Deutsche Bank Business ClassicKonto

Das Unternehmen Deutsche Bank

Die Deutsche Bank gilt als bevorzugtes Bankinstitut vor allem für Geschäfts- und Firmenkunden, die eine optimale Lösung zum Finanzmanagement für Ihr Unternehmen, Ihre Firma bzw. Selbstständigkeit suchen.

Die Deutsche Bank hat sich mit ihrem speziellen Produktangebot vor allem auch auf die Zielgruppe von Geschäftskunden fokusiert und kann dementsprechend eine breite Produktpalette anbieten. So u. a. zwei verschiedene Businesskonten.

Das Deutsche Bank Business ClassicKonto überzeugt vor allem durch die Grundgebühr von 19,90 € pro Monat, in der bis zu zwei Deutsche Bank Cards (Debitkarten) und eine BusinessCard (Kreditkarte) enthalten sind.


Wichtige Konditionen:

Aktion:

Kontoführungsgebühren:
19,90 €

Einlagensicherung (erweitert):
-

Guthabenszinsen:
-

Mobile Banking:
Ja

Kreditkarte:
MasterCard


Anbieter-Detailvergleich

Nutzen Sie unseren Detailvergleich, um das Girokonto mit anderen Anbietern zu vergleichen!

» Jetzt Deutsche Bank Business ClassicKonto eröffnen «

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

field_ 1

Kreditinstitut Deutsche Bank

field_ 2

Bezeichnung Business ClassicKonto

field_ 154

Anzahl eigener Filialen 1800

Technisches

field_ 4

Online-Banking Ja

field_ 5

Mobile Banking Ja

field_ 137

Smartphone Ja

field_ 126

Fotoüberweisung Ja

field_ 7

Eigene Geldautomaten 6100

field_ 8

Geldautomaten von Partnerbanken CashGroup (7.000)

field_ 72

PIN/TAN Ja

field_ 73

iTAN (entfällt ab September 2019) Ja

field_ 74

mTAN Ja

field_ 75

HBCI Ja

field_ 81

per APP Ja

field_ 90

chipTAN Ja

field_ 92

QR-TAN / PhotoTAN Ja

field_ 114

pushTAN Nein

field_ 96

Telefonbanking Ja

field_ 125

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

field_ 9

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

field_ 10

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

field_ 11

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken

field_ 12

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung -

Kontowechselservice

field_ 117

Übertragung von Lastschriften Ja

field_ 118

Übertragung von Daueraufträgen Ja

field_ 120

Information von Arbeitgeber und Co. Ja

field_ 121

Service im Onlinebanking nutzbar Ja

field_ 122

Service nur über APP nutzbar Ja

field_ 123

Techn. Dienstleister FinnReach

field_ 128

gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

Grundgebühren und Zinssätze

field_ 17

Mindestgehaltseingang -

field_ 18

Kontoführungsgebühren 19,90 €

field_ 19

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0.00

field_ 22

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 23

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) 10,90 %

field_ 24

Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) 14,90 %

girocard / EC-Karte

field_ 25

Art der Karte Maestro-Card

field_ 143

Anzahl Automaten (Inland) 7000

field_ 148

Infos zu Inlandsautomaten An allen Geldautomaten der Cash Group

field_ 144

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 149

Infos zu Auslandsautomaten Kostenfrei an über 50.000 Geldautomaten bei ausländischen Filialen der Deutsche Bank Gruppe und den Kooperationspartnern im Ausland.

field_ 165

Kartenausgabegebühr (erstmalig) -

field_ 78

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 0,00 €

field_ 77

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 0,00 €

field_ 28

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr -

field_ 29

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre -

field_ 30

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 31

Kosten Ersatzkarte 0,00 €

field_ 32

Kosten Ersatz-PIN 0,00 €

field_ 33

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

field_ 34

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 %

field_ 35

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 €

field_ 36

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 %

field_ 37

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 €

field_ 102

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 %

field_ 103

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 €

field_ 38
field_ 39

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 0,00 %

field_ 40

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 0,00 €

field_ 41

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 1,00 %

field_ 42

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 5,99 €

field_ 43

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

field_ 44

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

field_ 45

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,00 %

field_ 46

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,50 €

field_ 47

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) 1.000,00 €

Kreditkarte

field_ 48

Kreditkartentyp MasterCard

field_ 146

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 151

Infos zu Inlandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 147

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 152

Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich.
Bei einer Bargeldabhebung im Ausland bei einem Kooperationspartner der deutschen Bank, fällt das jeweilige Währungsumrechnungsentgelt an.

field_ 60

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 62

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 63

Kosten Ersatzkarte 0,00 €

field_ 64

Kosten Ersatz-PIN 0,00 €

field_ 65

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

field_ 66

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 2,50 %

field_ 67

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 5,75 €

field_ 99

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 5,75 €

field_ 68

Tageslimit für Bargeldauszahlung 1.000,00 €

field_ 69

Auslandseinsatzentgelt 1,75 %

field_ 70

Auslandseinsatzentgelt 0,00 €

field_ 71

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 29,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 29,00 €

Sonstige Zahlungsdienste

field_ 82
field_ 83

Beleglose Buchungen 0,18 €

field_ 84

Beleghafte Buchungen 2,50 €

field_ 93

Bareinzahlung 4 Freiposten pro Monat für Bargeldeinzahlungen. Danach jeweils 2,50 Euro.
Das Entgelt wird nicht erhoben, soweit der Kunde mit einer Bargeldeinzahlung eigene vertragliche Pflichten gegenüber der Bank erfüllt.

field_ 162
field_ 163

kostenfrei aufladbarer Betrag 0 €

field_ 94

Gebühr für Bareinzahlung (absolut) 2,50 €

field_ 161

Kontoeröffnung

field_ 115

Postident-Verfahren Ja

field_ 116

Videoident-Verfahren Ja

field_ 124

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein


« Zurück zur Übersicht

Deutsche Bank Business ClassicKonto im Test

Kontoantrag

Antragsverfahren

Wer das Deutsche Bank Business Konto Classic eröffnen möchte, muss zunächst die Frage beantworten, ob er schon Kunde bei Deutschlands größtem Geldhaus ist. Für Neukunden und Inhaber eines Privatkontos ist der Eröffnungsprozess identisch. Verfügen die Interessenten oder Interessentinnen bereits über ein Geschäftskonto, müssen sie ihren Berater kontaktieren.

Neukunden werden zunächst nach der Rechtsform ihrer Firma befragt. Anschließend stellt die Deutsche Bank im Rahmen ihres Onlineauftritts die drei möglichen Kontomodelle vor. Nach der Entscheidung zugunsten des Business Konto Classic muss sich der Antragsteller entscheiden, ob er ein Unterkonto möchte und welche Karten er in Kombination mit dem Konto wünscht. Die Bank lässt ihm dazu noch die Wahl, zu entscheiden, ob er telefonisch oder per E-Mail Werbung erhalten will. Tauchen Fragen zum Antragsprozess auf, können diese telefonisch über die Rufnummer 069 910 10071 geklärt werden.

Im dritten Abschnitt des Antragsprozesses sind die persönlichen Daten der Antragsteller, Informationen zur Dauer der Selbstständigkeit, zum Land, in die Besteuerung erfolgt und zur Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder zu beantworten.

Im letzten Abschnitt werden alle Formulare mit den rechtlichen Hinweisen und die Zustimmung zur Schufa-Klausel aufgeführt. Der Interessent wird auf die Einlagensicherung hingewiesen und auf die Verwahrgebühr für Guthaben über 25.000 Euro. Nach der Bestätigung, alle Formulare heruntergeladen und allem zugestimmt zu haben, erscheinen alle Daten in der Zusammenfassung. Abschließend erfolgt die verbindliche Kontoeröffnung mit der Verpflichtung, auch die Kontoführungsgebühr zu entrichten.

Legitimationsprüfung

Bei Unternehmen mit der Rechtsform einer natürlichen Person genügt ein gültiger Personalausweis. Juristische Personen müssen Registerauszüge, Gründungsprotokolle, Gesellschafterverträge und Ähnliches vorlegen.

Bei natürlichen Personen erfolgt die Legitimationsprüfung im Rahmen des VideoIdent-Verfahren.

Kontoführung

Kontoführungsgebühren

Die Kontoführungsgebühren für das Deutsche Bank Business Konto Classic heben sich in der Höhe durchaus von den Mitbewerbern ab. Das Unternehmen berechnet monatlich 19,90 Euro. Dafür erhalten die Kontoinhaber und Kontoinhaberinnen folgende Leistungen:

  1. Zwei Deutsche Bank Debitkarten
  2. Business Card als Kreditkarte
  3. Electronic Banking
  4. Unterstützung durch Branchen-affine Spezialisten

Banking-Kanäle

Als klassische Filialbank bietet die Deutsche Bank natürlich die Betreuung in einem der Investment- und Finanzcenter an. Alternativ können die Kontoinhaber auch Onlinebanking und Telefonbanking nutze.

Onlinebanking

Onlinebanking ist entweder über den PC oder die Deutsche Bank-App möglich. Die App bietet den vollständigen Service für das Banking von Unterwegs.

Nutzung externer Banking-Software

Das Onlinebanking erlaubt die Einbindung externer Buchhaltungssoftware wie lexoffice, sevDesk und anderer Anbieter. Darüber hinaus ist es möglich, dem Steuerberater direkten Zugriff auf die Buchungsunterlagen im Konto zu gewähren.

Banking-App

Die Deutsche Bank stellt ihre Banking-App für iOS und Android zur Verfügung. Mit der App lassen sich sowohl Foto- als auch Siri-Überweisungen ausführen. Die App bietet alle Funktionen, die für Onlinebanking notwendig sind und lässt sich individuell an die Bedürfnisse der Kontoinhaber anpassen.

Filialservice

Nach der massiven Filialschließung bietet die Deutsche Bank noch 400 Filialen für den persönlichen Kontakt an. Darüber hinaus stehen selbstständige Finanzberater in den Finanzberaterbüros für die Beratung bereit. Zahlungsverkehr ist in diesen Büros allerdings nicht möglich.

Konto für Minderjährige

Ein Geschäftskonto für Minderjährige kann nicht eröffnet werden. Besitzen die jungen Menschen bereits eine Firma, müssen trotzdem die gesetzlichen Vertreter die Unterschriften leisten.

Kontoauszüge

Die Kontoauszüge stehen beim Deutsche Bank Business Konto Classic in digitaler Form in elektronischen Briefkasten zur Verfügung.

Gemeinschaftskonto

Eine Eröffnung als Gemeinschaftskonto ist für natürliche Personen, beispielsweise bei einer GbR, möglich.

Kombiprodukt

Die Deutsche Bank versteht ein Girokonto grundsätzlich als Anker  für weitere Produkte, beispielsweise Kredite oder Einlagen.

Zahlungsverkehr

Bankkarte

Die Bankkarte ist kostenloser Bestandteil des Businesskontos Classic. Sie ermöglicht die Nutzung der Bankingterminals und den kostenlosen Bargeldbezug an den Geldautomaten der Cashgroup. Das Konto beinhaltet zwei Bankkarten ohne Mehrkosten. Die Bankkarte wird um eine weitere Debitkarte, die Deutsche Bank Businesscard Direct, ergänzt.

Kreditkarte

Das Business Konto Classic schließt eine Kreditkarte ohne zusätzliche Jahresgebühr mit ein.

Bargeldzugang

Barabhebungen sind an allen Geldautomaten der Cashgroup gebührenfrei möglich. Zur Cashgroup gehören die Deutsche Bank, die Postbank, Commerzbank und HypoVereinsbank sowie deren Töchter.

Barverfügungen mit der Bankkarte bei anderen Instituten schlagen mit einem Prozent, mindestens 5,99 Euro zu Buche. Für Barabhebungen mit der Kreditkarte berechnet die Deutsche Bank 3,99 Euro.

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Auch beim Kontomodell Business Classic fallen pro Überweisung Kosten an. Diese betragen für eine normale SEPA-Überweisung 18 Cent pro Buchung. Echtzeitüberweisungen belasten das Konto mit 25 Cent. Für eine beleghafte Überweisung fallen Kosten in Höhe von 2,50 Euro an. 

