Anzahl der möglichen Steuererklärungen pro Abgabe
Kompatibilität Smartphone, Tablet
Hilfestellungen Checklisten, Support-Team, FAQ-Bereich
Datenübernahme nein
Zielgruppe Arbeitnehmer
Kosten
Preis ab 34,99 €

Screenshots

 


Hier gehts zu Taxfix