Kontoführungsgebühren Definition

Bei einigen Girokonten fallen Kontoführungsgebühren an. Je nach Kreditinstitut und Leistungen der Bank können diese unterschiedlich hoch sein. Mit den Kontoführungsgebühren begleicht die Bank in der Regel die Verwaltungskosten, die bei der Eröffnung und beim Betrieb eines Girokontos entstehen.

Allerdings ist die Auswahl an Girokonten groß und als Verbraucher kann man Girokonten auch anhand der entstehenden Kosten vergleichen und sich für das günstigste Angebot entscheiden. Mittlerweile gibt es sogar kostenlose Girokonten. Allerdings stellen einige Bank bei der Vergabe gebührenfreier Girokonten gesonderte Bedingungen.


Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »