Auslandsüberweisungen

Globalisierung auf dem Vormarsch: Finanzielle Transaktionen machen auch vor Grenzen nicht Halt. Ob Reisende, Geschäftsleute, oder aber Menschen die ihre Freunde oder Familie im Ausland unterstützen wollen, Geldsendungen weltweit sind mittlerweile zum Alltag geworden. Allein durch Migranten wurden im vergangenen Jahr mehr als 18 Milliarden Euro von Deutschland aus in die entsprechenden Herkunftsländer zurück überwiesen.

Gerne werden hierzu Transferdienstleister genutzt, da sie um ein Vielfaches günstiger und schneller sind als die gewöhnliche Hausbank.

  • Bei Auslandsüberweisungen kann einiges an Kosten zusammenkommen: feste und prozentuale Transaktionsgebühren, Aufschläge auf den echten Devisenmittelkurs oder auch Gebühren für Überweisungen mit Kredit-/oder Debitkarte.
  • Die besten Transferdienstleister bieten günstige Gebühren, eine große Auswahl an Zielländern, viele verschiedene Währungen und ein hohes Maß an Sicherheit an. Sie sind um einiges schneller und günstiger, als Ihre Hausbank.
  • Achten Sie bei der Suche nach dem richtigen Transferdienstleister darauf, dass dieser auch ihr gewünschtes Zielland mit der entsprechenden Währung anbietet. Sollte dies der Fall sein, ist die Höhe der Kosten das wichtigste Auswahlkriterium.

Beste Transferdienstleister im Test

  • TransferWise: günstigster Transferdienstleister für Verbraucher und Unternehmen (Platz 1), sendet in über 60 Länder und in 40 verschiedene Währungen
  • Xendpay: günstigster Transferdienstleister für Verbraucher und Unternehmen (Platz 1), sendet in über 80 Länder und in über 50 verschiedene Währungen
  • Forexfix: für Unternehmen in mehr als 240 Länder und über 30 Währungen

Transferdienstleister im Vergleich


Transferdienstleister im Vergleich
Platz Punkte Transferdienstleister Zum Anbieter
1 87 TransferWise Zu TransferWise
1 87 Xendpay Zu Xendpay
3 80 Forexfix Zu Forexfix
4 73 CurrencyFair Zu CurrencyFair
5 67 Azimo Zu Azimo
5 67 TransferGo Zu TransferGo
7 55 Western Union Zu Western Union
8 54 MoneyGram Zu MoneyGram
XE-Money Zu XE-Money

Was ist eine Auslandsüberweisung?

Unter einer Auslandsüberweisung versteht man (von Deutschland ausgehend) eine Einzahlung von Bargeld oder eine bargeldlose Transaktion vom Girokonto in Länder außerhalb Deutschlands. Besonderer Fokus liegt hierbei auf Überweisungen, welche nicht in der Euro-Zone liegen, sondern in Fremdwährung und außerhalb der Euro-Zone durchgeführt werden. Hierfür gibt es verschiedene Methoden, welche für den Überweisenden sowie den Empfänger der Zahlung mit unterschiedlichen Kosten verbunden sind.

Wie funktioniert eine Auslandsüberweisung?

Auslandsüberweisungen bewegen Gelder international, wobei etliche Aspekte interessant sind. Sollen Gelder innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferiert werden, ist eine SEPA-Überweisung vorzuziehen. Diese werden in der Regel innerhalb eines Bankarbeitstages ausgeführt und sind deutlich günstiger als in Länder, die nicht zum SEPA-Raum gehören.

Infografik zum Ablauf einer SEPA-Überweisung

Wenn Geld in ein Land außerhalb des europäischen Zahlungsraums transferiert werden soll, wird es etwas diffiziler. Abhängig von Empfängerland, Überweisungsart und Anbieter können die Gebühren die Überweisung richtig teuer machen.

Zusätzliche Gebühren bei fehlenden Angaben!

Zusätzliche Gebühren fallen an, wenn der Überweisende keine Angaben zur BIC oder IBAN macht. Für diesen Fall ist es der ausführenden Bank gestattet, weitere Gebühren in Form einer so genannten Repair-Gebühr zu verlangen. EU-Standardüberweisungen können in den genannten Verfahrensarten bis zu einer maximalen Höhe von 50.000 Euro durchgeführt werden. Diesen Höchstbetrag übersteigende Auslandsüberweisungen können dann nicht mehr über eine EU-Standardüberweisung abgewickelt werden. Hierfür gelten dann auch andere Regeln, die wiederum mit höheren Kosten für den Überweisenden verbunden sind.

Zusätzlich ist bei allen Auslandsüberweisungen zu beachten, dass Zahlungen, die den Betrag in Höhe von 12.500 Euro übersteigen, durch den Überweisenden durch ein von der Bank ausgegebenes Zusatzformular bei der Bundesbank für Außenwirtschaftsstatistik zu melden sind.

Interessenten erhalten weitere Informationen über Entgelte für Auslandsüberweisungen in unserem übersichtlichen Girokonto-Vergleich.

Überweisungen außerhalb Europas

Das gilt für Überweisungen in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. Dies wiederum hat für den Überweisenden zur Folge, das entsprechende bankabhängige Gebühren anfallen. Um eine Auslandsüberweisung innerhalb der EU auszuführen, haben Verbraucher unterschiedliche Möglichkeiten.

Wer sich für die BEN-Überweisung entscheidet, hat als Überweisender keine Kosten zu tragen. Vielmehr trägt der Empfänger der Zahlung die gesamten durch die Überweisung anfallenden Entgelte. Dies wiederum hat zur Folge, dass sowohl Entgelte von der Bank des Überweisenden als auch von zwischengeschalteten Banken vom Überweisungsbetrag abgezogen werden.

Auch für die weitere Möglichkeit der OUR-Überweisung müssen die gesamten durch die Überweisung anfallenden Entgelte getragen werden. In diesem Verfahren übernimmt allerdings der Überweisende diese Kosten.

Eine gerechte Kostenverteilung findet dagegen bei der SHARE-Überweisung statt. Denn für diesen Fall teilen sich Überweisender und Empfänger alle bei der Überweisung anfallenden Kosten. Das bedeutet, dass dem Überweisenden all diejenigen Kosten auferlegt werden, die durch sein Kreditinstitut anfallen. Der Empfänger der Zahlung trägt alle weiteren Kosten. Auch hier kann es somit vorkommen, dass durch eine eventuelle Zwischenschaltung eines weiteren Kreditinstituts weitere Kosten anfallen, die auch wieder vom Überweisungsbetrag abgezogen werden. Da insbesondere bei SHARE-Überweisungen die jeweils anfallenden eigenen Bankkosten getragen werden, hat die Bank in diesem Falle keine Möglichkeit, eine Fremdspesenpauschale zu berechnen. Diese ist hingegen bei allen anderen Überweisungsverfahren üblich.

