comdirect Girokonto Plus

Das Unternehmen comdirect

Im Jahr 1994 wurde die comdirect als Direktbank-Tochter der Commerzbank gegründet. 1998 erreichte die Bank ihre Gewinnschwelle und wurde in eine Aktiengesellschaft umstrukturiert. Seit 2000 ist die Bank an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Im gleichen Jahr noch, im Zuge des Börsen-Hypes, eröffnete die comdirect mehrere Auslandstochtergesellschaften in Großbritannien, Italien und Frankreich.

Die comdirect ist durch ihre Zugehörigkeit zur Commerzbank an der Cash Group beteiligt. Das Unternehmen ist in den Bereichen Online Investment, Finanz-und Vermögensberatung sowie Direct Banking tätig. Seit 2008 bietet Sie ihren Kunden zusätzlich noch Baufinanzierungen an.

Die Einlagen der comdirect sind durch die »Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH« und den »Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken« in zweistelliger Millionenhöhe abgesichert.


Wichtige Konditionen:

Kontoführungsgebühren:
14,90 €

Einlagensicherung (erweitert):
81.000.000,00 €

Guthabenszinsen:
0,00%

Mobile Banking:
Ja

Kreditkarte:
VISA

Anbieter-Detailvergleich

Nutzen Sie unseren Detailvergleich, um das Girokonto mit anderen Anbietern zu vergleichen!

» Jetzt comdirect Girokonto Plus eröffnen «

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

field_ 1

Kreditinstitut comdirect

field_ 2

Bezeichnung Girokonto Plus

field_ 127

Öko-/Ethikbank Nein

field_ 154

Technisches

field_ 4

Online-Banking Ja

field_ 5

Mobile Banking Ja

field_ 137

Smartphone Ja

field_ 126

Fotoüberweisung Ja

field_ 7
field_ 8

Geldautomaten von Partnerbanken CashGroup (9.000)

field_ 72

PIN/TAN Ja

field_ 73

iTAN (entfällt ab September 2019) Nein

field_ 74

mTAN Ja

field_ 75

HBCI Ja

field_ 81

per APP Ja

field_ 90

chipTAN Nein

field_ 92

QR-TAN / PhotoTAN Nein

field_ 114

pushTAN Nein

field_ 96

Telefonbanking Ja

field_ 125

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

field_ 9

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

field_ 10

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

field_ 11

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband deutscher Banken e.V.

field_ 12

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 81.000.000,00 €

Kontowechselservice

field_ 117

Übertragung von Lastschriften Ja

field_ 118

Übertragung von Daueraufträgen Ja

field_ 120

Information von Arbeitgeber und Co. Ja

field_ 121

Service im Onlinebanking nutzbar Ja

field_ 122

Service nur über APP nutzbar Nein

field_ 123

Techn. Dienstleister arvato

field_ 128

gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

Grundgebühren und Zinssätze

field_ 17

Mindestgehaltseingang -

field_ 18

Kontoführungsgebühren 14,90 €

field_ 19

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0.00

field_ 22

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 23

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) 6,50 %

field_ 24

Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) 11,00 %

Guthabenzins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 99.999,00 € unbegrenzt unbegrenzt
-0,50 % 100.000,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

girocard / EC-Karte

field_ 25

Art der Karte girocard

field_ 143

Anzahl Automaten (Inland) 9000

field_ 148

Infos zu Inlandsautomaten An allen Geldautomaten der Cash Group

field_ 144

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 149

Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 77

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 0,00 €

field_ 78

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 0,00 €

field_ 28

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr 14,90 €

field_ 29

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre 14,90 €

field_ 30

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 31

Kosten Ersatzkarte 14,90 €

field_ 32

Kosten Ersatz-PIN 5,90 €

field_ 33

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

field_ 34

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 35

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 36

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

field_ 37

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

field_ 102

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 %

field_ 103

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 €

field_ 38

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland Gebühr des Automatenbetreibers, außerdem muss ein Mindestbetrag von 50 Euro abgehoben werden.

