Global MasterCard Premium

Das Unternehmen PayCenter

Die Global MasterCard Premium ist ein Produkt von PayCenter, einem E-Geld-Institut, welches Zahlungsdienste mit Prepaid MasterCards anbietet. Durch diese Produktpalette kann PayCenter eine breitgefächerte Zielgruppe versorgen. Die Schwäbische Bank AG hat mit dem PayCenter einen neuen Inhaber für das Prepaid MasterCard-Geschäft gefunden und dieses zum Ende des Jahres 2012 vollständig in dessen Verantwortung gegeben. PayCenter bietet sichere Einlagen. Das Unternehmen ist ein von der Bundesbank und der BaFin vollständig genehmigtes Zahlungsinstitut.

Diese MasterCard kann ebenso ohne SCHUFA-Prüfung beantragt werden und es nicht einmal nötig, einen Einkommensnachweis vorzuzeigen. Das Konto kann demnach auch als P-Konto geführt werden. Die Global MasterCard Premium funktioniert auf Guthaben-Basis, ist dementsprechend eine Prepaid-Geldkarte. Lediglich Lastschrifteinlösung und Lastschriftinkasso sind nicht möglich aber nur zur eigenen Sicherheit des Kunden.   

Wichtige Konditionen:

Kontoführungsgebühren:
5,00 €

Einlagensicherung:
100.000,00 €

Guthabenszinsen:
0,00%

Mobile Banking:
Nein

Kreditkarte:
MasterCard

Anbieter-Detailvergleich

Nutzen Sie unseren Detailvergleich, um das Girokonto mit anderen Anbietern zu vergleichen!

» Jetzt PayCenter Global MasterCard Premium eröffnen «

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

Kreditinstitut PayCenter

Bezeichnung Global MasterCard Premium

Öko-/Ethikbank Nein

Technisches

Online-Banking Ja

Mobile Banking Nein

Smartphone Nein

Fotoüberweisung Nein

Geldautomaten von Partnerbanken -

PIN/TAN Nein

iTAN Nein

mTAN Ja

HBCI Ja

per APP Nein

chipTAN Nein

QR-TAN Nein

pushTAN Nein

Telefonbanking Nein

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband deutscher Banken e.V.

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 9.162.000,00 €

Kontowechselservice

Übertragung von Lastschriften Nein

Übertragung von Daueraufträgen Nein

Information von Arbeitgeber und Co. Nein

Service im Onlinebanking nutzbar Nein

Service nur über APP nutzbar Nein

gesetzliche Kontowechselhilfe Nein

Grundgebühren und Zinssätze

Mindestgehaltseingang 0,00 €

Kontoführungsgebühren 5,00 €

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0.00

Intervall der Zinsgutschrift -

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit -

Sollzins für geduldete Überziehungen -

Intervall Dispositionszins -

Guthabenzins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

girocard / EC-Karte

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre -

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr -

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr -

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre -

Gebühr für Kartensperre -

Kosten Ersatzkarte -

Kosten Ersatz-PIN -

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

Barauszahlung bei eigener Bank -

Barauszahlung bei eigener Bank -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 5,00 €

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 5,00 €

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 5,00 €

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) -

Kreditkarte

Kreditkartentyp MasterCard

Intervall der Zinsgutschrift -

Gebühr für Kartensperre -

Kosten Ersatzkarte 10,00 €

Kosten Ersatz-PIN -

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland -

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 5,00 €

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern -

Tageslimit für Bargeldauszahlung 5.000,00 €

Auslandseinsatzentgelt 0,00 %

Auslandseinsatzentgelt 0,00 €

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 68,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 68,00 €

Zielgruppen

Privatpersonen Nein

Schüler Nein

Auszubildende Nein

Studenten Nein

Freiberufler Ja

Selbständige/Firmen Ja

Ohne Schufa Ja

P-Konto Ja

Kontoeröffnung

Postident-Verfahren Ja

Videoident-Verfahren Ja

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein


« Zurück zur Übersicht

Das Global MasterCard Premium im Test

Kontoantrag

Antragsverfahren

Das Versprechen „Ihr Konto in 1 Minute“ klingt zunächst völlig überzogen, wird bei der PayCenter Global MasterCard Premium aber eingehalten. Es dauert tatsächlich nur wenige Augenblicke, den Onlineantrag für das Geschäftskonto bzw. die Prepaid Kreditkarte auszufüllen. Das Angebot richtet sich an Privatpersonen, in erster Linie aber Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen ohne Handelsregistereintrag.