Auslandsüberweisungen mittels Transferdienstleister

Wie funktioniert eine Auslandsüberweisung mittels Transferdiens

Wie viel Geld kommt im Ausland an?

Für unsere Testteilnehmer haben wir drei verschieden Euro-Sendebeträge (1.000,00 EUR, 5.000,00 EUR und 50.000,00 EUR) genauer untersucht. Aus unseren nachfolgenden Tabellen können Sie ablesen, wie viel Geld jeweils in der entsprechenden Währung des Empfängerlandes, ankommt. Wir haben die sechs wichtigsten Währungen (USA – USD, Großbritannien – GBP, Schweiz – CHF, Japan – JPY, Kanada – CAD und Australien – AUD) berücksichtigt.

Auslandsüberweisung von Deutschland in die USA per Online Banking

Bank/ Anbieter Sendebetrag: 1.000,00 EUR Sendebetrag: 5.000,00 EUR Sendebetrag: 50.000,00 EUR
TransferWise 1.135,22 USD 5.689,28 USD 56.900,05 USD
Xendpay 1.136,85 USD 5.689,60 USD 56.902,00 USD
Forexfix 1.130,14 USD 5.684,64 USD 56.908,09 USD
CurrencyFair 1.133,90 USD 5.689,02 USD 56.926,02 USD
Azimo 1.135,48 USD 5.678,60 USD 56.786,00 USD
TransferGo 1.140,52 USD 5.682,32 USD 56.833,37 USD
Western Union 1.081,28 USD 5.431,99 USD bis 5.000 EUR mgl.
MoneyGram 1.099,97 USD 5.499,87 USD bis 5.500 EUR mgl.
Quelle: Webseiten der Anbieter, 24.10.2018

Auslandsüberweisung von Deutschland nach Großbritannien per Online Banking

Bank/ Anbieter Sendebetrag: 1.000,00 EUR Sendebetrag: 5.000,00 EUR Sendebetrag: 50.000,00 EUR
TransferWise 879,55 GBP 4.401,59 GBP 44.022,23 GBP
Xendpay 880,01 GBP 4.402,50 GBP 44.025,00 GBP
Forexfix 874,66 GBP 4.395,74 GBP 44.005,07 GBP
CurrencyFair 877,01 GBP 4.395,11 GBP 43.934,51 GBP
Azimo 874,38 GBP 4.371,90 GBP 43.719,00 GBP
TransferGo 882,88 GBP 4.396,73 GBP 43.962,13 GBP
Western Union 824,97 GBP 4.124,86 GBP bis 5.000 EUR mgl.
MoneyGram 847,04 GBP 4.235,18 GBP bis 5.500 EUR mgl.
Quelle: Webseiten der Anbieter, 24.10.2018

Auslandsüberweisung von Deutschland in die Schweiz per Online Banking

Bank/ Anbieter Sendebetrag: 1.000,00 EUR Sendebetrag: 5.000,00 EUR Sendebetrag: 50.000,00 EUR
TransferWise 1.132,12 CHF 5.665,28 CHF 56.666,02 CHF
Xendpay 1.133,59 CHF 5.665,50 CHF 56.655,00 CHF
Forexfix 1.126,53 CHF 5.659,92 CHF 56.660,60 CHF
CurrencyFair 1.129,90 CHF 5.665,60 CHF 56.602,84 CHF
Azimo 1.125,45 CHF 5.627,29 CHF 56.272,99 CHF
TransferGo 1.137,22 CHF 5.643,58 CHF 56.445,88 CHF
Western Union 1.054,60 CHF 5.272,99 CHF bis 5.000 EUR mgl.
MoneyGram 1.091,51 CHF 5.457,55 CHF bis 5.500 EUR mgl.
Quelle: Webseiten der Anbieter, 24.10.2018

Auslandsüberweisung von Deutschland nach Japan per Online Banking

Bank/ Anbieter Sendebetrag: 1.000,00 EUR Sendebetrag: 5.000,00 EUR Sendebetrag: 50.000,00 EUR
TransferWise 127.496,00 JPY 638.859,00 JPY 6.392.039,00 JPY
Xendpay 128.037,00 JPY 640.187,00 JPY 6.401.866,00 JPY
Forexfix 127.294,66 JPY 639.556,64 JPY 6.402.503,90 JPY
CurrencyFair nicht möglich nicht möglich nicht möglich
Azimo 127.503,50 JPY 637.517,50 JPY 6.375.175,00 JPY
TransferGo nicht möglich nicht möglich nicht möglich
Western Union 120.103,00 JPY 600.514,00 JPY bis 5.000 EUR mgl.
MoneyGram 121.932,58 JPY 609.662,91 JPY bis 5.500 EUR mgl.
Quelle: Webseiten der Anbieter, 24.10.2018

Auslandsüberweisung von Deutschland nach Kanada per Online Banking

Bank/ Anbieter Sendebetrag: 1.000,00 EUR Sendebetrag: 5.000,00 EUR Sendebetrag: 50.000,00 EUR
TransferWise 1.483,82 CAD 7.422,06 CAD 74.227,35 CAD
Xendpay 1.486,06 CAD 7.430,30 CAD 74.303,00 CAD
Forexfix 1.477,21 CAD 7.421,81 CAD 74.298,61 CAD
CurrencyFair 1.478,20 CAD 7.407,00 CAD 74.106,00 CAD
Azimo 1.459,71 CAD 7.298,55 CAD 72.985,50 CAD
TransferGo 1.491,16 CAD 7.402,13 CAD 74.034,53 CAD
Western Union 1.408,15 CAD 7.040,75 CAD bis 5.000 EUR mgl.
MoneyGram 1.433,52 CAD 7.167,62 CAD bis 5.500 EUR mgl.
Quelle: Webseiten der Anbieter, 24.10.2018

Auslandsüberweisung von Deutschland nach Australien per Online Banking

Bank/ Anbieter Sendebetrag: 1.000,00 EUR Sendebetrag: 5.000,00 EUR Sendebetrag: 50.000,00 EUR
TransferWise 1.602,22 AUD 8.012,49 AUD 80.133,56 AUD
Xendpay 1.603,73 AUD 8.018,65 AUD 80.186,50 AUD
Forexfix 1.594,13 AUD 8.009,26 AUD 80.179,50 AUD
CurrencyFair 1.596,60 AUD 7.999,00 AUD 80.026,00 AUD
Azimo 1.589,78 AUD 7.948,90 AUD 79.489,00 AUD
TransferGo 1.609,12 AUD 7.995,77 AUD 79.971,92 AUD
Western Union 1.481,39 AUD 7.406,97 AUD bis 5.000 EUR mgl.
MoneyGram 1.544,14 AUD 7.720,69 AUD bis 5.500 EUR mgl.
Quelle: Webseiten der Anbieter, 24.10.2018

Für die Transfersumme von 1.000 EUR ist transferGo in fünf von sechs Währungen der günstigste Transferdienstleister. Im Schnitt kommen beim günstigsten Anbieter gut 70 Euro mehr beim Empfänger an, als bei unserem teuersten Anbieter.

Bei einer Transfersumme von 5.000 Euro und 50.000 Euro ist Xendpay auf Platz 1, dicht gefolgt von TransferWise (5.000 Euro) und Forexfix (50.000 EUR).

Auch wenn Western Union, was die Gebühren betrifft, schlecht in unserem Test abschneidet, so bietet dieser Dienstleister auch zahlreiche Vorteile, welche je nach Nutzerverhalten interessant sein könnten. Zum Beispiel bietet Western Union mit über 550.000 Standorten und 150.000 Geldautomaten und Kiosks weltweit das größte Filialnetz. Außerdem mischt Western Union was die Anzahl der Währungen und Zielländer betrifft ganz oben mit.

Wie viel Geld kommt im Ausland an?

Auflistung der Zielländer und Währungen

Zielländer

Von Afghanistan bis Zypern – unsere Länderliste umfasst 253 Länder und gibt Auskunft darüber, ob der jeweilige Transferdienstleister Zahlungen in das entsprechende Zielland unterstützt. Dies kann mitunter sehr unterschiedlich sein. Während es in europäische Länder recht einfach ist einen Transferdienstleister zu finden, gibt es auch Länder die keiner unserer Anbieter unterstützt. Klassisches Beispiele hierfür sind Nordkorea, die Krim, Kuba und Syrien. Schwierig für einen Transfer sind außerdem der Iran, Libyen und der Sudan.