field_ 39

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 40

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 41

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

field_ 42

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

field_ 43

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

field_ 44

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

field_ 45

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,75 %

field_ 46

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

field_ 47

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) 1.000,00 €

Kreditkarte

field_ 48

Kreditkartentyp Visa

field_ 146

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 151

Infos zu Inlandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 147

Anzahl Automaten (Ausland) 2000000

field_ 152

Infos zu Auslandsautomaten An allen Geldautomaten, die VISA unterstützen unbegrenzt kostenfrei Bargeld abheben weltweit

field_ 60

Intervall der Zinsgutschrift vierteljährlich

field_ 62

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 63

Kosten Ersatzkarte 14,90 €

field_ 64

Kosten Ersatz-PIN 5,90 €

field_ 65

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

field_ 66

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 %

field_ 67

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 €

field_ 99

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 0,00 €

field_ 68

Tageslimit für Bargeldauszahlung 1.000,00 €

field_ 69

Auslandseinsatzentgelt 1,75 %

field_ 70

Auslandseinsatzentgelt 0,00 €

field_ 71

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Sonstige Zahlungsdienste

field_ 82
field_ 83

Beleglose Buchungen 0,00 €

field_ 84

Beleghafte Buchungen 5,90 €

field_ 93

Bareinzahlung Bargeldeinzahlungen auf das eigene, zum Zeitpunkt der Einzahlung im Soll geführte Girokonto an allenEinzahlautomaten oder Kassen der Commerzbank

field_ 94

Gebühr für Bareinzahlung 0,00 €

Kontoeröffnung

field_ 115

Postident-Verfahren Ja

field_ 116

Videoident-Verfahren Ja

field_ 124

Online-Ausweis / Ausweis-App Ja


« Zurück zur Übersicht


Das comdirect Girokonto Plus im Test

Kontoantrag

Antragsverfahren

Der Antrag für das Girokonto Plus der comdirect bank lässt sich binnen weniger Minuten Punkt für Punkt abhaken. Das Unternehmen leitet Neukunden perfekt an – dank vieler Hilfen und Informationen.

Den Anfang macht die Frage, ob man ein Einzel- oder ein Gemeinschaftskonto wünscht. Im Folgenden werden die persönlichen Daten, die Kontaktinformationen und der berufliche Status erfasst. Hinterlegt werden müssen zum Beispiel die Branche, in der man tätig ist, und das monatliche Nettogehalt.

Ergänzt wird die Antragsstrecke durch die Steuerdaten und die persönlichen Wünsche an das Girokonto Plus. Wählbar sind unter anderem ein 3-Raten-Service bei der Visa-Kreditkarte, eine Girokarte und selbstverständlich ein Dispositionskredit. Anschließend müssen die Daten geprüft und kann der Antrag abgesendet werden.

Legitimationsprüfung

Für die Legitimation stehen bei der comdirect bank mehrere Optionen zur Wahl, vom klassischen Postident-Verfahren bis hin zum modernen E-Ident-Verfahren.

Das Postident-Verfahren

Für das Postident-Verfahren stellt die comdirect einen Coupon zur Verfügung, den man zusammen mit dem Personalausweis und den Antragsunterlagen in einer Filiale der Deutschen Post vorlegen muss. Dort werden die Ausweisdaten in ein Formular übernommen, das unterschrieben an die Bank weitergeleitet wird.

Das Videoident-Verfahren

Für das Videoident-Verfahren sind eine stabile Internetverbindung, eine Webcam, ausreichend Licht und ein gültiger Ausweis unabdingbar. Die für den Antrag nötigen Ausweisdaten werden dann im Rahmen eines Videochats erfasst. Dabei fertigen die Mitarbeiter Lichtbilder vom Ausweis an. Der Vorgang dauert nur wenige Minuten.

E-Ident-Verfahren

Um am E-Ident-Verfahren teilnehmen zu können, muss die Online-Ausweisfunktion aktiviert sein. In dem Fall reicht es aus, die Daten per Near Field Communication (NFC) über ein geeignetes Smartphone einzulesen und mit der Ausweis-PIN (PIN: persönliche Identifikationsnummer) zu bestätigen.

Kontoführung

Kontoführungsgebühren

Das Girokonto Plus kostet inklusive aller Zusatzleistungen wie dem Reise-Sorglos-Paket 14,90 Euro pro Monat.

Banking-Kanäle

Für das Girokonto Plus der comdirect bank stehen die App und das Online-Banking bereit, um unter anderem Überweisungen zu tätigen oder die Umsätze einzusehen. Auch externe Banking-Software kann genutzt werden.

Online-Banking

Das Online-Banking der comdirect bank wurde seit Jahren nicht verändert, hat sich also bewährt. Das System ist sehr übersichtlich aufgebaut. Nach dem Log-in werden die Kontostände aller Produkte – neben dem Girokonto Plus beispielsweise das Depot oder das Tagesgeldkonto – angezeigt. Von dort aus kann man die einzelnen Bereiche aufrufen, entweder per Klick in der Übersicht oder über die obere Menüleiste.

