N26 You Girokonto

Das Unternehmen N26

Beim N26-Konto handelt es sich um eine wirkliche Neuerung im Bereich »Girokonten«, da alles, aber wirklich alles, über das Smartphone, ein mobiles Gerät bzw. den Desktop-Computer getätigt werden kann.

Das gebührenfreie Konto kann in weniger als 8 Minuten eröffnet werden. Alle Kontobewegungen erfährt der User in Echtzeit über seine N26-App bzw. PUSH-Benachrichtigungen auf dem Smartphone. Neben der Möglichkeit Geld zu senden und zu empfangen, sind auch SEPA-Überweisungen unproblematisch möglich, solange gewisse Voraussetzungen auf der Empfänger-Seite gegeben sind.

Das Toole: Mit der N26 You Mastercard fallen beim Bezahlen in Geschäften oder online keine zusätzlichen Gebühren an, egal in welcher Währung. Außerdem kann weltweit kostenlos Geld abgehoben werden – ohne Fremdwährungsgebühren.

Mit der CASH26-Funktion kann seit Oktober 2015 bei mehr als 3000 Partnern von N26 Bargeld eingezahlt bzw. abgehoben werden.

Mit der N26 Ratenzahlung bleibst du flexibel. Wähle einfach eine qualifizierte Zahlung aus und teile sie in Raten auf. Den Großteil des Zahlungsbetrags erhältst du dann in Echtzeit auf dein Konto gutgeschrieben – so hast du sofort mehr Geld zur Verfügung. Wir bieten dir 100 % transparente Konditionen, ganz ohne Strafgebühren.

Wichtige Konditionen:

Kontoführungsgebühren:
9,90 €

Einlagensicherung (erweitert):
0,00 €

Guthabenszinsen:
-

Mobile Banking:
Ja

Kreditkarte:
MasterCard

Anbieter-Detailvergleich

Nutzen Sie unseren Detailvergleich, um das Girokonto mit anderen Anbietern zu vergleichen!

» Jetzt N26 You eröffnen «

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

field_ 1

Kreditinstitut N26

field_ 2

Bezeichnung You

field_ 127

Öko-/Ethikbank Nein

field_ 154

Technisches

field_ 4

Online-Banking Ja

field_ 5

Mobile Banking Ja

field_ 137

Smartphone Ja

field_ 126

Fotoüberweisung Nein

field_ 7
field_ 8

Geldautomaten von Partnerbanken -

field_ 72

PIN/TAN Nein

field_ 73

iTAN (entfällt ab September 2019) Nein

field_ 74

mTAN Nein

field_ 75

HBCI Nein

field_ 81

per APP Ja

field_ 90

chipTAN Nein

field_ 92

QR-TAN / PhotoTAN Nein

field_ 114

pushTAN Ja

field_ 96

Telefonbanking Nein

field_ 125

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

field_ 9

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

field_ 10

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

field_ 11

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband deutscher Banken e.V.

field_ 12

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 0,00 €

Kontowechselservice

field_ 117

Übertragung von Lastschriften Ja

field_ 118

Übertragung von Daueraufträgen Ja

field_ 120

Information von Arbeitgeber und Co. Ja

field_ 121

Service im Onlinebanking nutzbar Ja

field_ 122

Service nur über APP nutzbar Ja

field_ 123

Techn. Dienstleister fino digital GmbH

field_ 128

gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

Grundgebühren und Zinssätze

field_ 17

Mindestgehaltseingang -

field_ 18

Kontoführungsgebühren 9,90 €

field_ 19

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0.00

field_ 22

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 23

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) 8,90 %

field_ 24

Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) 8,90 %

girocard / EC-Karte

field_ 25
field_ 143

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 148
field_ 144

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 149
field_ 77

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 0,00 €

field_ 78

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 0,00 €

field_ 28

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr 0,00 €

field_ 29

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre 0,00 €

field_ 30

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 31

Kosten Ersatzkarte 6,00 €

field_ 32

Kosten Ersatz-PIN 0,00 €

field_ 33

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

field_ 34

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 35

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 36

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

field_ 37

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 2,00 €

field_ 102

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

field_ 103

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 2,00 €

field_ 38

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland Alle Abhebungen am Geldautomaten kosten 2,00 Euro. Bei Abhebungen in Fremdwährung werden zusätzlich 1,7 % des Betrages in Rechnung gestellt.

field_ 39

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 40

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 2,00 €

field_ 41

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

field_ 42

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 2,00 €

field_ 43

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

field_ 44

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

field_ 45

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 0,00 %

field_ 46

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 0,00 €

field_ 47

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) 1.000,00 €

Kreditkarte

field_ 48

Kreditkartentyp MasterCard

field_ 146

Anzahl Automaten (Inland) 60000

field_ 151

Infos zu Inlandsautomaten Mastercard Abhebungen an Geldautomaten in sonstigen Währungen: kostenlos

field_ 147

Anzahl Automaten (Ausland) 2000000

field_ 152

Infos zu Auslandsautomaten Mastercard Abhebungen an Geldautomaten in sonstigen Währungen: kostenlos

field_ 60

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 62

Gebühr für Kartensperre -

field_ 63

Kosten Ersatzkarte -

field_ 64

Kosten Ersatz-PIN -

field_ 65

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

field_ 66

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland -

field_ 67

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 €

field_ 99

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 0,00 €

field_ 68

Tageslimit für Bargeldauszahlung -

field_ 69

Auslandseinsatzentgelt 0,00 %

field_ 70

Auslandseinsatzentgelt -

field_ 71

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum -

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 14,00 €

Sonstige Zahlungsdienste

field_ 82
field_ 83

Beleglose Buchungen 0,00 €

field_ 84

Beleghafte Buchungen 0,00 €

field_ 93

Bareinzahlung Eine direkte Einzahlung auf das Girokonto ist nicht möglich, da es sich um ein reines Online-Konto handelt. Allerdings gibt es die Möglichkeit über CASH26 Einzahlungen an über 9000 Einzelhandelsfilialen zu tätigen.

field_ 94

Gebühr für Bareinzahlung -

Kontoeröffnung

field_ 115

Postident-Verfahren Ja

field_ 116

Videoident-Verfahren Ja

field_ 124

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein


« Zurück zur Übersicht

Die N26 You Girokonto im Test

Kontoantrag

Antragsverfahren

Schnell und einfach: Das Antragsverfahren für das N26 You Girokonto ist klar strukturiert und funktioniert selbsterklärend. Damit sind auch Laien in der Lage, das Konto problemlos einzurichten. Das Versprechen von N26: „Eröffne Dein Konto in acht Minuten.“ Vielleicht sind es ein paar Minuten mehr, doch damit kann man leben.

Der Antrag beginnt mit den persönlichen Daten – Name, Geburtsdatum und E-Mail. In den weiteren Schritten werden die Mobilfunknummer, die Adresse und die Steuerdaten erfasst. Falls vorhanden, kann man einen Gutscheincode eingeben. Zudem informiert N26 über die rechtlichen Rahmenbedingungen für das You Girokonto. Sobald man ein Passwort festgelegt hat, muss die E-Mail-Adresse bestätigt werden.

Der weitere Ablauf: Man lädt die App herunter und weist sich aus. Die MasterCard Debit Kreditkarte wird dann innerhalb weniger Tage per Post verschickt.

Legitimationsprüfung

Für das N26 Girokonto stehen insgesamt drei Legitimationsverfahren zur Verfügung. Welches dieser Verfahren zum Einsatz kommt, richtet sich nach unterschiedlichen Kriterien – unter anderem nach der Herkunft des Antragstellers.

Videolegitimierung

Die meisten Kunden aus Deutschland müssen sich per Videochat legitimieren. Dazu benötigt man eine Webcam (hat jedes moderne Smartphone) und eine stabile Internetverbindung. Während des Gesprächs werden die Daten abgeglichen und muss ein gültiges Ausweisdokument vor die Kamera gehalten werden.

Fotolegitimation

In einigen Fällen wird auch um eine Fotolegitimation gebeten. Dabei müssen Lichtbilder des Ausweisdokuments angefertigt und hochgeladen werden.

Postident-Verfahren

Teils wird auch das Postident-Verfahren genutzt. Dazu erhält man einen Postident-Coupon, den man zusammen mit dem Ausweis in einer Postfiliale vorlegen muss. Die Mitarbeiter erfassen die Ausweisdaten und bitten um eine Unterschrift.

Kontoführung

Kontoführungsgebühren

Für das You Girokonto stellt N26 eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 9,90 Euro pro Monat in Rechnung. Der Betrag wird automatisch vom Konto eingezogen und beinhaltet unter anderem ein „attraktives Versicherungspaket“.

Banking-Kanäle

Das N26 You Girokonto kann online und mobil über Applikationen verwaltet werden.