Zielland Forex-
fix
Currency-
fair
Xend-
pay
Transfer-
Wise
Azimo Western
Union
Money-
Gram
Transfer
Go
Afghanistan ja nein nein nein nein ja ja nein
Ägypten ja nein ja ja ja ja ja nein
Albanien ja nein ja ja ja ja ja nein
Algerien ja nein ja nein ja ja ja nein
Amerikanische Jungferninseln ja ja nein nein nein ja ja nein
Amerikanisch-Samoa ja ja nein nein nein ja nein nein
Andorra ja ja nein nein ja ja nein nein
Angola ja nein nein nein ja ja ja nein
Anguilla ja ja nein nein ja ja ja nein
Antigua und Barbuda ja ja nein nein ja ja ja nein
Äquatorialguinea ja ja nein nein ja ja nein nein
Argentinien ja nein ja ja ja ja ja nein
Armenien ja ja nein ja ja ja ja nein
Aruba ja ja nein nein ja nein ja nein
Aserbaidschan ja nein nein ja ja ja nein nein
Athiopien ja nein nein nein ja ja ja nein
Australien ja ja ja ja ja ja ja ja
Azoren ja nein nein nein nein ja nein nein
Bahamas ja ja nein nein ja ja ja nein
Bahrain ja ja ja nein ja ja ja nein
Bangladesch ja nein ja ja ja ja ja nein
Barbados ja ja ja nein ja ja ja nein
Belgien ja ja ja nein ja ja ja ja
Belize ja ja nein nein ja ja ja nein
Benin ja nein nein nein ja ja ja nein
Bermudas ja ja nein nein ja nein ja nein
Bhutan ja ja nein nein ja ja ja nein
Bolivien ja nein nein nein ja ja ja nein
Bosnien und Herzegowina ja nein nein ja ja ja nein nein
Botswana ja ja ja nein ja ja ja nein
Brasilien ja ja ja ja ja ja ja nein
Britische Jungferninseln ja nein nein ja ja ja ja nein
Brunei Darussalam ja ja nein nein ja ja ja nein
Bulgarien ja ja ja ja ja ja ja ja
Burkina Faso ja ja nein nein ja ja ja nein
Burundi ja nein nein nein ja ja ja nein
Ceuta ja nein nein nein nein ja nein nein
Chile ja ja ja ja ja ja ja nein
China ja ja ja ja ja ja ja ja
Cookinseln ja ja nein nein nein ja nein nein
Costa Rica ja ja ja nein ja ja ja nein
Curacao ja ja nein nein nein nein ja nein
Dänemark ja ja ja ja ja ja ja ja
Demokratische Republik Kongo ja nein nein nein ja ja nein nein
Demokratische Volksrepublik Laos ja nein nein nein ja nein nein nein
Deutschland ja ja ja ja ja ja ja ja
Dominica ja nein nein nein ja nein ja nein
Dominikanische Republik ja ja ja nein ja ja ja nein
Dschibuti ja ja nein nein ja ja ja nein
Dubai ja nein ja ja nein nein nein nein
Ecuador ja nein ja ja ja ja ja nein
El Salvador ja nein ja ja ja ja ja nein
Elfenbeinküste ja ja nein nein ja ja ja nein
Eritrea ja nein nein nein ja ja ja nein
Estland ja ja ja nein ja ja ja ja
Falklandinseln ja nein nein nein nein ja nein nein
Färöer Inseln ja ja nein nein ja ja nein nein
Fidschi ja nein nein nein ja ja ja nein
Finnland ja ja ja nein ja ja ja ja
Frankreich ja ja ja nein ja ja ja ja
Französisch-Guayana ja ja nein nein nein ja nein nein
Französisch-Polynesien ja ja nein nein nein ja ja nein
Gabun ja ja nein nein ja ja ja nein
Gambia ja ja nein nein ja ja ja nein
Georgien ja ja nein ja ja ja ja nein
Ghana ja ja ja ja ja ja ja nein
Gibraltar ja ja nein ja ja ja ja nein
Grenada ja ja nein nein ja ja ja nein
Griechenland ja ja ja nein ja ja ja ja
Grönland ja ja nein nein ja ja nein nein
Guadeloupe ja ja nein nein ja ja nein nein
Guam ja ja nein nein ja ja ja nein
Guatemala ja nein ja nein ja ja ja nein
Guernsey ja ja nein nein nein nein nein nein
Guinea ja nein nein nein ja ja ja nein
Guinea-Bissau ja nein nein nein ja ja nein nein
Guyana ja nein nein nein ja ja ja nein
Haiti ja nein nein nein ja ja ja nein
Honduras ja ja nein nein ja ja ja nein
Hongkong ja ja ja ja ja ja ja ja
Indien ja ja ja ja ja ja ja ja
Indonesien ja nein ja ja ja ja ja nein
Insel Man ja ja nein nein nein nein nein nein
Irak ja nein nein nein nein nein ja  
Iran nein nein nein nein nein ja nein nein
Irland ja ja ja ja ja ja ja ja
Island ja ja nein ja ja ja ja ja
Israel ja ja ja nein ja ja ja ja
Italien ja ja ja nein ja ja ja ja
Jamaika ja ja nein nein ja ja ja nein
Japan ja ja ja ja ja ja ja nein
Jemen ja nein nein nein nein nein ja nein
Jersey ja ja nein nein ja nein nein nein
Jordanien ja ja ja nein ja ja ja nein
Kaimaninseln ja ja nein nein ja nein nein nein
Kambodscha ja nein ja nein ja ja ja nein
Kamerun ja ja nein nein ja ja ja nein
Kanada ja ja ja nein ja ja ja ja
Kanaren ja nein nein nein nein ja nein nein
Kap Verde ja ja nein nein ja ja ja nein
Karibische Niederlande ja nein nein nein nein nein ja nein
Kasachstan ja nein nein nein ja ja ja nein
Katar ja ja ja nein ja ja nein nein
Kenia ja nein ja ja ja ja ja nein
Kirgisistan ja nein nein nein ja ja ja nein
Kiribati ja ja nein ja ja ja nein nein
Kokosinseln ja nein nein nein ja nein nein nein
Kolumbien ja ja ja ja ja ja ja nein
Komoren ja nein nein nein ja ja ja nein
Kongo ja nein nein nein ja nein ja nein
Kosovo ja nein nein nein nein ja ja nein
Krim nein nein nein nein nein nein nein nein
Kroatien ja ja ja ja ja ja ja ja
Kuba nein nein nein nein nein nein nein nein
Kuwait ja nein ja nein ja ja ja nein
Laos ja nein nein nein ja ja ja nein
Lesotho ja ja nein nein ja ja ja nein
Lettland ja ja ja nein ja ja ja ja
Libanon ja nein nein nein ja ja ja nein
Liberia nein nein nein nein nein ja ja nein
Libyen nein nein nein nein nein nein ja nein
Liechtenstein ja ja nein ja ja ja nein ja
Litauen ja ja ja nein ja ja ja ja
Luxemburg ja ja ja nein ja ja nein ja
Macao ja ja nein nein ja ja ja nein
Madagaskar ja ja ja nein ja ja ja nein
Madeira ja nein nein nein nein ja nein nein
Malawi ja nein nein nein ja ja ja nein
Malaysia ja ja ja ja ja ja ja nein
Malediven ja ja nein nein ja ja ja nein
Mali ja ja nein nein ja ja ja nein
Malta ja ja ja nein ja ja ja ja
Marokko ja nein ja ja ja ja ja nein
Marshallinseln ja ja nein ja ja ja ja nein
Martinique ja ja nein nein ja ja nein nein
Mauretanien ja ja nein nein ja ja ja nein
Mauritius ja ja ja nein ja ja ja nein
Mayotte ja ja nein nein nein ja ja nein
Mazedonien ja nein nein nein ja ja ja nein
Melilia ja nein nein nein nein ja nein nein
Mexiko ja ja ja ja ja ja ja ja
Mikronesien ja ja nein ja ja ja ja nein
Moldawien ja nein nein nein ja ja ja nein
Monaco ja ja nein nein ja ja nein ja
Mongolei ja nein nein nein ja ja ja nein
Montenegro ja nein nein nein ja ja nein nein
Montserrat ja ja nein nein ja ja ja nein
Mosambik ja ja nein nein ja ja ja nein
Myanmar ja nein nein nein nein ja nein nein
Namibia ja nein ja nein ja ja ja nein
Nauru ja ja nein nein ja ja nein nein
Nepal ja nein ja ja ja ja ja nein
Neukaledonien ja ja nein nein ja nein ja nein
Neuseeland ja ja ja ja ja ja ja nein
Nicaragua ja nein nein nein ja ja ja nein
Niederlande ja ja ja nein ja ja ja ja
Niederländische Antillen ja ja nein nein nein nein nein nein
Niger ja ja nein nein ja ja ja nein
Nigeria ja nein ja ja ja ja ja nein
Niue ja ja nein nein ja ja nein nein
Nordkorea nein nein nein nein nein nein nein nein
Nördliche Marianen ja nein nein nein nein ja nein nein
Norfolkinsel ja nein nein nein nein ja nein nein
Norwegen ja ja ja ja ja ja ja ja
Oman ja ja nein nein ja ja ja nein
Österreich ja ja ja nein ja ja ja ja
Ost-Timor ja nein nein ja nein ja ja nein
Pakistan ja nein ja ja ja ja ja nein
Palästinensische Autonomiegebiete ja nein nein nein nein nein ja nein
Palau ja ja nein nein ja ja nein nein
Panama ja nein nein ja ja ja ja nein
Papua-Neuguinea ja ja nein nein ja ja ja nein
Paraguay ja nein ja nein ja ja ja nein
Peru ja ja nein ja ja ja ja nein
Philippinen ja ja ja ja ja ja ja ja
Pitcairn ja ja nein nein nein nein nein nein
Polen ja ja ja ja ja ja ja ja
Portugal ja ja ja nein ja ja ja ja
Puerto Rico ja ja nein nein ja ja ja nein
Republik Moldau ja nein nein ja nein nein nein nein
Réunion ja nein nein nein nein ja ja nein
Ruanda ja ja nein nein ja ja ja nein
Rumänien ja ja nein ja ja ja ja ja
Russland ja nein nein ja ja ja ja ja
Saint Pierre und Miquelon ja ja nein nein nein nein nein nein
Saint-Barthélemy ja ja nein nein nein ja nein nein
Salomoninseln ja ja nein nein ja ja nein nein
Sambia ja ja nein nein ja ja ja nein
Samoa ja ja nein nein ja ja ja nein
San Marino ja ja nein nein ja nein nein ja
Sao Tome und Principe ja ja nein nein ja ja ja nein
Saudi Arabien ja ja ja nein ja ja ja nein
Schweden ja ja ja ja ja ja ja ja
Schweiz ja ja ja ja ja ja ja ja
Senegal ja ja nein nein ja ja ja nein
Serbien ja nein nein ja ja ja ja nein
Seychellen ja ja ja nein ja ja ja nein
Sierra Leone ja nein nein nein ja ja ja nein
Simbabwe ja nein nein nein ja ja ja nein
Singapur ja ja ja ja ja ja ja nein
Sint Maarten (NL) ja ja nein nein nein nein nein nein
Slowakei ja ja ja nein ja ja ja ja
Slowenien ja ja ja nein ja ja ja ja
Spanien ja ja ja nein ja ja ja ja
Sri Lanka ja ja nein ja ja ja ja nein
St. Helena ja ja nein nein nein nein nein nein
St. Kitts und Nevis ja ja nein nein ja ja ja nein
St. Lucia ja ja nein nein ja ja ja nein
St. Martin (FR) ja ja nein nein nein nein nein nein
St. Vincent und Grenadinen ja ja nein nein ja nein ja nein
Südafrika ja ja ja ja ja ja ja ja
Sudan nein nein nein nein nein ja nein nein
Südkorea ja ja ja ja ja ja ja nein
Südsudan nein nein nein nein nein ja ja nein
Suriname ja nein nein nein ja ja ja nein
Svalbard und Jan Mayen ja ja nein nein nein nein nein nein
Swasiland ja ja nein nein ja nein nein nein
Syrien nein nein nein nein nein nein nein nein
Tadschikistan ja nein nein nein ja nein ja nein
Taiwan ja ja ja nein ja ja ja nein
Tansania ja nein nein nein nein ja ja nein
Thailand ja ja ja ja ja ja ja nein
Timor-Leste ja ja nein nein nein nein nein nein
Togo ja ja nein nein ja ja ja nein
Tokelau ja ja nein nein nein nein nein nein
Tonga ja ja nein nein ja ja ja nein
Trinidad und Tobago ja nein nein nein ja ja ja nein
Tschad ja ja nein nein ja ja ja nein
Tschechische Republik ja ja ja ja ja ja ja ja
Tunesien ja nein ja nein ja ja ja nein
Türkei ja ja ja ja ja ja ja nein
Turkmenistan ja nein nein nein ja ja nein nein
Turks- und Caicosinseln ja ja nein nein ja nein ja nein
Tuvalu ja ja nein ja ja ja ja nein
Uganda ja nein ja nein ja ja ja nein
Ukraine ja nein ja ja ja ja ja ja
Ungarn ja ja ja ja ja ja ja ja
Uruguay ja ja nein nein ja ja ja nein
Usbekistan ja ja nein nein ja ja ja nein
Vanatu ja nein nein nein ja ja ja nein
Vatikanstadt ja ja nein nein ja nein nein nein
Venezuela ja nein nein nein ja ja nein nein
Vereinigte Arabische Emirate (VAE) ja ja ja ja ja ja ja nein
Vereinigte Republik Tansania ja nein nein nein ja nein nein nein
Vereinigte Staaten von Amerika (USA) ja ja ja ja ja ja ja ja
Vereinigtes Königreich (UK) ja ja ja ja ja nein ja ja
Vietnam ja ja ja ja ja ja ja nein
Wallis und Futuna ja ja nein nein nein nein nein nein
Weihnachtsinsel (Territory of Christmas Island) ja nein nein nein nein ja nein nein
Weißrussland ja nein nein ja ja ja ja nein
Westsahara ja nein nein nein ja nein nein nein
Zentralafrikanische Republik ja nein nein nein ja ja ja nein
Zypern ja ja ja nein ja ja ja ja

