Sparda-Bank Nürnberg: Girokonto für junge Erwachsene (18-26 J.)

Das Unternehmen Sparda-Bank Nürnberg

Mit dieser Bank sollte die Existenz finanziell schlechter gestellter Bevölkerungsteile im 19. Jhd. gesichert werden – der Eisenbahn- und Hilfsbeamten sowie Arbeiter im Eisenbahndirektionsbezirk. Diese gründeten eine Spar- und Darlehenskasse als Genossenschaft. Die »Wilden Zwanzigern« überlebte das solide Konzept der »Eisenbahnsparkasse eGmbH«.

Seit 1959 ist das Unternehmen eine Kreditgenossenschaft, darauf folgte die Gründung erster Geschäftsstellen. 1999 fusionierten die Sparda-Banken Saarbrücken und Mainz zur Sparda-Bank Südwest eG.

Auf das Girokonto für junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren für monatlich 0,00 € Kontoführungsgebühren, gibt es zusätzlich Guthabenszinsen in Höhe von 0,15%.


Wichtige Konditionen:

Kontoführungsgebühren:
0,00 €

Einlagensicherung (erweitert):
unbegrenzt

Guthabenszinsen:
0,15%

Mobile Banking:
Ja

Kreditkarte:
MasterCard


Anbieter-Detailvergleich

Nutzen Sie unseren Detailvergleich, um das Girokonto mit anderen Anbietern zu vergleichen!

Auszeichnungen

  • „Sieger Kundenzufriedenheit“: 2013 belegten die Sparda-Banken bereits zum 21. Mal in Folge den 1. Platz beim „Kundenmonitor Deutschland“
  • „Testsieger Online-Banking“: Auszeichnung als Testsieger durch die ServiceValue GmBH im Jahr 2010 für die außerordentliche Zufriedenheit der Kunden mit dem Sparda-Net-Banking

» Jetzt Sparda-Bank Nürnberg Girokonto für junge Erwachsene (18-26 J.) eröffnen «

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

field_ 1

Kreditinstitut Sparda-Bank Nürnberg

field_ 2

Bezeichnung Girokonto für junge Erwachsene (18-26 J.)

field_ 127

Öko-/Ethikbank Nein

field_ 154

Anzahl eigener Filialen 17

Technisches

field_ 4

Online-Banking Ja

field_ 5

Mobile Banking Ja

field_ 137

Smartphone Ja

field_ 126

Fotoüberweisung Ja

field_ 7

Eigene Geldautomaten 64

field_ 8

Geldautomaten von Partnerbanken Cash Pool (2.900)

field_ 72

PIN/TAN Ja

field_ 73

iTAN Ja

field_ 74

mTAN Ja

field_ 75

HBCI Ja

field_ 81

per APP Ja

field_ 90

chipTAN Ja

field_ 92

QR-TAN Nein

field_ 114

pushTAN Nein

field_ 96

Telefonbanking Ja

field_ 125

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

field_ 9

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

field_ 10

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

field_ 11

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

field_ 12

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung unbegrenzt

Kontowechselservice

field_ 117

Übertragung von Lastschriften Ja

field_ 118

Übertragung von Daueraufträgen Ja

field_ 120

Information von Arbeitgeber und Co. Ja

field_ 121

Service im Onlinebanking nutzbar Ja

field_ 122

Service nur über APP nutzbar Nein

field_ 123
field_ 128

gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

Grundgebühren und Zinssätze

field_ 17

Mindestgehaltseingang 0,00 €

field_ 18

Kontoführungsgebühren 0,00 €

field_ 19

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0,00 €

field_ 22

Intervall der Zinsgutschrift vierteljährlich

field_ 23

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) 9,60 %

field_ 24

Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) 9,60 %

Guthabenzins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,15 % 0,01 € 1.500,00 € unbegrenzt unbegrenzt
0,06 % 1.501,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

girocard / EC-Karte

field_ 25

Art der Karte Maestro-Card

field_ 143

Anzahl Automaten (Inland) 3200

field_ 148

Infos zu Inlandsautomaten An allen Geldautomaten der CashPool-Partner

field_ 144

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 149

Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 77

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 0,00 €

field_ 78

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 0,00 €

field_ 28

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr -

field_ 29

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre -

field_ 30

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 31

Kosten Ersatzkarte 12,00 €

field_ 32

Kosten Ersatz-PIN 6,00 €

field_ 33

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

field_ 34

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 %

field_ 35

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 €

field_ 36

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 %

field_ 37

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 €

field_ 102

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 %

field_ 103

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 €

field_ 38

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland im BankCard ServiceNetz: 2,05 €
bei fremden Geldautomaten: anfallende Gebühren werden Ihnen angezeigt.

field_ 39

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 40

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 41

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 1,00 %

field_ 42

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 4,00 €

field_ 43

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

field_ 44

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

field_ 45

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,00 %

field_ 46

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 0,77 €

field_ 47

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) -

Kreditkarte

field_ 48

Kreditkartentyp MasterCard

field_ 146

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 151

Infos zu Inlandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 147

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 152

Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 60

Intervall der Zinsgutschrift vierteljährlich

field_ 62

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 63

Kosten Ersatzkarte 30,00 €

field_ 64

Kosten Ersatz-PIN 0,00 €

field_ 65

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

field_ 66

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland -

field_ 67

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 1,00 €

field_ 99

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 1,00 €

field_ 68

Tageslimit für Bargeldauszahlung 1.000,00 €

field_ 69

Auslandseinsatzentgelt 2,00 %

field_ 70

Auslandseinsatzentgelt 0,00 €

field_ 71

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 30,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 30,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 20,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 20,00 €

Guthabenzins Kreditkartenkonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Sollzins Kreditkartenkonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
9,60 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Sonstige Zahlungsdienste

field_ 82
field_ 83

Beleglose Buchungen 0,00 €

field_ 84

Beleghafte Buchungen 0,00 €

field_ 93

Bareinzahlung An Automaten und in eigenen Filialen möglich.

field_ 94

Gebühr für Bareinzahlung 0,00 €

Entgelte Auslandsüberweisungen (Online) EURO - RAUM

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € 0.00 0.00

Entgelte Auslandsüberweisungen(Online) NICHT EURO - RAUM

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,15 % 0,00 € 0,00 € 10.00 75.00

Kontoeröffnung

field_ 115

Postident-Verfahren Ja

field_ 116

Videoident-Verfahren Nein

field_ 124

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein


« Zurück zur Übersicht

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Das Girokonto für junge Erwachsene im Test

Kontoantrag

Antragsverfahren

Drei Bedingungen müssen erfüllt sein, damit man das Girokonto für junge Erwachsene der Sparda-Bank Nürnberg eröffnen darf: Der Antragsteller ist volljährig, nutzt das Konto privat und wird Mitglied der Bank. Der letzte Punkt geht einher mit dem Kauf eines Genossenschaftsanteils für 52 Euro.

Der Antrag an sich ist sehr klar gegliedert. Nachdem die Sparda-Bank über die Voraussetzungen informiert hat, erfasst sie auf einer Formularseite alle wichtigen Daten zur Person. Angefangen bei den persönlichen Daten, über die Geburts- und Kontaktdaten, den Wohnsitz, die Steuerpflicht und den Beruf bis hin zur Frage, ob man ein Einzel- oder ein Gemeinschaftskonto eröffnen möchte. Es folgen die Extras. Hierunter fallen die Bankkarte, die Kreditkarte und die Nutzung der Postbox.

Auf den nächsten Antragsseiten weist die Nürnberger Sparda-Bank auf die rechtlichen Rahmenbedingungen hin, fasst die Daten übersichtlich zusammen und erklärt, wie man sich legitimieren kann. Alles in allem ein sehr überschaubares Antragsverfahren. Der zeitliche Aufwand, bis alle Daten eingegeben und bestätigt sind, beträgt unter 15 Minuten.

Legitimationsprüfung

Die Legitimation kann beim Girokonto für junge Erwachsene auf drei unterschiedlichen Wegen erfolgen. Am einfachsten und schnellsten geht das online. Oder man weist sich bei der Post oder in einer der Filialen der Sparda-Bank Nürnberg aus.

Das klassische Postident-Verfahren

Für das klassische Postident-Verfahren benötigt man den Postident-Coupon, den man zusammen mit den Antragspapieren erhält, und einen gültigen Ausweis. Diese Dokumente legt man in der nächsten Postfiliale vor. Die Mitarbeiter notieren die Ausweisdaten und bitten im Anschluss um eine Unterschrift auf dem Beleg.

Das Videoident-Verfahren

Sich online auszuweisen, dauert nur ein paar Minuten. Nötig sind hierfür eine Webcam (zum Beispiel am Smartphone), eine stabile Internetverbindung und ein gültiger Ausweis. Während des Videochats werden Lichtbilder vom Ausweis gemacht. Auch hier muss der Vorgang per digitaler Unterschrift bestätigt werden.

Die Legitimation in der Filiale

Sich in einer der Filialen der Sparda-Bank Nürnberg zu legitimieren, läuft ähnlich ab wie das Postident-Verfahren. Die Bankangestellten kontrollieren die Daten, erfassen die Ausweisinformationen und bitten dann ebenfalls um eine Unterschrift.

Kontoführung

Kontoführungsgebühren

Beim Girokonto für junge Erwachsene der Sparda-Bank Nürnberg fallen keine Kontoführungsgebühren an. Allerdings sind sowohl die Debit- als auch die Kreditkarte – sofern gewünscht – kostenpflichtig.

Banking-Kanäle

Da bleiben keine Wünsche offen: Online, App, Telefon oder Filiale – die Sparda-Bank Nürnberg bietet alle gängigen Banking-Kanäle an.

Online-Banking

Mit dem Online-Banking der Sparda-Bank Nürnberg sollten junge Erwachsene keine Schwierigkeiten haben. Das System ist einfach gehalten. Die Usability hat hie ganz klar Vorrang vor dem Design. Das Portal wird mittels der Kundennummer und der Online-PIN (PIN: persönliche Identifikationsnummer) aufgerufen.

Nach dem Log-In erhält man eine umfassende Übersicht zu den Konten und Karten. Vom Konto-Center aus lassen sich alle gängigen Transaktionen starten, ob nun eine Überweisung getätigt oder aber ein Dauerauftrag hinterlegt werden soll. Nahezu alle Aufgaben sind nur einen Mausklick von der Startseite entfernt.

Das gilt auch für die sonstigen Online-Leistungen rund um das Girokonto, die über das Banking-Portal zugänglich sind. Zum Beispiel die Postbox, in der die Sparda-Bank auf Wunsch die Kontoauszüge hinterlegt, oder das Servicecenter, über das man seinen Zugang verwaltet.

Nutzung externer Banking-Software

Eine externe Banking-Software zu nutzen, ist mit dem Girokonto für junge Erwachsene der Sparda-Bank Nürnberg problemlos möglich. Die Schnittstellen-Daten stehen online zur Verfügung.

Banking-App

Die SpardaBanking-App ist gut durchdacht und somit vor allem leicht zu handhaben. Nachdem man das Tool aufgerufen hat, kann man per Fingerabdruck oder mittels der regulären Zugangsdaten die Kontoübersicht einsehen. Hier erhält man einen Überblick zum aktuellen Kontostand und den Umsätzen, die via Girokonto und/oder mit der Kreditkarte getätigt wurden.

Selbstverständlich lassen sich mit der Banking-App auch alle gängigen Bankgeschäfte erledigen. Bei Überweisungen kann man zum Beispiel die Option Fotoüberweisung wählen und die Rechnung einfach ablichten. Die Freigabe der Transaktionen erfolgt über die SpardaSecureApp. Darüber hinaus informiert die Sparda-Bank in der App über ihre Produkte, zeigt an, wo sich der nächste Geldautomat befindet, und erlaubt es, Termine zu vereinbaren.

Eine weitere Funktion, der künftig vermutlich immer mehr Bedeutung zukommt, ist SpardaBargeld. Man legt über die App fest, welcher Betrag ausgezahlt werden soll, generiert einen Barcode und zeigt ihn in einem der teilnehmenden Einzelhandelsgeschäfte an der Kasse vor. Die Auszahlung erfolgt kostenlos.

Filialservice

Zu den Vorzügen der Sparda-Bank Nürnberg gehört zweifelsohne die Präsenz vor Ort. Die Genossenschaftsbank unterhält mehrere Filialen und SB-Center in und um Nürnberg.

Konto für Minderjährige

Der Name lässt keinen Zweifel daran, für wen dieses Kontomodell gedacht ist. Das Girokonto für junge Erwachsene ist ausschließlich für Personen im Alter von 18 bis 26 Jahren.

Kontoauszüge

Die Entscheidung, wie man künftig die Kontoauszüge erhalten möchte, kann während der Kontoeröffnung getroffen werden. Zum einen besteht die Möglichkeit die Kontoauszüge für das Junge-Erwachsene-Konto der Sparda-Bank Nürnberg an den Terminals in den Filialen auszudrucken. Zum anderen bietet die Genossenschaftsbank an, die Belege im Onlinebanking in die Postbox einzustellen.

Gemeinschaftskonto

Ob das Girokonto für junge Erwachsene der Sparda-Bank Nürnberg als Einzel- oder als Gemeinschaftskonto geführt werden soll, kann im Rahmen des Kontoantrags festgelegt werden.

Kombiprodukt

Gerade für junge Erwachsene hält die Sparda-Bank Nürnberg eine Vielzahl von Produkten zur Verfügung, die sich optimal mit dem Girokonto verbinden lassen. Das reicht vom Sparplan bis hin zur Altersvorsorge.

Zahlungsverkehr

Bankkarte

Die Debitkarte zum Girokonto für junge Erwachsene kann während der Antragstellung beim Punkt „Extras“ bestellt werden. Sie kostet 0,00 € pro Jahr.

Kreditkarte

Die Kreditkarte, eine SpardaMasterCard Standard, ist beim Girokonto für junge Erwachsene der Sparda-Bank Nürnberg ebenfalls kostenpflichtig. Die Jahresgebühr für dieses optionale Extra beträgt 30,00 Euro.

Bargeldzugang

Die Sparda-Bank Nürnberg deckt beim Bargeldzugang alle Optionen ab. Kunden können sich Bargeld am Schalter einer Filiale auszahlen lassen, am Automaten oder über die App im Einzelhandel. Einige Verfügungen sind kostenlos, andere kostenpflichtig.

Im Detail: Mit der Debitkarte sind Auszahlungen an den Geräten der Sparda-Banken und der Cash-Pool-Partnerbanken kostenlos. Nimmt die Bank am genossenschaftlichen BankCard ServiceNetz teil, beträgt die Gebühr 2,05 Euro. Bei allen anderen Kreditinstituten, die kein direktes Kundenentgelt erheben, wird 1,00 % des Umsatzes in Rechnung gestellt, mindestens 4,00 €. Auszahlungen mit der MasterCard Kreditkarte kosten 1,00 Euro, bei Fremdwährungen 1,00 Euro plus 2,00 Prozent vom Umsatz.

Deutlich günstiger – nämlich kostenlos – ist es, sich Geld per App auszahlen zu lassen. Verfügungen dieser Art sind derzeit in mehreren tausend Einzelhandelsgeschäften möglich.

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Mit Blick auf den bargeldlosen Zahlungsverkehr sind die Konditionen der Sparda-Bank Nürnberg sehr gut. Überweisungen sind kostenlos. Das gilt für beleghafte, beleglose, per Dauerauftrag oder formlos erteilte Aufträge. Auch für Lastschriften, Daueraufträge und inländische Schecks werden keine Gebühren berechnet.

Anders verhält es sich beim bargeldlosen Zahlungsverkehr mit Karte. Im Euroraum ist der Einsatz der Debit- und der Kreditkarte kostenfrei. Wird hingegen in einer Fremdwährung bezahlt, berechnet die Bank bei der Debitkarte 1,00 Prozent vom Umsatz, mindestens 0,77 Euro, maximal 3,83 Euro. Bei der Kreditkarte beträgt das sogenannte Auslandseinsatzentgelt 2,00 Prozent vom Umsatz. Entscheidet man sich für die deutlich teurere SpardaMasterCard Platinum, entfällt das Auslandseinsatzentgelt.

Bargeldeinzahlung

Junge Erwachsene, die Geld auf ihre Sparda-Bank Girokonto einzahlen möchten, können dies kostenfrei in den Filialen der Genossenschaftsbank.

Scheckeinreichung

Schecks können kostenlos in den Filialen eingereicht und dem Girokonto für junge Erwachsene gutgeschrieben werden.

Dispo- und Überziehungskredit

Für den Dispo- und Überziehungskredit ist kein Antrag nötig. Entscheidend ist – wie bei allen Banken – die Bonität des Kontoinhabers. Der Zinssatz für die eingeräumte und die geduldete Kontoüberziehung beträgt aktuell 9,60 Prozent per annum.

Guthabenzinsen

Dass die Sparda-Bank Nürnberg auch beim Girokonto für junge Erwachsene Guthabenzinsen zahlt, ist ungewöhnlich. Kunden im Alter von 18 bis 26 Jahren erhalten derzeit 0,15 Prozent Zinsen pro Jahr bis zu einem Guthaben von 1.500 Euro. Darüber hinaus wird das Gesamtguthaben mit 0,059 Prozent p.a. verzinst.

Sicherheit/Einlagensicherung

Sicherheitsverfahren Online-Banking

Kunden haben die Wahl zwischen zwei Sicherheitsverfahren. Angeboten werden die chipTAN und die SpardaSecureApp (TAN: Transaktionsnummer).

Die chipTAN

Das chipTAN-Verfahren setzt voraus, dass man im Besitz eines TAN-Generators ist. Dieses Gerät kann bei der Sparda-Bank erworben werden. Es funktioniert nur im Zusammenspiel mit der Debitkarte. Sobald die Karte eingeführt und die Transaktionsdaten eingegeben wurde, zeigt der Generator die TAN an. Sie ist nur für den einen Vorgang gültig.

SpardaSecureApp

Mit der SpardaSecureApp können Transaktionen noch einfacher freigegeben werden. Dazu ist nicht einmal mehr eine Transaktionsnummer nötig. Aufträge werden dann ganz einfach mit einem Passwort, per Touch- oder auch per Face-ID bestätigt (abhängig vom Smartphone). Angeboten wird die SpardaSecureApp auch für den PC.

Einlagensicherung

Bei der Einlagensicherung überlässt die Sparda-Bank Nürnberg nichts dem Zufall. Sie bietet einen perfekten Rundumschutz. Auf gesetzlicher Ebene ist die BVR Institutssicherung GmbH verantwortlich. Die freiwillige Einlagensicherung erfolgt über die Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

Service

Kontowechselservice

Altbacken: Der Kontowechselservice der Sparda-Bank Nürnberg gehört leider nicht zu den modernsten seiner Art. Kunden können sich in ein Kontowechselportal der Genossenschaftsbank einloggen. Dort müssen die Zahlungspartner aus einer Datenbank herausgepickt werden, um sie dann über die neue Bankverbindung zu informieren. Wem das zu aufwendig ist, der kann den Kontowechsel auch über die Filiale organisieren. In dem Fall übernimmt ein Bankangestellter die Arbeit und ermittelt die Zahlungspartner anhand der Kontoauszüge.

Sonstige Serviceleistungen

Der Leistungskatalog des Girokontos für junge Erwachsene ist sehr umfangreich. Mit SpardaFon steht eine Möglichkeit parat, günstig zu telefonieren und zu surfen. GENO Energie bietet günstige Strom- und Gastarife. Es gibt eine eigene Community, eine Crowdfunding-Plattform (Sparda-machts-möglich) und mit Sparda4Friends ein Kunden-werben-Kunden-Programm.

Kontaktmöglichkeiten

Termine mit der Sparda-Bank Nürnberg können jederzeit über die App vereinbart werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen dann während der Öffnungszeiten der Filialen Rede und Antwort. Oder man ruft an: 0911 / 6000 8000. Die andere Möglichkeit sind Anfragen per E-Mail bzw. über das Online-Kontaktformular.

Fazit

Die Sparda-Bank Nürnberg hat dem Girokonto für junge Erwachsene viele gute Facetten verpasst. Allerdings gibt es auch einige Schattenseiten. Für das Angebot spricht, dass die Bank mit mehreren Filialen vor Ort präsent ist und keine Kontoführungsgebühr berechnet wird. Auch in puncto Service weiß die Genossenschaftsbank zu überzeugen. Woran es hapert: Debit- und Kreditkarte sind kostenpflichtig. Gerade für junge Kunden, die sich eine finanzielle Basis schaffen wollen, könnte dieses Kriterium ausschlaggebend sein. Ansonsten gibt es kaum etwas zu mäkeln.