FINOM Corporate

Das Unternehmen FINOM

FINOM bietet einfaches Online-Geschäftsbanking für KMU, Freiberufler und Selbständige in ganz Europa an. In Deutschland arbeitet FINOM mit der Solarisbank zusammen Da die Solarisbank Inhaber einer Bankenlizenz ist und von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Deutschland) beaufsichtigt wird und somit alle europäischen regulatorischen Anforderungen erfüllt.
Mit FINOM können beliebige Bankkonten verbunden werden, so sind alle Finanzen an einem Ort.
FINOM bietet seinen Kunden zudem kostenlose virtuelle Karten mit 0,3 Prozent Cashback auf alle Kartenzahlungen.


Wichtige Konditionen:

Kontoführungsgebühren:
185,70 €

Einlagensicherung (erweitert):
-

Guthabenszinsen:
0,00%

Mobile Banking:
Ja

Kreditkarte:
VISA


Anbieter-Detailvergleich

Nutzen Sie unseren Detailvergleich, um das Girokonto mit anderen Anbietern zu vergleichen!

» Jetzt FINOM Corporate eröffnen «

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

field_ 1

Kreditinstitut FINOM

field_ 2

Bezeichnung Corporate

field_ 127

Öko-/Ethikbank Nein

field_ 154

Technisches

field_ 4

Online-Banking Ja

field_ 5

Mobile Banking Ja

field_ 137

Smartphone Ja

field_ 126

Fotoüberweisung Nein

field_ 7
field_ 8

Geldautomaten von Partnerbanken -

field_ 72

PIN/TAN Nein

field_ 73

iTAN (entfällt ab September 2019) Nein

field_ 74

mTAN Nein

field_ 75

HBCI Nein

field_ 81

per APP Ja

field_ 90

chipTAN Nein

field_ 92

QR-TAN / PhotoTAN Nein

field_ 114

pushTAN Nein

field_ 96

Telefonbanking Nein

field_ 125

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

field_ 9

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

field_ 10

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

field_ 11
field_ 12

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung -

Kontowechselservice

field_ 117

Übertragung von Lastschriften Nein

field_ 118

Übertragung von Daueraufträgen Nein

field_ 120

Information von Arbeitgeber und Co. Nein

field_ 121

Service im Onlinebanking nutzbar Nein

field_ 122

Service nur über APP nutzbar Nein

field_ 123
field_ 128

gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

Grundgebühren und Zinssätze

field_ 17

Mindestgehaltseingang -

field_ 18

Kontoführungsgebühren 185,70 €

field_ 19

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0.00

field_ 22

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 23

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) -

field_ 24

Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) -

Guthabenzins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

girocard / EC-Karte

field_ 25

Art der Karte nicht verfuegbar

field_ 143

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 148
field_ 144

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 149
field_ 77

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre -

field_ 78

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr -

field_ 28

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr -

field_ 29

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre -

field_ 30

Gebühr für Kartensperre -

field_ 31

Kosten Ersatzkarte -

field_ 32

Kosten Ersatz-PIN -

field_ 33

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

field_ 34

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 35

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 36

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

field_ 37

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

field_ 102

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

field_ 103

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

field_ 38
field_ 39

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 40

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 41

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

field_ 42

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

field_ 43

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

field_ 44

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

field_ 45

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

field_ 46

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

field_ 47

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) -

Kreditkarte

field_ 48

Kreditkartentyp Visa

field_ 146

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 151

Infos zu Inlandsautomaten 20 kostenfreie Abhebungen

field_ 147

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 152

Infos zu Auslandsautomaten 20 kostenfreie Abhebungen

field_ 60

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 62

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 63

Kosten Ersatzkarte -

field_ 64

Kosten Ersatz-PIN -

field_ 65

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

field_ 66

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 %

field_ 67

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 2,00 €

field_ 99

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 2,00 €

field_ 68

Tageslimit für Bargeldauszahlung 10.000,00 €

field_ 69

Auslandseinsatzentgelt 0,00 %

field_ 70

Auslandseinsatzentgelt 0,00 €

field_ 71

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum -

Sonstige Zahlungsdienste

field_ 82
field_ 83

Beleglose Buchungen -

field_ 84

Beleghafte Buchungen -

field_ 93
field_ 94

Gebühr für Bareinzahlung -

Kontoeröffnung

field_ 115

Postident-Verfahren Nein

field_ 116

Videoident-Verfahren Ja

field_ 124

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein


« Zurück zur Übersicht

Das FINOM Corporate im Test

Kontoantrag

Antragsverfahren

Das Antragsverfahren für das Finom Corporate Geschäftskonto birgt keinerlei Stolperkanten und kann binnen weniger Minuten abgeschlossen werden. Damit auch die Legitimation umgehend funktioniert, sollte man den Ausweis und die Firmendaten zur Hand haben, über eine stabile Internetverbindung und eine Webcam verfügen.

Den Auftakt bildet die E-Mail-Adresse. Wer möchte, kann sich auch über sein Konto bei Google, Facebook, Apple oder LinkedIn anmelden. Die weiteren Formularseiten erfassen den Namen, das Passwort, sämtliche Firmendaten wie die Unternehmensform und die Branche. Zwischendurch müssen die rechtlichen und die Steuerinformationen bestätigt werden. Danach folgen die persönlichen Angaben wie etwa die Anschrift und die Mobilfunknummer – die bestätigt werden muss.

Erst, wenn alle Felder ordnungsgemäß ausgefüllt wurden, geht es mit der Legitimation weiter.

Legitimationsprüfung

Die Legitimation erfolgt kurz und schmerzlos per Videochat, der vom Kooperationspartner IDnow vorgenommen wird.

Videoident-Verfahren

Wie anfangs bereits erwähnt, braucht es eine stabile Internetverbindung, gute Lichtverhältnisse und eine Webcam, damit das Videotelefonat gestartet werden kann. Im Rahmen des Chats muss unter anderem der Ausweis vor die Kamera gehalten werden, zum Abgleich der Daten.

Kontoführung

Kontoführungsgebühren

Das Corporate Geschäftskonto stellt das teuerste Kontomodell von Finom dar. Es kostet monatlich 185,70 Euro oder im Jahrestarif 129,99 Euro pro Monat.

Banking-Kanäle

Überweisungen und Co. können beim Corporate Geschäftskonto von Finom online und per App erledigt werden.

Online-Banking

Das Online-Banking von Finom dient als Schaltzentrale für das Corporate Geschäftskonto. Hier hat man zum einen alle Zahlungen und Buchungen im Blick. Zum anderen lassen sich Konten bei anderen Banken in das System einbinden, um ein Gesamtbild zu den Finanzen zu erhalten.

Der Funktionsumfang reicht von der Überweisung über Unterkonten (maximal vier) und die Nutzerverwaltung (unbegrenzt viele Nutzer) bis hin zur Kartenverwaltung. Massenzahlungen können derzeit noch nicht ausgeführt werden, sind aber in Planung. Bereits aktiv ist die Rechnungsstellung, mit der Rechnungen erstellt und organisiert werden können.

Nutzung externer Banking-Software

Finom informiert leider nicht darüber, ob das Corporate Geschäftskonto in eine externe Banking-Software eingebunden werden kann.

Banking-App

Mit der Banking App stellt Finom ein Tool zur Verfügung, das die gleichen Funktionen bietet wie das Online Banking. Das heißt, man kann auch von unterwegs aus alle wichtigen Aufgaben erledigen. Das gilt in erster Linie für Überweisungen. Doch auch die Verwaltung von Nutzern, Unterkonten und Karten ist jederzeit möglich.

Der Vorteil der Finom Banking App: Sie ist nicht überladen und dank ihrer Schlichtheit sehr leicht zu bedienen.

Filialservice

Finom unterhält keine Filialen und kann daher keinen Filialservice bieten.

Konto für Minderjährige

Das Corporate Geschäftskonto von Finom kann nur von Personen ab 18 Jahren eröffnet werden.

Kontoauszüge

Belege lassen sich problemlos über die App oder das Online Banking erstellen, etwa nach einer Überweisung.

Gemeinschaftskonto

Um Mitarbeitern Zugriff auf das Konto und/oder eine Kreditkarte zu gewähren, können beim Finom Corporate Geschäftskonto unendlich viele Mitnutzer eingerichtet werden. Ein Gemeinschaftskonto gibt es jedoch nicht.

Kombiprodukt

Kombinationsmöglichkeiten wie Tagesgeld oder ein Depot gibt es bei Finom nicht. Das Corporate Geschäftskonto wird lediglich durch die Kreditkarten und die Rechnungsstellung ergänzt.

Zahlungsverkehr

Bankkarte

Girokarten gibt es beim Corporate Konto nicht.

Kreditkarte

Bis zu 20 Visa Debit Kreditkarten aus Plastik und 50 virtuelle Kreditkarten sind beim Corporate Geschäftskonto von Finom enthalten.

Bargeldzugang

Um Geld zu erhalten, muss man Barverfügungen an Automaten vornehmen. Der Leistungskatalog des Corporate Geschäftskontos sieht 20 kostenfreie Abhebungen vor. Jede weitere Transaktion schlägt mit 2,00 Euro zu Buche.

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Zahlungen zwischen Finom Nutzern sind grundsätzlich kostenfrei und werden binnen weniger Sekunden ausgeführt. Sonstige Zahlungsvorgänge sind nur innerhalb eines bestimmten Kontingents gebührenfrei. Ab der 500. eingehenden oder ausgehenden Transaktion werden je Vorgang 0,20 Euro berechnet.

Zahlungen mit den Kreditkarten sind in Euro kostenfrei. Bei Zahlungen in Fremdwährungen berechnet Finom die Wechselkursdifferenz.

Bargeldeinzahlung

Für Einzahlungen von Bargeld muss man sich an andere Banken wenden.

Scheckeinreichung

Schecks werden weder in den FAQ noch im Hilfe-Center erwähnt.

Dispo- und Überziehungskredit

Ein Kontokorrentkredit kann nicht in Anspruch genommen werden.

Guthabenzinsen

Guthabenzinsen gibt es nicht, wohl aber ein Cashback in Höhe von 0,3 Prozent bei Kartenzahlungen.

Sicherheit/Einlagensicherung

Sicherheitsverfahren Online-Banking

Für die Sicherheit von Zahlungen und anderen Vorgängen sorgen bei Finom Transaktionsnummern (TAN) bzw. Codes. Die TAN werden über die App erstellt und angezeigt.

Einlagensicherung

Die Einlagensicherung schützt bis zu 100.000 Euro je Kunde. Verantwortlich für die Einlagensicherung der Solarisbank AG ist die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH.

Service

Kontowechselservice

Einen automatisierten Kontowechselservice gibt es nicht. Die Solarisbank AG bietet stattdessen eine Kontowechselhilfe per Formular.

Rechnungsstellung und Cashback

Eines der Features des Corporate Geschäftskontos ist die Rechnungsstellung. Das heißt, man kann rechtssichere Rechnungen erstellen und verschicken. Darüber hinaus wird der Zahlungseingang kontrolliert und an ausstehende Zahlungen erinnert. Ein weiterer Punkt: das Cashback. Beim Corporate Konto beträgt es 0,3 Prozent.

Kontaktmöglichkeiten

Finom hat seine Geschäftsadresse in den Niederlanden. Um Kontakt aufzunehmen, stehen Kunden ein Online-Chat und die E-Mail als Optionen zur Wahl.

Fazit

Fast 130 Euro pro Monat für ein Geschäftskonto auszugeben, will gut überlegt sein. So teuer ist das Corporate Kontomodell von Finom. Zahlt man monatlich, sind es sogar 185,70 Euro. Das ist heftig und entspricht nicht wirklich dem, was das Konto an Leistung parat hält.

Unendlich viele Nutzer, bis zu 20 Visa Debit Kreditkarten aus Plastik und ein Cashback von 0,3 Prozent mögen gut klingen, reichen aber nicht aus, um den hohen Preis zu rechtfertigen.