Währungen

Zusätzlich zur Länderliste haben wir auch eine Auflistung aller unterstützten Währungen gemacht. Insgesamt können die Zahlungen in 137 verschiedene Währungen überwiesen werden, darunter befinden sich alleine schon 20 unterschiedliche Dollarwährungen.

Währungen Kür-
zel
Forex-
fix
Curren-
cyfair
Xend-
pay
Transfer-
Wise
Azimo West.
Union
Money-
Gram
Trans-
ferGo
VAE Dirham AED ja ja ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Afghani AFG nein nein nein nein nein ja ja nein
Albanian Lek ALL nein nein nein nein ja nein ja nein
Armenischer Dram AMD nein nein ja nein ja nein nein nein
Niederländische Antillen, Gulden ANG nein nein nein nein nein nein ja nein
Kwanza AOA nein nein nein nein nein ja ja nein
Argentinische Pesos ARS nein nein nein nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Australischer Dollar AUD ja ja ja ja ja ja ja ja
Aruban Florin AWG nein nein nein nein ja nein ja nein
Aserbaidschan-Manat AZN nein nein nein nein nein ja nein nein
Konvertible Mark BAM nein nein nein nein ja ja nein nein
Barbados Dollar BBD nein nein nein nein ja ja ja nein
Bangladeshi Taka BDT nein nein ja nein ja ja ja nein
Bulgarischer Lew BGN ja nein nein ja ja nein ja ja
Bahrain Dinar BHD ja nein ja nein ja ja ja nein
Burundi-Franc BIF nein nein nein nein ja ja nein nein
Bermuda Dollar BMD nein nein nein nein ja nein ja nein
Brunei-Dollar BND nein nein nein nein nein ja ja nein
Boliviano BOB nein nein nein nein ja ja ja nein
Brasilianische Reals BRL nein nein ja ja ja ja ja nein
Bahama Dollar BSD nein nein nein nein ja ja ja nein
Ngultrum BTN nein nein nein nein nein ja ja nein
Botswanischer Pula BWP nein nein nein nein nein ja ja nein
Belize-Dollar BZD nein nein nein nein nein ja ja nein
Kanadischer Dollar CAD ja ja ja ja ja ja ja ja
Schweizer Franken CHF ja ja ja ja ja ja ja ja
Chilenischer Peso CLP nein nein nein nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Renminbi Yuan CNY ja nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja nein nein
Kolumbianischer Peso COP nein nein nein nein ja ja ja nein
Costa-Rica-Colón CRC nein nein nein nein ja ja nein nein
Kap-Verde-Escudo CVE nein nein nein nein nein ja ja nein
Tschechische Krone CZK ja ja ja ja ja ja ja ja
Dschibuti-Franc DJF nein nein nein nein nein ja ja nein
Dänische Krone DKK ja ja ja ja ja ja ja ja
Dominikanischer Peso DOP nein nein nein nein ja ja ja nein
Algerischer Dinar DZD nein nein nein nein nein ja ja nein
Ägyptische Pfund EGP nein nein nein nur Aus-
zahlung
ja nein nein nein
Eritreischer Nakfa ERN nein nein nein nein nein ja ja nein
Äthiopischer Birr ETB nein nein nein nein ja nein ja nein
Euro EUR ja ja ja ja ja ja ja ja
Fidschi-Dollar FJD nein nein ja nein ja ja ja nein
Falkland-Pfund FKP nein nein nein nein nein ja nein nein
Britisches Pfund GBP ja ja ja ja ja ja ja ja
Georgische Lari GEL nein nein nein nur Aus-
zahlung
nein nein nein nein
Ghanaischer Cedi GHS nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Dalasi GMD nein nein nein nein ja ja ja nein
Guinea-Franc GNF nein nein nein nein ja ja ja nein
Guatemaltekischer Quetzal GTQ nein nein nein nein ja ja ja nein
Guyana-Dollar GYD nein nein nein nein ja ja ja nein
Hongkong-Dollar HKD ja ja ja ja ja ja ja ja
Lempira HNL nein nein nein nein ja ja ja nein
Kroatische Kuna HRK ja nein ja ja ja ja ja nein
Ungarischer Forint HUF ja ja ja ja ja ja ja ja
Indonesische Rupien IDR nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Israelischer Schekel ILS ja ja ja nein ja ja nein ja
Indische Rupien INR nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja ja
Irakischer Dinar IQD nein nein nein nein nein ja nein nein
Isländische Krone ISK nein nein nein nein nein ja ja nein
Jamaika-Dollar JMD nein nein ja nein ja ja ja nein
Jordanischer Dinar JOD nein nein ja nein ja ja ja nein
Japanischer Yen JPY ja nein ja ja ja ja ja nein
Kenianische Schilling KES ja nein ja nein ja ja ja nein
Som KGS nein nein nein nein ja nein nein nein
Kambodschanischer Riel KHR nein nein nein nein nein nein ja nein
Komoren-Franc KMF nein nein nein nein ja ja ja nein
Südkoreanische Won KRW nein nein nein nur Aus-
zahlung
nein nein nein nein
Kuwait Dinar KWD ja nein ja nein ja ja nein nein
Kaiman-Dollar KYD nein nein nein nein ja nein ja nein
Tenge KZT nein nein nein nein nein ja nein nein
Laotischer Kip LAK nein nein nein nein ja ja nein nein
Libanesisches Pfund LBP nein nein nein nein nein nein ja nein
Sri Lanka Rupien LKR nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Lesothischer Loti LSL nein nein nein nein nein nein ja nein
Libyscher Dinar LYD nein nein nein nein nein nein ja nein
Marokkanische Dirham MAD nein nein nein nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Ariary MAG nein nein nein nein ja ja ja nein
Moldauischer Leu MDL nein nein nein nein ja nein nein nein
Kyat MMK nein nein nein nein nein ja nein nein
Ouguiya MRO nein nein nein nein nein ja nein nein
Ouguiya MRU nein nein nein nein ja nein nein nein
Mauritius-Rupie MUR nein nein ja nein nein ja nein nein
Rufiyaa MVR nein nein nein nein nein ja nein nein
Malawi-Kwacha MWK nein nein nein nein nein ja ja nein
Mexikanischer Peso MXN ja nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja ja
Malaysische Ringgit MYR nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Metical MZN nein nein nein nein ja ja ja nein
Namibia-Dollar NAD nein nein nein nein nein nein ja nein
Naira NGN nein nein ja nein ja ja ja nein
Córdoba Oro NIO nein nein nein nein ja nein nein nein
Norwegische Krone NOK ja ja ja ja ja ja ja ja
Nepalesische Rupien NPR nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Neuseeland Dollar NZD ja ja ja ja ja ja ja nein
Oman Rial OMR ja nein nein nein nein ja ja nein
Panamaischer Balboa PAB nein nein nein nein ja nein nein nein
Peruanische Pesos PEN nein nein nein nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Kina PGK nein nein nein nein ja ja ja nein
Philippinische Pesos PHP nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja ja
Pakistanische Rupien PKR nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Rolnischer Zloty PLN ja ja ja ja ja ja ja ja
Paraguayischer Guaraní PYG nein nein nein nein ja ja ja nein
Katar Riyal QAR ja nein ja nein nein ja nein nein
Rumänischer Leu RON ja nein ja ja ja ja ja ja
Serbischer Dinar RSD nein nein nein nein nein ja ja nein
Russische Rubel RUB ja nein nein nur Aus-
zahlung
ja ja nein ja
Ruanda-Franc RWF nein nein nein nein ja ja ja nein
Saudi-Arabischer Rial SAR ja nein ja nein nein ja ja nein
Salomonen-Dollar SBD nein nein nein nein nein ja nein nein
Seychellen-Rupie SCR nein nein nein nein nein ja ja nein
Sudanesisches Pfund SDG nein nein nein nein nein ja nein nein
Schwedische Krone SEK ja ja ja ja ja ja ja ja
Singapur Dollar SGD ja ja ja ja ja ja ja nein
Sierra-leonischer Leone SLL nein nein nein nein ja ja ja nein
Suriname-Dollar SRD nein nein nein nein ja nein ja nein
Südsudanesisches Pfund SSP nein nein nein nein nein ja nein nein
São-toméischer Dobra STD nein nein nein nein nein ja ja nein
Lilangeni SZL nein nein nein nein ja nein nein nein
Thailand Baht THB ja nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Somoni TJS nein nein nein nein ja nein nein nein
Tunesischer Dinar TND nein nein ja nein ja ja ja nein
Paʻanga TOP nein nein nein nein ja ja ja nein
Türkische Lira TRY ja nein ja nein ja nein ja ja
Trinidad-und-Tobago-Dollar TTD nein nein nein nein ja ja ja nein
Tansania-Schilling TZS nein nein nein nein ja ja ja nein
Ukrainische Hrywnja UAH nein nein nein nur Aus-
zahlung
nein nein nein ja
Uganda Schilling UGX ja nein ja nein ja ja ja nein
US Dollar USD ja ja ja ja ja ja ja ja
Uruguayischer Peso UYU nein nein nein nein ja ja nein nein
Venezolanischer Bolívar VEF nein nein nein nein nein ja ja nein
Vietnamesische Dong VND nein nein ja nur Aus-
zahlung
ja ja ja nein
Vatu VUV nein nein nein nein ja ja ja nein
Samoanischer Tala WST nein nein nein nein ja ja ja nein
CFA-Franc BEAC XAF nein nein nein nein ja ja ja nein
Ostkaribischer Dollar XCD nein nein ja nein ja ja ja nein
CFA-Franc XOF nein nein ja nein ja ja ja nein
Jemen-Rial YER nein nein nein nein nein nein ja nein
Südafrikanischer Rand ZAR ja ja ja per -
SWIFT
ja nein ja ja
Sambischer Kwacha ZMW nein nein nein nein ja ja ja nein

Unser Testschema

Wir haben acht verschiedene Transferdienstleister in fünf Kategorien unter die Lupe genommen. Die höchste Gewichtung lag hierbei selbstverständlich bei den Gebühren, denn je mehr Geld im Zielland ankommt, desto besser. Aber auch was die Anzahl der Länder und Währungen, die Höhe der Limits und die Sicherheit betrifft, gibt es Unterschiede unter der Testteilnehmern, welche unser Testschema mit berücksichtigt.

Kategorien Gewichtung/ Punkte
Gebühren 60
Zielländer 10
Währungen 10
Limits 10
Sicherheit 10
Summe 100

Fazit

Im Rahmen unseres Ratgebers zeigen wir Ihnen einmal mehr wie sinnvoll ein Vergleich auch bei Auslandsüberweisungen in Fremdwährung sein kann. Bei Geldtransfers innerhalb des SEPA-Raums geht nichts über die klassische SEPA-Überweisung. Diese dauert in der Regel einen Bankarbeitstag und ist kostenlos.