Aufgeteilt ist das Online-Banking in die Menü-Bereiche Depot, Order, Konto & Karte, Geldanlage, Finanzmanager, Musterdepot, PostBox (in der unter anderem die Kontoauszüge zu finden sind) und Verwaltung. Das Portal ist sehr leicht zu bedienen und wartet mit allerlei zusätzlichen Informationen und Hilfen auf. Auch Überweisungen und Daueraufträge lassen sich problemlos und schnell erledigen.

Nutzung externer Banking-Software

Die comdirect bank bietet Ihren Kunden die Möglichkeit, das Girokonto Plus dank der entsprechenden Schnittstellen auch über eine externe Banking-Software zu verwalten.

Banking-App

In einem Punkt ähneln sich die Banking App und das Onlineportal der comdirect bank: Beide Optionen zeichnen sich durch die Übersichtlichkeit aus. Ebenso wie beim Online-Banking listet auch die Applikation auf dem Startbildschirm alle Salden auf und ermöglicht es, mit einem Klick die Daten für das jeweilige Produkt einzusehen.

Möglich sind in der App darüber hinaus Überweisungen, auch per Spracheingabe oder als Fotoüberweisung. Abgerundet wird das Tool durch eine Reihe von Serviceleistungen. Hierzu zählen die Suche nach einem Geldautomaten ebenso wie der 7-Tage-24-Stunden Kundenservice der comdirect bank. Wer traden möchte, benötigt die comdirect trading App.

Filialservice

Die comdirect bank ist zwar Teil der Commerzbank. Doch die Filialen des Konzerns können nur – eingeschränkt – für Bargeldeinzahlungen genutzt werden.

Konto für Minderjährige

Das Girokonto Plus der comdirect bank kann nur von volljährigen Personen beantragt werden. Für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 18 Jahren gibt es das Junior Giro.

Kontoauszüge

Kontoauszüge – bei der comdirect bank heißen sie Finanzreport – können jederzeit kostenlos in der PostBox eingesehen werden.

Gemeinschaftskonto

Das Girokonto Plus kann auch als Gemeinschaftskonto eröffnet werden.

Kombiprodukt

Die comdirect bank bietet ihren Kunden eine Vielzahl an Optionen, mit denen sich das Girokonto Plus kombinieren lässt. Bereits über den Antrag für das Konto kann man ein Depot einrichten.

Zahlungsverkehr

Bankkarte

Zum comdirect Girokonto Plus wird auf Wunsch eine girocard (Debitkarte) ausgestellt. Sie ist nicht automatisch im Kontopaket enthalten.

Kreditkarte

Anstelle der girocard setzt die comdirect bank inzwischen auf eine Visa-Debitkarte. Sie ist kostenlos und fester Bestandteil des Girokonto Plus. Darüber hinaus kann eine Visa-Kreditkarte beantragt werden, Bonität vorausgesetzt. Die Visa-Kreditkarte erlaubt es, weltweit kostenlos zu bezahlen und bietet zudem eine Garantieverlängerung.

Bargeldzugang

Einer der Vorteile des Girokonto Plus im Vergleich zum normalen comdirect Girokonto: Kunden dürfen uneingeschränkt oft kostenlos Bargeld abheben – an fast allen Geldautomaten weltweit. Konkret: Barverfügungen mit der Visa-Debitkarte sind deutschland- und weltweit kostenlos. Nutzt man indes die Girokarte, können an 9.000 Geldautomaten der Commerzbank, der Deutschen Bank, der HypoVereinsbank und der Postbank kostenfrei Abhebungen vorgenommen werden. Verfügungen in Ländern mit Fremdwährung kosten 4,90 Euro. Zudem gibt es bis zu 13.000 Einzelhandelspartner wie Penny und Aldi Süd, bei denen man kostenlos Geld vom Konto abheben kann.

Limits

Bei der comdirect bank gelten folgende Bargeldlimits: Mit der Visa-Debitkarte dürfen bis zu 1.000 Euro am Tag und maximal 5.000 Euro pro Woche abgehoben werden. Bei der Girokarte beträgt das Limit 1.000 Euro pro Tag und 2.000 Euro pro Woche. Der Einsatz der Girokarte im Ausland ist bei bargeldlosen Zahlungen auf 1.000 Euro täglich und 2.000 Euro wöchentlich gedeckelt.

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Bargeldlos zu bezahlen ist dank des Kartenpakets rund um den Globus möglich – auch per NFC, also kontaktlos. Beachten muss man: Während die Girokarte nur in Deutschland genutzt werden kann, stehen mit der Visa-Debitkarte gewissermaßen alle Türen offen. Bei Fremdwährungen wird allerdings ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,75 Prozent auf den jeweiligen Umsatz in Rechnung gestellt.