Online-Banking

N26 verfügt über eine Web-App, mit der man sein N26 You Girokonto verwalten kann. Das System ist – wie die Smartphone-Applikation – sehr schlicht, dafür umso übersichtlicher gestaltet. Der Zugang erfolgt mittels E-Mail-Adresse und dem während der Anmeldung gewählten Passwort.

Online lassen sich alle wichtigen Kontoinformationen aufrufen, Überweisungen tätigen oder Einstellungen vornehmen. Dazu gehört unter anderem die Option, Bankkarten bei Diebstahl oder Betrugsverdacht umgehend zu sperren und neue Karten (kostenpflichtig) zu bestellen. Dabei kann man, bei Bedarf, auch in den Nachtmodus wechseln, um die Augen ein wenig zu schonen.

Nutzung externer Banking-Software

N26 bietet seinen Kunden derzeit keine HBCI/FinTS-Schnittstelle, die für die Nutzung externer Banking-Software erforderlich wäre.

Banking-App

Die Banking-App von N26 ist das Herzstück des You Girokontos. Hierüber lassen sich alle Transaktionen erledigen, angefangen bei der Überweisung und Daueraufträgen bis hin zum Antrag auf den Dispokredit. Selbstverständlich lassen sich über die Applikation auch alle bisherigen Transaktionen einsehen sowie Kontoauszüge erstellen.

Zu den Besonderheiten der Banking-App und generell des N26 You Kontos zählen die sogenannten Spaces. Hierbei handelt es sich um Unterkonten, von denen man bis zu zehn einrichten kann. Etwa, um Geld für den nächsten Urlaub oder die Autoreparatur auf die hohe Kante zu legen. Das erleichtert die Organisation der Finanzen.

Filialservice

Da es sich um ein mobiles Konto handelt und N26 ausschließlich online aktiv ist, wird beim You Girokonto von N26 kein Filialservice angeboten.

Konto für Minderjährige

Zu den Voraussetzungen, ein N26 You Girokonto eröffnen zu dürfen, zählt die Volljährigkeit des Antragstellers. Somit bleiben Minderjährige beim N26 You außen vor.

Kontoauszüge

Kontoauszüge können beim N26 You Konto über die Apps erstellt, gespeichert und exportiert werden – als PDF oder im CSV-Format. Der Zeitraum, für den der Kontoauszug bzw. die Übersicht der Transaktionen erstellt werden soll, lässt sich nach Belieben wählen.

Gemeinschaftskonto

Ein Gemeinschaftskonto im eigentlichen Sinne gibt es bei N26 nicht. Allerdings können beim N26 You Girokonto sogenannte Shared Spaces genutzt werden. Dabei handelt es sich um Unterkonten, die gemeinsam mit Freunden, der Familie, der Partnerin bzw. dem Partner verwaltet werden können.

Kombiprodukt

N26 bietet derzeit keine Kombiprodukte zum You Girokonto an.

Zahlungsverkehr

Bankkarte

Nutzer des N26 You Kontos können ab einem Guthaben von mindestens 100 Euro eine zusätzliche Maestro Karte anfordern – kostenlos.

Kreditkarte

Fester Bestandteil des N26 You Girokontos ist eine MasterCard Debit Kreditkarte. Da es sich um Debitkarte handelt, werden alle Umsätze direkt über das Konto abgerechnet. Zusätzliche Gebühren fallen für die Kreditkarte nicht an. Auch Abhebungen an Geldautomaten in sonstigen Währungen sind kostenlos.

Bargeldzugang

Der Bargeldzugang erfolgt mit den Bankkarten an den entsprechenden Geldautomaten. Abhebungen mit der Maestro Karte kosten weltweit 2,00 Euro je Vorgang. Erfolgt die Abhebung in einer anderen Währung als dem Euro werden zusätzlich 1,7 Prozent berechnet.

Barverfügungen mit der MasterCard Debit Kreditkarte sind beim N26 You Girokonto außerhalb Deutschlands grundsätzlich kostenlos. Innerhalb der Bundesrepublik sind entweder drei oder fünf Transaktionen gebührenfrei (jeder weitere Vorgang kostet 2,00 Euro). Das richtet sich unter anderem danach, ob das N26 You als Hauptkonto genutzt wird oder nicht.

Konkret lauten die Voraussetzungen für fünf kostenfreie Barverfügungen:

  • Man ist jünger als 26 Jahre.
  • In zwei aufeinanderfolgenden Monaten wurde ein Gehalt, die Rente, BAföG oder andere staatliche Leistungen auf dem N26 You Girokonto gebucht.
  • Mindestens zwei Monate in Folge Zahlungseingänge von mindestens 1.000 Euro monatlich erfolgten.

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Ein- und ausgehende Überweisungen innerhalb und zwischen den Staaten des europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz sind beim Girokonto N26 You gebührenfrei. Das gilt ebenso für bargeldlose Zahlungen mit der MasterCard oder der Maestro Karte, und zwar weltweit und in allen Währungen (die Umrechnung erfolgt zum echten Devisenmittelkurs ohne Fremdwährungszuschlag).

Bargeldeinzahlung

Bargeldeinzahlungen sind über CASH26 in derzeit über 11.000 Filialen unter anderem von REWE, Penny, Rossmann und dm möglich. Einzahlungen können darüber hinaus auch per Debitkarte oder Überweisung erfolgen.

Scheckeinreichung

Schecks sind beim N26 You Girokonto – und auch den anderen Kontomodellen – nicht vorgesehen.

Dispo- und Überziehungskredit

Kunden von N26 können über die Banking-Applikation in nur wenigen Minuten einen Überziehungsrahmen von bis zu 10.000 Euro einrichten. Lobenswert: Die tagesaktuellen Kosten für die Überziehung des Kontos können jederzeit über die N26 App eingesehen und kontrolliert werden. So behält man leichter den Überblick.

Guthabenzinsen

Nein, Guthabenzinsen gibt es auf dem N26 You Girokonto nicht.

Sicherheit/Einlagensicherung

Sicherheitsverfahren Online-Banking

Für das N26 You Girokonto wird entsprechend der mobilen Ausrichtung des Angebots ausschließlich das push-TAN (TAN: Transaktionsnummer) angeboten.

push-TAN

Das push-TAN-Verfahren ähnelt dem mobile-TAN-Verfahren. Die Transaktionsnummer wird in dem Fall nicht per SMS, sondern über die Applikation auf das Smartphone geschickt. Mit dieser TAN muss dann der jeweilige Auftrag bestätigt werden, ehe er ausgeführt werden kann.

Einlagensicherung

Die Einlagen bei der N26 Bank GmbH werden durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH geschützt. Die Sicherungsobergrenze beträgt 100.000 Euro je Kunde.

Service

Kontowechselservice

N26 bietet seinen Kunden einen digitalen Kontowechselservice an. Dazu muss man sich zunächst mit den alten Bankdaten bei seiner bisherigen Bank anmelden. Das System wertet die Transaktionen aus und listet anschließend alle Lastschriften, Daueraufträge und Geldeingänge auf. Somit hat man alle Zahlungspartner auf einen Blick und kann bei Bedarf weitere ergänzen. Danach werden alle ausgewählten Zahlungspartner über die neue Bankverbindung informiert.

Versicherungsleistungen und Partnerangebote

You ist ein Premiumkonto von N26 und umfasst eine Reihe zusätzlicher Leistungen. Dazu gehören exklusive Partnerangebote, zum Beispiel von Musik- und Reiseplattformen. Inklusive ist außerdem ein Reiseversicherungspaket. Es enthält eine Reiserücktrittsversicherung, Diebstahlschutz, medizinische Versorgung im Ausland und auch Entschädigung bei Flugverspätung oder Gepäckverlust.

Kontaktmöglichkeiten

Der Support von N26 umfasst mehrere Kontaktmöglichkeiten. Über die WebApp kann man per Chat Fragen und Probleme klären. Gleiches für die App auf dem Smartphone. Der Support ist täglich von 7 bis 23 Uhr erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen. Die Kontaktaufnahme ist darüber hinaus über die gängigen sozialen Netzwerke möglich.

Fazit

Das N26 You ist ein Premiumkonto. Für Nutzer heißt das: Sie zahlen eine vergleichsweise hohe Kontoführungsgebühr in Höhe von 9,90 Euro pro Monat. Andererseits gehen mit dem Premiumstatus des N26 You Kontos auch Vorteile wie Reiseversicherungen und Rabatte sowie der Verzicht auf Fremdwährungsgebühren einher. Hier gilt es, die Vorzüge auf die persönliche Waagschale zu legen und zu prüfen, ob man die Zusatzleistungen auch tatsächlich in Anspruch nimmt.

Mit Blick auf die Leistungen als Girokonto samt Kreditkarte gibt es beim N26 You keine oder nur minimale Schwächen. Antrag, App und Web-Lösung sind einfach und komfortabel gehalten. Interessant ist diese Lösung für alle, die ihre Finanzen vor allem mobil verwalten und auf den Service einer Filiale verzichten können. In dem Fall ist das N26 You durchaus eine Empfehlung.