Bei Überweisungen in Ländern außerhalb des SEPA-Raums können Transferanbieter eine günstige Option sein. Der Markt von Transferanbieter von Überweisungen in Fremdwährung in Deutschland ist noch überschaubar. Aber auch bei den alternativen Dienstleistern gibt es einige Unterschiede. Vor allem die Überweisungsart spielt eine entscheidende Rolle. Am teuersten ist der Bargeldversand, dieser wird allerdings ausschließlich bei Western Union angeboten. Wer bei der Übersendungsart flexibel ist, kann eine Menge Gebühren sparen. Am günstigsten ist die Ausführung des Transfers via Online-Überweisung.

Gesamtsieger

Unseren Platz 1 im Transferdienstleister-Vergleich teilen sich TransferWise und Xendpay. Beide Anbieter haben ihren Hauptsitz in Großbritannien und bieten die günstigsten Transfergebühren, insbesondere bei den hohen Transfersummen von 5.000,00 EUR und 50.000,00 EUR an.

Platz 3 geht an Forexfix, einen Transferdienstleister deren Zielgruppe ausschließlich aus Unternehmen besteht. Forexfix ist ein jungen Unternehmen, welches erst 2017 gegründet wurde und seinen Sitz in Deutschland hat. Außerdem kann man mit Forexfix in über 240 Zielländer Geld transferieren. Das ist Bestwert in unserem Test.

Für eine Transfersumme von bis zu 1.000 EUR ist der britische Anbieter transferGo in fünf von sechs unserer Test-Währungen der günstigste Transferdienstleister. Durchschnittlich kommen beim günstigsten Anbieter gut 70 Euro mehr beim Empfänger an, als bei unserem teuersten Anbieter.



Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Hantke fragte am #

    hallo,

    habe eine überweisung in englischen Pfund von Deutschland nach England.
    Ist das Unternehmen Transfer Wise seriös? Kenne das Unternehmen
    nicht,hatte auch bisher noch keine Auslandsüberweisungen.
    Danke für die Info.

    1
    • Antwort der Redaktion vom 18.01.2018 um 10:31: #

      Ja, Transferwise kann aus unserer Sicht als absolut seriös eingestuft werden.

      2
  2. günther steidle fragte am #

    Was muß ich beachten wen ich 20,000 Euro von meinem Konto nach Ghana
    überweisen will.Die Überweisung ist verbunden mit einem Geschäft, das ich dort tätigen möchte
    Wie hoch die Überweisungsgebüren sind und was sonst noch zu beachten wäre.

    3
    • Antwort der Redaktion vom 11.09.2017 um 08:39: #

      Wie hoch die Überweisungsgebühren sind, kann ihnen nur ihre kontoführende Bank sagen. Das kommt unter anderem auch auf das verwendete Überweisungsverfahren an (wer trägt welche Kosten?) und die Währung, in welcher die Überweisung durchgeführt wird.

      4
  3. Claus Dieter Schmidt fragte am #

    Hallo,
    der deutsche Rentenservice Berlin ueberweist jeden Monat meine Rente nach Brasilien.Fuer diese ueberweisung werden 7 Euro in abzug gebracht.Die empfaengerbank berechnet mir fast 10% meiner rente als “Taxa de Expediente Swift”.
    Den SWIFT habe ich doch schon in Deutschland bezahlt.

    5
    • Antwort der Redaktion vom 23.06.2017 um 14:43: #

      Ohne die Einzelheiten des mit Absender- und Empfängerbank vereinbarten Gebührenmodells zu kennen, können wir an dieser Stelle nur mutmaßen und davon ausgehen, dass es sich um eine SHARE-Überweisung handelt, bei der jede Bank ihre jeweils für die Transaktion anfallenden Kosten dem Empfänger in Abzug bringt.

      6
  4. Mike Stein fragte am #

    Hallo,
    ich arbeite im Eventbereich als Agentur und bitte Eventmanagment an. Nun möchte ich die Einnahmen eines Event für da smich eine spanische Firma beauftragt hat einzahlen/überweisen.
    Der Betrag liegt unter 12500.-€. Ich habe ein Konto bei der Postbank. Gibt es Möglichkeiten das Geld direkt mit Angabe der europ. St.Nr. auf das spanische Konto einzuzahlen?

    7
    • Antwort der Redaktion vom 09.05.2017 um 15:30: #

      Natürlich. Sie können das Geld jederzeit vor Ort in der nächsten Postfiliale auf ein Konto Ihrer Wahl einzahlen, also auch auf das Auslandskonto Ihres Auftraggebers.

      8
  5. Christian Tuchscherer fragte am #

    Ich möchte von meinem comdirect-Girokonto auf ein EIGENES Konto bei der BANDEC in Kuba überweisen (12500€).
    Können Sie mir raten, ob bezüglich der Gesamtkosten OUR oder SHARE günstiger ist?

    9
    • Antwort der Redaktion vom 18.01.2017 um 09:59: #

      In Ihrem Fall ist das unerheblich. Die Gesamtkosten beider Verfahren addieren sich aus den Kosten Ihrer Bank, eventuell zwischengeschalteter Institute und der Empfängerbank. Da Sie Kontoinhaber sowohl des Absender- als auch des Empfängerkontos sind, tragen Sie am Ende sowieso alle Kosten. Laut Preisverzeichnis der comdirect (Stand: Dezember 2016) kostet eine SHARE-Überweisung 0,15% der Überweisungssumme (mind. aber 7,90 Euro und max. 51,90 Euro). Hinzu kommen die uns nicht bekannten Kosten der Empfängerbank. Bei der OUR-Überweisung verlangt die comdirect die Kosten für eine SHARE-Überweisung zzgl. 10 Euro bei Überweisungen von weniger als 250 Euro bzw. 15% der Überweisungssumme (mind. jedoch 12,50 Euro) bei Überweisungen von mehr als 250 Euro zzgl. der Entgelte und Auslagen der Empfängerbank sowie zwischengeschalteter Banken. Auf den ersten Blick dürfte daher die SHARE-Überweisung in Ihrem Fall günstiger sein.

      10
  6. Hilke fragte am #

    Wie verhindert man bei einem hochpreisigem Verkauf von Gütern innerhalb zweier EU Länder, dass das überwiesene Geld nach Herausgabe der Ware wieder zurückgerufen wird? Wie lange ist ein Rückruf der Überweisung überhaupt möglich?

    11
    • Antwort der Redaktion vom 24.11.2016 um 13:05: #

      Ein Rückruf der SEPA-Überweisung ist bis zu 10 Bankarbeitstage möglich.

      12
  7. Christina fragte am #

    Guten Tag!
    Ein kniffelige Frage habe ich an Sie:
    Auf was ist bei einem Rechtsgeschäft mit Kaufvertrag (Verkäufer: Unternehmen mit Sitz und Bank in Antigua. Käufer: Unternehmen mit Sitz und Bank in China)sowie einem sehr hohen Geldbetrag (>1 Mio.) zu achten?
    Betrugssicherste Transaktionsart?
    Gibt es eine unwiderrufliche Transaktionsart?
    Kann trotz Kaufvertrag eine Rücküberweisung veranlasst werden?
    Dankeschön für Ihre Antwort.