Die gesamte Antragsstrecke findet auf einer Seite Platz. Das heißt: Es werden von der PayCenter GmbH nur die wichtigsten Eckdaten abgefragt. Einer der Gründe dafür, dass man sich beim Antrag auf ein Minimum beschränkt: Es handelt sich um ein schufafreies Konto – es erfolgt weder eine Anfrage bei der Auskunftei, noch wird das Geschäftskonto gespeichert.

Sobald man alle Datenfelder ausgefüllt hat, unter anderem mit dem Namen, dem Geburtsdatum und der Handynummer, kann man die Kreditkarte samt Konto bestellen. Danach legitimiert man sich, lädt einen ersten Betrag auf das Konto, mit dem zunächst die Gebühren beglichen werden, und kann dann ganz normal mit dem Konto arbeiten. Zu beachten: Für die Kontofunktionalität muss bei der PayCenter GmbH extra bezahlt werden.

Legitimationsprüfung

Die Legitimation dauert beim PayCenter Global MasterCard Premium Konto ein wenig länger als der eigentliche Antrag. Für diese Zwecke arbeitet das Unternehmen ausschließlich mit dem Postident-Verfahren. Die schnellere Variante, das Videoident-Verfahren, wird zusätzlich auch angeboten.

Für das Postident-Verfahren legt man im nächstgelegenen Postamt oder in einer Postfiliale den Postident-Coupon vor. Dieser Coupon wird zusammen mit den Kontounterlagen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus benötigt man einen gültigen Ausweis, dessen Daten die Postmitarbeiter notieren und bestätigen. Der Antragssteller selbst muss die Papiere lediglich unterschreiben.

Kontoführung

Kontoführungsgebühren

Das Global-Konto Premium der PayCenter GmbH kostet 68,00 € pro Jahr für die Kreditkarte. Hinzu kommen 5,00 € monatlich, um die optionale Kontofunktionalität in Anspruch nehmen zu können. Nur mit dieser Funktion sind zum Beispiel Lastschrift-Abbuchungen möglich.

Banking-Kanäle

Die PayCenter GmbH beschränkt sich beim Banking auf die zwei gängigsten Kanäle. Kunden können ihr Global Konto Premium online verwalten oder per App auf mobilen Endgeräten.

Online-Banking

Beim Onlinebanking hat die PayCenter GmbH ihren Fokus auf zwei Facetten gelenkt: Sie hat für das Global Konto Premium ein sehr aufgeräumtes und optisch sehr modernes Portal kreiert. Der Zugang erfolgt nach Eingabe der Log-in-Daten und leitet Kontoinhaber schnurstracks auf eine Seite mit allen relevanten Informationen rund um die Global MasterCard Premium.

Auf der linken Seite befindet sich das übersichtliche Menü, über das alle weiteren Bereiche aufgerufen werden können. Angefangen bei den Umsätzen über die Einstellungen bis hin zur Kontofunktion. Rechts werden das aktuelle Guthaben sowie die Bankdaten angezeigt – also die IBAN (International Bank Account Number) und die BIC (Bank Identifier Code). Zudem kann die PIN für die Kreditkarte angefordert werden.

Das Banking hinterlässt in unserem Test einen guten Eindruck, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Handhabung sich an den Kundenbedürfnissen orientiert und auch ohne Vorkenntnisse problemlos möglich ist.

Nutzung externer Banking-Software

Die Kunden der PayCenter GmbH können ihre Konten, also auch das Global-Konto Premium, in fast allen Finanzanwendungen und Smartphone-Applikationen einrichten. Das Konto unterstützt den HBCI-Standard FinTS 3.0.

Banking-App

Mit der PayCenter Banking-App können von unterwegs aus die Umsätze und Salden aufgerufen werden. Außerdem bietet die Applikation die Möglichkeit, Geld zu überweisen, Daueraufträge einzurichten und andere Konten zu verwalten. Das System lässt sich intuitiv bedienen.

Für die Global MasterCard Premium steht darüber hinaus die VIMpay App von petaFuel zur Verfügung. Das Tool ist „German Design Award Winner 2018“ und optisch ein echter Hingucker. Hier hat man alle Register gezogen, um ein modernes System auf die Beine zu stellen, mit dem man die Konten der PayCenter GmbH im Überblick behalten kann.

Die Applikation dient in erster Linie dazu, sich ein Bild vom aktuellen Kontostand zu machen. Möglich ist auch, die Konten anderer Institute einzubinden. Darüber hinaus lasen sich über die App Zahlungen tätigen. Weitere Funktionen sind in Arbeit – zum Beispiel das Videoident zur Legitimation und eine Überweisungsoption.

Filialservice

Ein Filialservice kann man mit dem Geschäftskonto Global Premium nicht in Anspruch nehmen, da die PayCenter GmbH keine eigenen Filialen unterhält.

Konto für Minderjährige

Antragsteller müssen volljährig sein, um ein Global-Konto Premium einrichten zu können.

Kontoauszüge

Zwei Optionen stehen zur Wahl, um die Kontobewegungen auf dem Global Premium zu dokumentieren: Einerseits lassen sich PDF-Dokumente für frei wählbare Zeiträume erstellen, speichern und ausdrucken. Andererseits bietet die PayCenter GmbH beim Global Konto Premium auch die Möglichkeit, Buchungsprotokolle für einzelne Transaktionen herunterzuladen.

Gemeinschaftskonto

Nein, die Global MasterCard Premium der PayCenter GmbH kann nicht als Gemeinschaftskonto eröffnet bzw. geführt werden.

Kombiprodukt

Eine schufafreie Kreditkarte mit optionaler Kontofunktion – mehr bietet die PayCenter GmbH Geschäftskunden derzeit nicht an.

Zahlungsverkehr

Bankkarte

Das Global-Konto Premium basiert auf einer MasterCard Prepaid Kreditkarte und wird ohne weiterer Girokarte eingerichtet.

Kreditkarte

Die MasterCard Prepaid Kreditkarte ist der Dreh- und Angelpunkt des Premium Global-Kontos. Für sie werden jährlich 68,00 € in Rechnung gestellt, hinzu kommen Gebühren für die Kontofunktion sowie fast alle Transaktionen.

Bargeldzugang

Mit der PayCenter Global MasterCard Premium Geld abzuheben, ist vergleichsweise teuer. Für den Bargeldbezug erhebt das Unternehmen im In- und im Ausland eine Gebühr von 5,00 € je Vorgang.

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Immerhin: Mit der Kreditkarte zu bezahlen, ist beim Global-Konto Premium sowohl im In- als auch im Ausland kostenfrei. Es wird kein Auslandseinsatzentgelt in Rechnung gestellt.

Dafür haben es die Gebühren für den sonstigen Zahlungsverkehr in sich. Eingehende Überweisungen sind zwar kostenfrei. Dafür zahlt man als Geschäftskunde je selbst getätigter Überweisung 0,60 Euro. Auch Lastschriftabbuchungen werden mit 0,60 Euro berechnet. Eine Scheckgutschrift kostet 3,00 Euro.

Bargeldeinzahlung

Bargeld auf das Global-Konto Premium einzuzahlen, ist nur bei anderen Banken möglich. Für diesen Service berechnen die Unternehmen eine Gebühr, die von Bank zu Bank unterschiedlich hoch ausfällt. In ihren FAQ zur Global MasterCard Premium listet die PayCenter GmbH die Gebühren einiger Banken auf. Sie reichen von 5,00 bis 15,00 Euro.