Bargeldeinzahlung

Kostenlose Bargeldeinzahlungen sind an den Einzahlungsautomaten der Deutsche Bank in den SB-Bereichen der Filialen möglich. Wer die Einzahlung am Schalter vorzieht, bezahlt dafür 2,50 Euro je Buchung.

Scheckeinreichung

Scheckeinreichungen sind in der Filiale möglich. Wem der Weg dorthin zu weit ist, kann den Scheck auch postalisch einreichen. Voraussetzung ist, dass er oder sie ein korrekt ausgefülltes Scheckeinreicherformular beifügt.

Dispo- und Überziehungskredit

Ein Kontokorrentkredit ist natürlich auch bei Geschäftskonten möglich, die Zusage hängt aber auch in der Höhe von der Bonität der Kontoinhaber ab.

Guthabenzinsen

Guthaben auf einem Girokonto werden bei der Deutsche Bank generell nicht verzinst. Dafür berechnet das Institut jedoch eine Verwahrgebühr ab einem Guthaben von 25.000 Euro.

Sicherheit/Einlagensicherung

Sicherheitsverfahren Online-Banking

Bei den Optionen der verschiedenen TAN-Verfahren für das Onlinebanking setzt die Deutsche Bank auf das photoTAN-Verfahren.

Das photoTAN-Verfahren im Online-Banking

Voraussetzung für das photoTAN-Verfahren ist die photoTAN-App. Mit dieser App lassen sich sowohl beim Onlinebanking als auch bei der Nutzung des Mobile Bankings Transaktionen mit nur einem Klick bestätigen.

Einlagensicherung

Wer Geld für die Verwahrung seiner Einlagen bezahlen muss, möchte natürlich auch wissen, wie sicher diese sind. Bei der Deutsche Bank greift  zunächst die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro je Kunde. Dazu kommt die Einlagensicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V., dessen Mitglied die Deutsche Bank AG ist.

Service

Kontowechselservice

Wer Neukunden gewinnen will, muss sich zunächst durch den Service profilieren. Der Kontowechselservice steht heute bei allen Banken für Geschäfts- und Privatkunden auf der Serviceliste. Mit dieser Dienstleistung wird sichergestellt, dass der Zahlungsverkehr auch bei einer gewechselten Bankverbindung nahtlos übergeht und einwandfrei funktioniert.

Kontaktmöglichkeiten

Wer zu dem Personenkreis zählt, der eine der verbliebenen Deutsche Bank-Filialen in der Nähe hat, sucht den Kontakt möglicherweise in einem persönlichen Gespräch. Natürlich bietet sich auch ein Finanzberaterbüro an.

Alternativ steht das Institut mit seinem Call-Center unter der Rufnummer 069 910 10071 rund um die Uhr für ein Gespräch  zur Verfügung.

Fazit

Laut Aussage der Deutsche Bank handelt es sich bei dem Kontomodell Business Classic um das beliebteste Geschäftskonto. Es bietet durchaus attraktive Leistungen wie die Einbindung externer Buchungssoftware, im Preis enthaltene Karten oder den direkten Zugriff durch den Steuerberater. Wo wir einen kleinen wunden Punkt sehen, ist, dass trotz der Kontoführungsgebühr noch Kosten für jede einzelne Buchung anfallen.

Fragen & Antworten

Sie1 haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Bettina Loidl fragte am #

    Hallo,
    ich habe ein Kleingewerbe und bin mit Kunsthandwerk auf Kunsthandwerkermärkten vertreten. Ich möchte meinen Kunden die Möglichkeit der mobilen EC-Cash-Zahlung am Marktstand bieten. Nun bin ich auf der Suche nach einem günstigen Konto dafür. Ein mobiles Ec-Gerät ist vorhanden, ebenso die SEPA-Identifikationsnummer.
    Ist das mit diesem Konto möglich?
    Vielen Dank und schöne Grüße!
    Bettina Loidl

    1
    • Antwort der Redaktion vom 05.07.2016 um 09:01: #

      Wir würden Sie bitten, sich mit dieser speziellen Anfrage direkt an die Deutsche Bank zu wenden: (069) 910-10061

      2

(Stand: April 2022)