    Mfg
    Christina

    13
    • Antwort der Redaktion vom 29.07.2016 um 15:11: #

      Konto.org ist ein Fach- und Vergleichsportal für Privatkunden. Zu Ihrem speziellen Anliegen können wir Ihnen leider keine direkte Auskunft geben. Eine Möglichkeit wäre, einen internationalen Treuhänder zu beauftragen, der die saubere Abwicklung der Zahlung übernimmt. Ein- und Auszahlungen laufen dann über ein Treuhandkonto. Denken Sie auch an die Meldepflicht der Zahlung!

      14
  8. Hanna Hussenöder fragte am #

    Wie kann ich mehr als € 50.000 ins Europäische Ausland überweisen?

    15
    • Antwort der Redaktion vom 22.07.2016 um 12:01: #

      Für SEPA-Überweisungen gibt es grundsätzlich kein Überweisungslimit mehr. Bedenken Sie jedoch, dass Ihre Bank für Online-Überweisungen in der Regel eine Begrenzung gesetzt hat. Auch das Tageslimit sollte mit der Bank abgeklärt werden. Generell dürfte ein kurzes Telefonat mit Ihrer Bank diese Unklarheiten beseitigen.

      Da es sich um eine grenzüberschreitende SEPA-Zahlung von über 12.500 Euro handelt, müssen Sie diese der Deutschen Bundesbank melden. Die notwendigen Informationen finden Sie auf der Seite der Bundesbank.

      16
  9. C.J fragte am #

    Hallo und guten Tag,
    ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Antwort.
    Jetzt bin ich erleichtert und habe nun das Wissen. Danach werde ich gehen.
    Noch mal GRO?EN DANK
    C. J.

    17
  10. C.J fragte am #

    Hallo und guten Abend,

    ich möchte Geld nach Paris schicken. Wenn aber die Person in Paris mich betrügen will, wie kann ich dann mein Geld zurück holen?
    Gibt es einen sicheren Weg Geld ins Ausland zu schicken um, wenn es sich als ein Betrug ergibt, das Geld wieder zurück holen?
    Danke
    C.J

    18
    • Antwort der Redaktion vom 07.07.2016 um 12:11: #

      Eine Möglichkeit wäre PayPal, ansonsten empfehlen wir generell, Überweisungen nur an vertrauenswürdige Personen auszuführen.

      19
  11. Lutz Richter fragte am #

    Ich möchte ein Überweisung nach Frankreich tätigen;habe dafür diee Iban des Empfängers.Der IBAN-Rechner bestätigt die Richtigkeit von BIC Und IBAN;trotzdem lehnt meine Deutsche Bank den Transfer ab und verlangt 27 Stellen für die frz. IBAN bei der Tasteneingabe;das Einlesen des Zahlscheines
    vom Rechner ist ohne Angabe von Gründen ebenso erfolgreich.Woher soll ich die felenden Ziffern ergänzen?

    20
    • Antwort der Redaktion vom 04.04.2016 um 08:51: #

      Hallo,

      eine französische IBAN besteht aus 27 Stellen. Aus der Ferne fällt es schwer, den entsprechenden Fehler ausfindig zu machen.

      21
  12. edle fragte am #

    wie kann ein höherer Geldbetrag aus Afrika nach deutschland überwiesen werden?

    22
    • Antwort der Redaktion vom 21.03.2016 um 08:48: #

      Hallo,

      Sie können erstmal klassisch per Bank überweisen. Alternativ besteht die Möglichkeit, den Service von Transferanbietern wie TransferWise oder Azimo zu nutzen.

      23
  13. Sierleja, Bernd fragte am #

    Ich verkaufe und liefere eine Ware nach Frankreich, die vom Käufer mit einer Überweisung bezahlt wird. Kann der Käufer seine Überweisung zurückrufen?

    24
    • Antwort der Redaktion vom 25.11.2015 um 10:08: #

      Hallo Bernd,
      generell können Überweisungen zurückgerufen werden bis zu einem bestimmten Zeitpunkt.
      Beispielsweise, wenn Ihre Ware an den Käufer fehlerhaft oder gar nicht verschickt wurde. Dann kann der Käufer bei der Bank die Überweisung zurückfordern. Sie müssen sich dann direkt mit dem Käufer in Verbindung setzen. Vielleicht bieten Sie eine weitere Zahlart an um sich den Bestellungsprozess zu vereinfachen?

      25
  14. Schuchardt fragte am #

    was kostet eine Überweisung von 100,00 € von einem Konto der Sparkasse in Deutschland zur Bank Imperial Canada of Commerz? (Kanada)

    26
    • Antwort der Redaktion vom 10.10.2014 um 14:32: #

      Das hängt ganz von Ihrer Sparkasse ab und welches Verfahren Sie bei Auslandsüberweisungen einsetzt. Eine wirklich zielführende Antwort auf Ihre Frage kann hier nur ihre kontoführende Sparkasse geben.

      27
  15. Martin fragte am #

    Wir haben für eine SEPA-Überweisung von unserem deutschen auf unser spanisches Konto von der Empfängerbank in Spanien Gebühren berechnet bekommen. Ist das rechtens? Da es sich um einen Hauskauf handelte, war der Betrag und somit die Gebühr recht hoch.

    28
    • Antwort der Redaktion vom 27.05.2014 um 11:53: #

      Generell gibt es für länderübergreifende Überweisungen zwei Wege. Zum einen die von Ihnen gewählte Variante der SEPA-Überweisung, die i. d. R. gebührenfrei ist, als auch einen zweiten Weg in Form einer Auslandsüberweisung. Mit der SEPA-Überweisung entfallennicht nur hohe Gebühren, sondern Zahlungen über das heimische Konto können nun vielmehr auch in einem größeren Radius abgewickelt werden. Mögliche Empfängerländer sind alle Staaten der Europäischen Union, die Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) sowie die Schweiz und Monaco. Nun kommt es aber auch auch auf Ihre Bank an. Manche Geldinstitute (oder vielleicht auch die spanische Bank) nehmen SEPA-Überweisungen nur bis zu einem Mindestbetrag gebührenfrei entgegen. Vielleicht ist tatsächlich der spanischen Bank ein Fehler unterlaufen und Ihre SEPA-Überweisung wurde fälschlicherweise als Auslandsüberweisung entgegen genommen. Um diesem Sachverhalt auf den Grund zu gehen, sollten Sie zum einen einen Blick in das Preis-, Leistungsverzeichnis Ihrer Bank werfen und des Weiteren mit der spanischen Empfängerbank in Kontakt treten.

      29

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *