Girokonto für Freiberufler und Solo-Selbstständige

Freiberufler
© jeremias münch – Fotolia.com

Obwohl fast jede Bank mit kostenlosen Girokonten wirbt, haben es Freiberufler bzw. Gewerbetreibende recht schwer günstige Kontoangebote ohne horrende Gebühren zu finden. Die Offerten für Geschäftskonten sind andere als für Privatkonten. Meist sind Geschäftskonten bei den meisten Banken teuer als Privatkonten. Die Zeitschrift „Finanztest“ hat dazu eine Befragung durchgeführt, bei welcher sich herausstellte, dass es gerade einmal 39 Banken in Deutschland gibt, die für Selbstständige ein Girokonto auf Geschäftsbasis, d.h. für deren geschäftliche Transaktionen, anbieten. Die restlichen Banken dienen rein als Privatkundenbanken. Dabei sind Selbstständige bzw. Gewerbetreibende nicht verpflichtet, extra für geschäftliche Zwecke Konten zu eröffnen. Aber jeder weiß, dass es sehr viel einfacher ist, so bspw. private und geschäftliche Ein- und Ausnahmen zu trennen und vor allem dabei die Übersicht zu bewahren.

Unsere Empfehlung

Qonto – optimale Lösung für unterschiedliche Geschäftsformen

Ab sofort ist es für Unternehmer:innen noch einfacher, eine GmbH oder UG mit Qonto zu gründen. In drei Schritten lässt sich nun eigenständig das Geschäftskonto in der Qonto App eröffnen:

 FYRST Girokonto

  1. Gründungsdokumente hochladen,
  2. Stammkapital einzahlen,
  3. Handelsregisterauszug zur Freischaltung des Kontos einreichen.

Zudem können neuerdings auch Freiberufler das Geschäftskonto von Qonto abschließen. Die ersten 30 Überweisungen im Monat sind kostenlos, jede weitere kostet nur noch 0,40 EUR. Neukunden (aus dem Bereich kleine und mittlere Unternehmen) können von einer 30 EUR Rabatt-Aktion profitieren.

Zu den Angeboten von Qonto >>


Es gibt aber einige Angebote, die für als Freiberufler bevorzugt in Frage kommen. Um welche es sich dabei handelt und welche Konditionen die einzelnen Anbieter mitbringen, zeigt die Detailübersicht. In einem von Ihnen erstellten Detailvergleich finden Sie für sich die besten Kontokonditionen. Stellen Sie einfach 2 bis 3 Anbieter gegenüber und schauen Sie selbst.

0,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
9,95 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
7,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
4,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,15 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
19,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,29 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
0,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
11,00 %
Mindest­gehalts­eingang
300,00 €
249,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
3,20 %
3,20 % p.a. Guthabenzins
99,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
3,20 %
3,20 % p.a. Guthabenzins
9,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
5,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
0,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,15 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
0,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,15 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
5,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Bonus:Kostenloses Wunschdesign für Neukunden
5,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
29,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
3,20 %
3,20 % p.a. Guthabenzins
29,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
0,00 %
Bonus:100 € Preisnachlass für Neukunden
9,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
0,00 %
Bonus:50 € Preisnachlass für Neukunden
39,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
0,00 %
Bonus:1 Monat kostenfrei - Jederzeit kündbar
0,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
19,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
0,00 %
Bonus:1. Monat kostenfrei
249,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
0,00 %
Bonus:30 Tage kostenlos testen
12,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
9,95 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
16,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
5,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
9,95 %
Mindest­gehalts­eingang
5.000,00 €
Bonus:
99,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
0,00 %
Bonus:30 Tage kostenlos testen
9,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,15 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
9,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
11,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
10,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
11,75 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
12,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,29 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
34,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,29 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
12,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
8,75 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Bonus:0 € Grundpreis für 6 Monate + 100 Euro Gutschrift
29,90€mtl. Grundgebühr
/
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Bonus:100 Euro Neukundenbonus
13,99€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
4,01 %
bis zu 4,01 % p.a. Guthabenzins
7,99€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
4,01 %
bis zu 4,01 % p.a. Guthabenzins
29,90€mtl. Grundgebühr
/
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Bonus:100 Euro Neukundenbonus + 40% Rabatt auf die Kontoführungsgebühren!
15,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
11,40 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
2,00 %
bis zu 2,00 % p.a. Guthabenzins
24,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
18,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
13,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
11,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
23,99€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
Guthaben­zinsen p.a.
4,01 %
bis zu 4,01 % p.a. Guthabenzins
15,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
9,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
0,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
90,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
0,00 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
10,00€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
9,95 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €
16,90€mtl. Grundgebühr
Dispo­zinsen p.a.
13,15 %
Mindest­gehalts­eingang
0,00 €

Wir haben insgesamt 45 Produkte für Sie im Vergleich.

Privat-und Geschäftskonten für Freiberufler mit und ohne Kontoführungsgebühren

Geschäftskonten beinhalten dieselben Leistungen wie Privatkonten, d.h.

  • Daueraufträge,
  • Überweisungen,
  • Lastschriften,
  • Baraus-und -einzahlungen,
  • Gutschriften etc.

Unterschiede bei Privat- und Geschäftskonten

Erstaunlicher Weise sind diese Leistungen bei Privatkonten kostenfrei, bei Geschäftskonten allerdings nicht. Finanztest fand sogar heraus, dass sogar die drei untersuchten Banken mit kostenlosen Geschäftskonten anbieten, trotzdem besondere Bedingungen stellen. So z.B. gibt es die Bedingung bei der Skatbank, dass der Kontoinhaber sein Konto auf Online-Service führt. Die DKB wiederum eröffnet ihr spezielles Business-Konto nur für Freiberufler, welche aber nicht kreativen bzw. publizistischen Berufen nachgehen dürfen. Andere wenige Banken, die noch eine kostenfreie Kontoführung für diese Zielgruppe anbieten, machen dies nur für Freiberufler, die ein hohes Guthaben auf dem Konto verzeichnen würden. Diese Beträge halten sich monatlich im Durchschnitt bei 5.000 bis 10.000 Euro.

Kontoführungsgebühren

Die Kontoführungsgebühren von Geschäftskonten belaufen sich auf circa 6 Euro im Monat, die Beträge differieren aber stark. Beginnend bei 1,50 Euro bis zu 49,90 Euro monatlich. Damit aber noch nicht genug, auch Buchungen kosten bei den meisten Banken für Geschäftskonten extra, vollkommen egal, um welche Transaktion es sich dabei handelt. Seien es Überweisungen, Daueraufträge etc. Auch für Girokarten müssen Freiberufler oft eine Jahrespauschale bezahlen. Zudem bekommen sie nur selten bzw. unter schwierigen Umständen eine Kreditkarte oder einen Kontokorrentkredit (vergleichbar mit einem Dispokredit auf Privatkonten). Kontoüberziehungen sind ebenso problematisch, diese werden von vielen Banken gar nicht erst geduldet.

Copyright © 2024 by Konto.org. All Rights reserved.

»