Überweisungen, Daueraufträge und Co. lassen sich über die App und das Online-Portal kostenfrei erledigen. Direktüberweisungen kosten 1,00 Euro je Transaktion.

Bargeldeinzahlung

Bargeldeinzahlungen sind drei Mal pro Kalenderjahr kostenlos, sowohl am Schalter (Commerzbank-Filialen) als auch an den Ein- und Auszahlungsautomaten der Commerzbank. Weitere Bargeldeinzahlungen kosten 4,90 Euro je Vorgang. Lediglich an der Commerzbank-Filiale in Quickborn ist die Zahl der kostenfreien Einzahlungen nicht begrenzt.

Dispo- und Überziehungskredit

Wenn gewünscht, kann man den Dispo- und Überziehungskredit direkt im Antrag für das comdirect Girokonto Plus auswählen. Der Sollzins für die eingeräumte Kontoüberziehung: 6,5 Prozent per annum. Der geduldete Kontoüberziehungszins beträgt derzeit 11,0 Prozent.

Guthabenzinsen

Guthabenzinsen werden nicht gezahlt. Stattdessen gilt auch beim Girokonto Plus der comdirect bank ein Verwahrentgelt ab Beträgen von 100.000 Euro in Höhe von 0,5 Prozent im Jahr.

Sicherheit/Einlagensicherung

Sicherheitsverfahren Online-Banking

Bei der Sicherheit der Transaktionen setzt die comdirect bank hauptsächlich auf App-basierte Verfahren.

photo-TAN-Verfahren

Für das photo-TAN-Verfahren (TAN: Transaktionsnummer) muss die photo-TAN-App installiert oder ein entsprechendes Lesegerät gekauft werden. Bei jedem Vorgang, der eine Bestätigung erfordert, wird dann eine Grafik angezeigt, die man per Smartphone oder Lesegerät scannt. Daraufhin wird die entsprechende TAN angezeigt.

push-TAN-Verfahren

Alternativ zum photo-TAN-Verfahren kann über die App auch das push-TAN-Verfahren genutzt werden. Dabei werden die Vorgänge über die Applikation quasi von Hand bestätigt.

Mobile-TAN-Verfahren

Auf der Webseite wird darüber hinaus auch über das mobile-TAN-Verfahren informiert. Die Transaktionsnummern werden bei diesem Verfahren per SMS auf das Handy oder Smartphone geschickt.

Einlagensicherung

Die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Person wird über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) gewährleistet. Darüber hinaus greift die freiwillige Einlagensicherung, die sich an der Höhe des maßgeblich haftenden Eigenkapitals orientiert, über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB).

Service

Kontowechselservice

Die comdirect Bank bietet ihren Kunden einen kostenlosen Kontowechselservice an. Der Zugang erfolgt über das Online-Banking. Von dort aus loggt man sich im alten Konto ein und wählt dort die Zahlungspartner aus, die über die neue Bankverbindung informiert werden sollen. Die Benachrichtigungen werden automatisch über die comdirect verschickt.

Kontaktmöglichkeiten

Kunden können auf mehreren Wegen Konto zur comdirect aufnehmen. Per Telefon über die 04106 – 708 25 00 – hierfür sollten die Zugangsdaten parat liegen – oder per Live-Support auf der Internetseite. Außerdem kann man ein Kontaktformular ausfüllen und einsenden, sich per Post an die Bank wenden (comdirect, 25449 Quickborn) oder ein Fax schicken (04106 – 708 25 85).

Fazit

Dass die Commerzbank jetzt die Zügel bei der comdirect bank in den Händen hält, macht sich langsam bemerkbar. Bestes Beispiel sind die neuen Kontomodelle. Das Girokonto Plus ist für ein Direktbankkonto mit 14,90 Euro pro Monat vergleichsweise teuer. Dafür erhält man zwar eine kostenlose Visa-Kreditkarte, das Bargeld-Plus- und das Reise-Sorglos-Paket – doch das sind Services, die viele Kunden bei einem Girokonto nicht wünschen oder schlichtweg zu selten nutzen. Für das Angebot sprechen der Kundenservice und das umfangreiche Angebot der comdirect.

Wem die 14,90 Euro pro Monat zu teuer sind, der sollte sich näher mit dem „einfachen“ Girokonto befassen. Hier lassen sich einzelne Bausteine wie die Visa-Kreditkarte separat buchen – allerdings ist das Konto nur unter gewissen Voraussetzungen kostenfrei und gelten insbesondere bei der Bargeldversorgungen Einschränkungen.