Scheckeinreichung

Wenn man die Kontofunktionalität nutzt, können auf dem Global-Konto Premium auch Schecks gutgeschrieben werden. Die Gebühr beträgt 3,00 Euro je Vorgang. Der Scheck muss an die PayCenter GmbH, Schloßstraße 80 A, 70176 Stuttgart geschickt werden – mit den Namen des Kontoinhabers und der Prepaid Master-Card-Kontonummer.

Dispo- und Überziehungskredit

Bei der Global MasterCard Premium handelt es sich um eine Prepaid-Kreditkarte mit Kontofunktion. Es ist nicht möglich, das Kreditkartenkonto zu überziehen.

Guthabenzinsen

Auf dem Global-Konto Premium von PayCenter werden keine Guthabenzinsen gewährt.

Sicherheit/Einlagensicherung

Sicherheitsverfahren Online-Banking

Die PayCenter GmbH bietet ihren Kunden neben dem HBCI-Standard FinTS nur das mobile- oder auch mTAN-Verfahren an.

mTAN-Verfahren

Bereits bei der Bestellung der Global MasterCard Premium muss eine Mobilfunknummer eingetragen werden. Sie wird für das mTAN-Verfahren benötigt, da die Transaktionsnummern bei diesem Konto per SMS auf das Handy bzw. Smartphone geschickt werden.

Einlagensicherung

In den Geschäftsbedingungen der PayCenter GmbH heißt es: „Zur Einlagensicherung wird das Guthaben der Kunden [...] auf zwei offenen Treuhandkonten […] durch den Treuhänder PayCenter GmbH verwaltet. Diese Konten dienen ausschließlich zur Aufnahme der Guthaben der Karteninhaber, eine Vermischung mit Geldern des Treuhänders ist nicht gegeben.“ Die Treuhandkonten werden bei der Bankhaus Anton Hafner KG und der Commerzbank geführt.

Service

Kontowechselservice

Der Kontowechselservice der PayCenter GmbH kann bei Bedarf im Online-Banking aufgerufen werden. Dazu loggt man sich mit den Daten des bisherigen Kontos ein. Das System filtert dann aus den Umsätzen der vergangenen 13 Monate alle Zahlungspartner heraus. Danach kann man frei entscheiden, wer über die neue Bankverbindung informiert werden soll. Auch diese Aufgabe übernimmt der Kontowechselservice.

E-Mail-Benachrichtigung bei Transaktionen

Sich per E-Mail über sämtliche Transaktionen auf dem Global Konto Premium informieren zu lassen, ist kostenlos möglich. Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Man ist immer auf dem neuesten Stand und hat die Möglichkeit, bei Betrugsverdacht sofort den Service zu kontaktieren.

Kontaktmöglichkeiten

Schriftlich ist das Unternehmen unter folgender Adresse zu erreichen: Global-Konto, c/o PayCenter GmbH, Max-Lehner-Str. 1a, 85354 Freising. Die telefonischen Direkthelfer stehen montags bis freitags von 7:30 bis 18:30 Uhr und samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung. Alternativ kann man ein Kontaktformular ausfüllen.

Fazit

Um es direkt auf den Punkt zu bringen: Die Global MasterCard Premium ist schlichtweg zu teuer. 68,00 € für eine Prepaid-Kreditkarte plus 5,00 € für die Kontofunktion und einer Reihe von Gebühren für Überweisungen und Co. sind angesichts von Preis und Leistung völlig überzogen. Interessant ist dieses Kontomodell lediglich für Geschäftskunden, die aufgrund eines negativen Schufa-Eintrags nur schwer ein anderes Konto erhalten.

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Site fragte am #

    Uberweisungen vom Basiskonto der Global MasterCard Premium sind jederzeit moglich aber nicht unentgeltlich.

    1

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



(Stand: November 2017)