Wie viele Girokonten darf man haben?

Inhalt

Bei der Anzahl an Girokonten sind dem Verbraucher keinerlei Grenzen gesetzt. So lassen sich auch mehrere Girokonten nebeneinander gleichzeitig führen.

Einige Verbraucher verbinden ein normales Girokonto mit einem Online-Konto, Selbständige und Freiberufler ein privates Girokonto mit einem Geschäftskonto. Andere wiederum verbinden ein Gehaltskonto mit einem zweiten Girokonto, auf dem dann eventuelle Mieteinkünfte aus einer vermieteten Eigentumswohnung eingehen. Auf diese Weise findet immer eine sinnvolle Einnahmenkontrolle statt.

Auch für unverheiratete Paare lohnen sich mehrere Konten. Auf diese Weise besitzt jeder der Partner zwar sein eigens Privat- und Gehaltskonto, andererseits können auf einem anderen Konto gemeinsame Besorgungen wie Einkäufe oder Urlaube etc. abgerufen werden. Je nach persönlicher Wunschlage lohnen sich auch unterschiedliche Konten bei verschiedenen Kreditinstituten.

Ein weiteres, passendes Girokonto finden

Wer ein neues Konto eröffnen will, hat meist genaue Vorstellungen davon, was das Konto können muss bzw. welche Leistungen enthalten sein sollen. Um die Auswahl der am besten geeigneten oder günstigsten Angebote zu erleichtern, haben wir unseren Girokonto-Vergleich für verschiedene Standardfälle vorgefiltert: von kostenlosen Konten über Konten mit Bonus oder Prämie für Neukunden, Gehaltskonten bis hin zu Firmenkonten:

 

[/info_box]

Diese Banken bieten kostenlose Girokonten


Anbieter Infos monatliche
Grund-
gebühr
Mindest-
gehalts-
eingang
Guthabenzins p.a. Kosten f. Kreditkarte. Zur Bank
Girokonto Kreditkarte 1. Jahr ab 2. Jahr
Für einen Detailvergleich aller Konditionen bitte 2 bis 3 Angebote auswählen. Detailvergleich durchführen
Empfehlungen der Redaktion
DKB - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenlose Online-Kontoführung (ohne Mindestgeldeingang)
  • Kostenlose DKB-VISA-Card plus Partnerkarte
  • Besondere Vorzüge für Aktivkunden ab 700 Euro monatl. Geldeingang
  • Weltweit kostenlos Bargeld mit der DKB-VISA-Card
  • Guthabenzinsen auf dem Kreditkartenkonto
  • Bis zu 1.000 € (Sofort-) Dispokredit
  • Mit »Cash im Shop« überall an Bargeld kommen
  • Bis zu 17 % Online-Cashback in über 400 Online-Shops
  • DKB-Cash Eröffnung auch ohne Unterschrift möglich
0,00€ 700,00€ 0,00% 0,20% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
"Aktivkunden"-Status im 1. Jahr
ING-DiBa - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenlos Bargeld mit der VISA Kreditkarte an 90% aller Geldautomaten in Deutschland
  • Kostenlose girocard und VISA Card
  • Besonders günstiger Dispozins
  • Kostenloses und hochverzinstes Tagesgeldkonto inkl.
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
75 Euro Startguthaben für Neukunden
norisbank - Top-Girokonto
Top-Girokonto
Info
  • Kostenloses Girokonto ohne Mindestgehaltseingang
  • Kostenlos Bargeld bei an über 9.000 CashGroup Geldautomaten
  • Kostenlos Bankgeschäfte an über 2.700 Banking-Terminals der Deutschen Bank
  • Bareinzahlungen auf das Girokonto an über 700 Ein- und Auszahlungsautomaten der Deutschen Bank
  • Mit der kostenlose MasterCard Kreditkarte im Ausland kostenfrei Bargeld abheben
  • Auf Wunsch kostenloses Tagesgeldkonto
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
N26 - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenloses Girokonto auf Guthabenbasis
  • Für Smartphone konzipiertes Girokonto
  • Optionale SCHUFA-Prüfung bei Wunsch auf Dispo
  • Kostenlose MasterCard inklusive
  • Banking App mit Echtzeitkontobewegungen
  • Mit MoneBeam Geld senden und empfangen
  • SEPA-Überweisungen von überall aus
  • Bis zu 5 mal monatl. kostenfrei Geld abheben
  • Bargeldlos bezahlen weltweit ohne Wechselkursgebühren und Auslandseinsatzentgelt
  • Mobile Payment optimiert
  • Kostenlose SEPA-Auslandsüberweisungen
  • CASH26-Funktion: bei über 3.000 Filialen der N26-Partner Bargeld abheben oder Bargeld auf das eigene Konto einzahlen
  • NFC-fähige Maestro
Neues Feature für NUMBER26-Kunden:Seit Anfang März können NUMBER26-Kunden Überweisungen in 9 Fremdwährungen tätigen – zum aktuellen Wechselkurs. In folgende Währungen sind Überweisungen möglich: US-Dollar, GBP, Polnische Złoty, CHF, Schwedische Kronen, Indische Rupie, Kanadische und Australische Dollar sowie Ungarische Forint.
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Wüstenrot direct - Top Giro
Top Giro
Info
  • Kostenloses Online-Girokonto
  • Kostenlos Bargeld an bundesweit an über 2.900 Cash Pool Geldautomaten mit der ec-/Maestro-Karte
  • Auf Wunsch Visa Classic Kreditkarte (im 1. Jahr kostenlos)
  • Unbegrenzt weltweit kostenlos Bargeld mit der Visa Classic an allen Geldausgabeautomaten mit Visa-Logo
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Weitere Girokontoanbieter
1822direkt - GiroSkyline
GiroSkyline
Info
  • Kostenlose Kontoführung bereits ab einem monatl. Geldeingang (unabhängig von der Höhe)
  • Kostenlos Bargeld an über 25.000 Geldautomaten der Sparkassen und in über 2.500 teilnehmenden REWE-Märkten mit der 1822direkt-SparkassenCard
  • Kostenlos Bargeld in allen EURO-Ländern mit der optionalen MasterCard Kreditkarte
0,00€ 0,01€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
120 Euro Startguthaben + 50 Euro für eine Empfehlung + 100 Euro Extra-Gutschrift
1822direkt - 1822MOBILE Girokonto
1822MOBILE Girokonto
Info
  • Kostenlose Kontoführung mit optionaler Kreditkarte
  • Kostenlos Bargeld an über 25.000 Geldautomaten der Sparkassen und in über 2.500 teilnehmenden REWE-Märkten mit der 1822direkt-SparkassenCard
  • Volldigitale Eröffnung und Kontoführung ausschließlich per Smartphone
  • Innovatives Bedienkonzept mit digitaler Assistentin
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
50 Euro Prämie
Audi Bank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenlose Online-Kontoführung bei Gehaltseingang (Lohn/Gehalt/Rente) bzw. einem mtl. Geldeingang von mind. 1.000 Euro
  • Kostenlos Bargeld in allen EURO-Ländern mit der optionalen VISA Kreditkarte
  • Guthabenzinsen auf dem Kreditkartenkonto
  • Kostenlose Audi VISA Card pur und kostenlose Partnerkarte
  • Bis zu 30 Tage zinsfreies Zahlungsziel auf dem Kreditkartenkonto
0,00€ 1.000,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
kostenlose VISA Card pur
Augsburger Aktienbank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Keine Buchungsgebühren, egal wie viele Transaktionen
  • Maestro-Bankkarte inklusive
9,90€ 0,00€ 0,00% 0,00% 24,00€ 24,00€ Zur Bank
BB Bank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenfreie Kontoführung bei Nutzung als Gehalts- bzw. Bezugskonto
  • alle Buchungen frei
  • BankCard inklusive
  • kostenlos Bargeld an über 2.900 Geldautomaten der CashPool-Partner abheben
0,00€ 0,01€ 0,00% 0,00% 19,90€ 19,90€ Zur Bank
50 Euro Startguthaben
comdirect bank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenlose Kontoführung
  • Girocard und VISA Kreditkarte inklusive
  • Weltweit kostenlos Bargeld
  • Optional lukratives Tagesgeldkonto PLUS
  • Kostenloses Depot auf Wunsch
  • Kostenlose Banking App für iPhone, iPod Touch und iPad
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
100 Euro Willkommensprämie + 50 Euro bei Nichtgefallen + 40 Euro Schülerhilfe
Commerzbank - PremiumKonto
PremiumKonto
9,90€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
50 Euro Startguthaben
Consorsbank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Weltweit gebührenfrei Bargeldgeld abheben
  • Gebührenfrei bezahlen im Euro-Raum
  • Ohne Kontoführungsgebühr
  • Kostenlose VISA Kreditkarte inklusive
  • Mobile Banking via App für Android, iPad und iPhone
  • Auf Wunsch mit kostenlosem, attraktiv verzinsten Tagesgeldkonto
  • Auf Wunsch mit kostenlosem Wertpapierdepot
  • 10 Cent Gutschrift für jede Kartenzahlung mit VISA Card
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
50 Euro Prämie für Neukunden
Degussa Bank - GiroKonto
GiroKonto
Info
  • Keine Grundgebühren
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Barabhebungen
  • Maestro-Karte ab 750 Euro monatl. Geldeingang kostenlos
  • Kontoführung auch per Internetbanking, Telefonbanking möglich
  • Erste Worksite-Bank Deutschlands
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Deutsche Bank - AktivKonto
AktivKonto
Info
  • Kostenfreie Bargeldabhebung an über 50.000 Geldautomaten
  • Wunschmotiv auf Deutsche Bank Card
  • 24-Stunden-Kundenservice
  • Günstige Monatsgebühr
  • MobileBanking mit dem Smartphone + App für iPhone und iPad
4,99€ 0,00€ 0,00% 0,00% 39,00€ 39,00€ Zur Bank
Deutsche Bank - BestKonto
BestKonto
Info
  • Kostenlos Bargeld an mehr als 50.000 Geldautomaten in ca. 30 Ländern
  • Kostenfrei Bargeld an zahlreichen Shell-Tankstellen
  • VISA Card Gold und MasterCard Gold inklusive
  • Reiseservice mit 6% Rückvergütung
  • Wunsch-PIN
  • MobileBanking per Smartphone + App für iPhone und i Pad
9,99€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Deutsche Skatbank - Trumpfkonto
Trumpfkonto
Info
  • Dauerhaft kostenlose Kontoführung
  • Guthabenverzinsung von bis zu 0.05 Prozent
  • Besonders niedriger Dispo-Zins mit 4.35 Prozent
  • Geldabhebung an circa 19.000 Geld- und SB-Automaten bei allen teilnehmenden Volks- und Raiffeisenbanken
  • Achtung: bei mehr als 2.000.000 Euro Guthaben, wird ein Negativzins erhoben
0,00€ 0,00€ 0,05% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
EDEKABANK AG - EDEKA-Konto
EDEKA-Konto
Info
  • Bis zu 50 Euro EDEKA-Einkaufsbonus p. a. auf alle Einkäufe bei EDEKA
  • Kostenlose Kontoführung bei regelmäßigem monatlichen Lohn-, Gehalts- oder Renteneingang
  • Gebührenfreie girocard
  • Kostenfreie Buchungen
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 10,00€ 10,00€ Zur Bank
EthikBank - Online-Girokonto
Online-Girokonto
Info
  • Girokonto: 5,00 Euro pro Monat
  • Geldanlagen nach ethischen und ökologischen Prinzipien
  • Gläserne Bank
  • Kostenfrei Bargeld in Deutschland an über 19.000 Geldauitomaten der Genossenschaftsbanken
5,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 20,00€ Zur Bank
Ferratum Bank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Konto auf Guthabenbasis mit kostenloser Mastercard
  • Überweisungen innerhalb Europas kostenlos und in Echtzeit
  • Geld, ganz einfach und sicher, mit nur einer SMS versenden
  • flexibeler und unkomplizierter Dispokredit, nach Beantragung bis 199 Euro
  • Sparkonto möglich
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
10 Euro Startguthaben
Fidor Bank - Smart Girokonto
Smart Girokonto
Info
  • Kostenloses Konto auf Guthabenbasis
  • Monatlicher Gehaltseingang Bonus
  • Keine SCHUFA-Prüfung
  • Optional Debit MasterCard inkl. Online-Versicherungen und attraktiven Vorteilen
  • Digitale Cash-Management-Plattform mit großer Community
  • Twitter-Überweisungen und Crowdfunding
  • Geld leihen und verleihen unter Freunden
  • Devisen und Edelmetalle kaufen und handeln
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 14,95€ 14,95€ Zur Bank
GLS Bank - Privatgirokonto
Privatgirokonto
Info
  • Bargeld kostenlos bundesweit an rund 19.200 Geldautomaten im BankCard ServiceNetz
  • SMS-TAN Versand monatlich bis 10 SMS kostenlos
2,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 25,00€ 25,00€ Zur Bank
netbank - Girokonto
Girokonto
Info
  • 5 x pro Kalendermonat weltweit kostenlos Bargeld mit der MasterCard
  • 25 Euro Prämie für Giro-Neukunden bei regelmäßigem, monatlichem Einkommenseingang
  • Kostenlose Online-Kontoführung für Angestellte, Freiberufler, Studenten oder Rentner
  • netbank MasterCard Kreditkarte im 1. Jahr kostenlos
  • Tagesgeldkonto inklusive
1,00€ 400,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
o2 - Banking Konto
Banking Konto
Info
  • Komplett mobiles Girokonto fürs Smartphone
  • Kostenlose Kontoführung ab 100 Euro Kartenumsatz/Monat (ansonsten 0,99 Euro)
  • Kostenlos Bargeld im In- und Ausland für Gehaltskunden oder ab 500 Euro Kartenumsatz/Monat
  • Gebührenfreie Debit MasterCard Kreditkarte
  • Bis zu 2.000 Euro Datenvolumen für o2-Kunden geschenkt
  • Girokonto wird von Fidor Bank AG zur Verfügung gestellt
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
zusätzliches Datenvolumen und 10 Euro Amazon-Gutschein
Onlinekonto.de - Girokonto
Girokonto
Info
  • schufafreies Onlinekonto auf Guthabenbasis
  • für Privatpersonen und fast jedes Unternehmen nutzbar
  • Monatlich nur 9,90 Euro Grundgebühr
  • Schufafrei - keine Bonitätsprüfung notwendig
  • Bis max. 15.000 Euro verwendbar (über die Hotline erhöhbar)
  • keine Bonitätsprüfung
  • Prepaid MasterCard inklusive
  • als P-Konto ohne Zusatzkosten führbar
9,90€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
PayCenter - JCB CardDuo
JCB CardDuo
Info
  • Kombination aus Kreditkarte und girocard
  • Hohe Akzeptanz in Deutschland
  • Inklusive eigenem Onlinekonto auf Guthabenbasis
  • Europaweit Geld abheben und bezahlen
8,99€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
PayCenter - Suprema Card Prepaid MasterCard
Suprema Card Prepaid MasterCard
Info
  • Prepaid MasterCard mit eigener deutscher Kontonummer
  • Pfändungssicheres Konto
  • Gebührenfreie Aufladung
  • Keine Schufa-Prüfung
  • Sicheres Online-Banking
5,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 79,00€ 79,00€ Zur Bank
Postbank - Giro direkt
Giro direkt
Info
  • Dauerhaft günstige Online-Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • Jederzeit und mobil Bankgeschäfte bequem online erledigen
  • Kostenlos Bargeld an über 10.000 Geldautomaten der Cash Group und immer mehr Shell Tankstellen, in über 1.100 Postbank-Finanzcentern und vielen Filialen der Post
  • Kontoeröffnung in nur 10 Minuten per Videolegitimation
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit Guthabenverzinsung inklusive
  • Überweisung schnell und unkompliziert per Sprache und FingerprintB
1,90€ 0,00€ 0,00% 0,01% 29,00€ 29,00€ Zur Bank
150 Euro Prämie für Neukunden
Postbank - Giro extra plus
Giro extra plus
Info
  • Kostenlose Kontoführung bei Geldeingang von monatl. 3.000 Euro
  • Wertpapierdepot inklusive
  • Postbank eShopping-Vorteile im Online-Banking
  • VISA Card Kreditkarte im ersten Jahr kostenlos
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit Guthabenverzinsung inklusive
0,00€ 3.000,00€ 0,00% 0,01% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Postbank  - Fohlen-Konto
Fohlen-Konto
Info
  • Dauerhaft günstige Kontoführung ohne Mindestgeldeingang.
  • Kostenlos Bargeld an über 10.000 Geldautomaten der Cash Group und circa 1.300 Shell Tankstellen, in über 1.100 Postbank-Finanzcentern und vielen Filialen der Post.
  • VISA Card Kreditkarte im 1. Jahr kostenlos (bei Volljährigkeit und vorausgesetzter Bonität).
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit attraktiver Guthaben-Verzinsung inklusive.
3,90€ 0,00€ 0,00% 0,01% 0,00€ 29,00€ Zur Bank
Kostenfreie Kontoführung im 1. Jahr + Borussia Trikot gratis!!
Postbank  - Giro plus
Giro plus
Info
  • Dauerhaft günstige Kontoführungsgebühr
  • Kostenlos Bargeld an über 10.000 Geldautomaten der Cash Group und immer mehr Shell Tankstellen, in über 1.100 Postbank-Finanzcentern und vielen Filialen der Post
  • VISA Card Kreditkarte im 1. Jahr kostenlos
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit Guthabenverzinsung inklusive
  • Jetzt zahlen mit paydirekt
3,90€ 0,00€ 0,00% 0,01% 0,00€ 29,00€ Zur Bank
PSD Bank Berlin-Brandenburg  - PSD GiroDirekt
PSD GiroDirekt
Info
  • Kostenlose Kontoführung ab 1.000 Euro monatl. Mindestgehaltseingang
  • Kostenlose V PAY girocard und Kreditkarte
  • 15x pro Quartal und Karte kostenlos Bargeld abheben
0,00€ 1.000,00€ 0,05% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
50 Euro Startguthaben
PSD Bank Nord - GiroDirekt Online
GiroDirekt Online
Info
  • Kostenlose Online-Kontoführung ab 1.000 Euro Mindestgehaltseingang monatl.
  • Kostenlos Bargeld an ca. 20.000 Geldautomaten und bei REWE, Penny und Netto
  • Kontoumzug in weniger als 10 Minuten
0,00€ 1.000,00€ 0,00% 0,00% 25,00€ 0,00€ Zur Bank
50 Euro Startguthaben
Santander Bank - 123 Girokonto
123 Girokonto
Info
  • 0,00 Euro Kontoführungsgebühren
  • Guthabenverzinsung von 0.10 %
  • Kostenlose Maestro-Karte inklusive
  • Kostenfreie VISA VarioCard (Bonität und monatlicher Geldeingang vorausgesetzt)
  • Mobile Banking App
  • Individueller Dispo
0,00€ 0,00€ 0,10% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Bis zu 108 Euro Bonus im Jahr möglich
Santander Consumer Bank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenlos Bargeld an über 2.900 Geldautomaten des Cash Pools
  • Maestro-Karte inklusive
  • Kostenlose Partner Maestro-Karte
  • Santander 1Plus Visa-Card 0 € pro Jahr bei gleichzeitiger Führung eines Santander Girokontos
0,00€ 0,01€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Sparda-Bank Berlin - GiroKonto
GiroKonto
Info
  • Kostenlose Kontoführung bei monatlichem Gehalts- bzw. Renteneingang
  • Girokonto nur zugänglich für Kunden in Berlin oder den neuen Bundesländern
  • giroMasterCard Standard für günstige 20 Euro Jahresgebühr
  • Kartengebühr erhalten Sie je nach Handelsumsatz zurück
  • Kostenlos Bargeld an allen Geldautomaten der Sparda-Banken, an über 2.800 Cash Pool Geldautomaten sowie in 3.300 REWE-Märkten
  • Kostenloser Kontowechsel-Service
  • Mitgliedschaft durch Zeichnung eines oder mehrerer (bis zu 25) Genossenschaftsanteile in Höhe von 52 Euro – auf die einmalige Einlage erhalten Kunden jährlich eine attraktive Dividende
0,00€ 0,01€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Sparda-Bank München - SpardaGirokonto
SpardaGirokonto
Info
  • Ohne Mindestguthaben und -einkommen
  • Kostenlose Kontoführung - online und in den Filialen
  • Gebührenfreie Führung des Girokontos mit Lohn-, Gehalts- und Renteneingang
  • Attraktive Gewinnbeteiligung (Der Kunde wird Mitglied bei Bayerns größter Genossenschaftsbank, indem er einen Anteil von 52 Euro mit einer Dividende erwirbt.)
  • Kostenlose SpardaBankCard ec und SpardaMasterCard
  • Kostenlos Geld abheben an über 5.000 Geldautomaten der CashPool-Gruppe und der Postbank
  • Kostenlos Bargeld beim Einkauf mitnehmen bei Penny und REWE (ab einem Einkauf von 20 Euro)
  • Kostenloses Netbanking und Telefon-Banking
Besonderheiten: Das Girokonto ist nur für Kunden im Vertriebsgebiet der Sparda Bank München verfügbar.
0,00€ 0,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Sparda-Bank Nürnberg - SpardaGirokonto
SpardaGirokonto
Info
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kein Mindesteinkommen
  • Gebührenfreie Führung des Girokontos mit Lohn-, Gehalts- und Renteneingang
  • Kostenfreies Net-und Telefonbanking
  • Service in Filialen
  • Kostenfrei Bargeld abheben an allen Sparda- und CashPool-Bankautomaten
  • Attraktive jährliche Gewinnbeteiligung von 2,00% (Der Kunde wird Mitglied der Genossenschaftsbank, indem er einen Anteil von 52 Euro mit einer Dividende erwirbt)
  • Kostenlose ec-Karte schon bei 50 Umsätzen im Jahr!
  • Abhebungen bei REWE, Penny und netto kostenlos ab 20 Euro Einkaufswert
Besonderheiten: Das Girokonto ist nur für Kunden im Vertriebsgebiet der Sparda Bank Nürnberg verfügbar.
0,00€ 0,01€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
80 Euro Startbonus
TARGOBANK - Komfort-Konto
Komfort-Konto
Info
  • Kostenlose Kontoführung bei einem monatlichen Gehaltseingang von 2.000,- Euro oder bei einer stetigen Einlage von 25.000,- Euro bei der TARGOBANK (Girokonto, Kreditkartenkonto, Wertpapierdepot, etc.)
  • Wird die Grenze von 2.000,- Euro pro Monat unterschritten, entstehen Kosten von 7,95 Euro/Monat für die Kontoführungsgebühr
  • Kostenloses Wertpapierdepot mit äußerst günstigen Orderprovisionen inklusive
  • Kostenlos Bargeld an über 2.900 Cash Pool Geldautomaten sowie an über 6.600 Bankautomaten bei der Crédit Mutuel und CIC Bank in Frankreich
  • Kostenlos Bezahlen in allen €-Ländern
0,00€ 2.000,00€ 0,00% 0,10% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
TARGOBANK - Online-Konto
Online-Konto
Info
  • Kostenlose Kontoführung ohne Bedingungen.
  • Konto-SMS-service: Minutenschnelle Information über Kontobewegungen per SMS
  • Persönliche Wunsch-Kontonummer
  • Online-Sicherheitsgarantie
  • Gratis-Cash mit TARGOBANK Kreditkarte
  • Bargeld kostenlos an über 3.000 REWE Standorten - direkt an der Kasse
  • Kostenloses Wertpapierdepot inklusive
0,00€ 600,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
Triodos  - Girokonto
Girokonto
Info
  • Weltweit kostenlos Bargeld mit der MasterCard Kreditkarte
  • Kein Filial-Service
3,50€ 0,00€ 0,00% 0,00% 25,00€ 25,00€ Zur Bank
Volkswagen Bank - Girokonto
Girokonto
Info
  • Kostenlose Online-Kontoführung bei Gehaltseingang (Lohn/Gehalt/Rente) bzw. einem mtl. Geldeingang von mind. 1.000 Euro
  • Kostenlos Bargeld in allen EURO-Ländern mit der optionalen VISA Kreditkarte
  • Guthabenzinsen auf dem Kreditkartenkonto
  • Kostenfreie Volkswagen VISA Card und kostenlose Partnerkarte inklusive
  • Bis zu 30 Tage zinsfreies Zahlungsziel auf dem Kreditkartenkonto
0,00€ 1.000,00€ 0,00% 0,00% 0,00€ 0,00€ Zur Bank
50 Euro "Starter-Bonus"

Allerdings sollte nicht bereits deshalb ein zweites Girokonto bei einer anderen Bank eröffnet werden, nur weil man bei seiner Hausbank bereits sein bestehendes Girokonto überzogen hat. In diesem Falle besteht zu schnell die Möglichkeit, in die Schuldenfalle zu geraten. In allen anderen Fällen ist es egal, ob man neben einem Girokonto ein weiteres Konto bei derselben oder bei einem anderen Bankinstitut führt. Diese Möglichkeit ist allerdings nur bei einem normalen Girokonto gegeben. Handelt es sich hingegen um ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto), teilt die Bank eine solche Eröffnung sofort der SCHUFA mit. Dadurch soll Missbrauch verhindert werden, in dem Bankkunden auch bei anderen Kreditinstituten ein zweites P-Konto führen und dabei gleich in doppelter Weise den Pfändungsschutz genießen könnten. Auch wenn die Eröffnung eines Pfändungsschutzkontos durch eine Vereinbarung zwischen Bank und Kunde festgelegt wird, kann der Pfändungsschutz nur einmalig für ein Girokonto gewährt werden.

Bei jedem Antrag auf ein P-Konto muss der Antragsteller somit der SCHUFA-Klausel einwilligen, damit festgestellt werden kann, ob nicht noch ein weiteres P-Konto bei einer anderen Bank besteht. Es ist nämlich unzulässig, dass sich Schuldner auf diese Weise ein über dem Selbstbehalt liegendes Vermögen sichern. Auf diese Weise wird die Auskunft der SCHUFA gegenüber den Kreditinstituten künftig auch über das Merkmal „P-Konto“ erweitert. Allerdings ist es einer Bank nicht erlaubt, über die P-Konto-Auskunft auch noch weitere Anfragen zur Kreditwürdigkeit des Bankkunden zu beantworten. Gleiches gilt auch für die Ermittlung des Scoring-Wertes, auch dieser hat innerhalb der P-Konto-Antwort nichts zu suchen. Schließlich wird gerade deshalb ein Pfändungsschutzkonto eingerichtet, um dem Kunden einen Pfändungsschutz zu gewähren und nicht, um diesem einen Dispokredit einzurichten.

Kann ich weitere Konten neben meinem neuen Girokonto führen?

Verbrauchern haben jederzeit die Möglichkeit, mehrere Girokonten gleichzeitig zu führen. Dabei spielt es auch keinerlei Rolle, ob diese Konten beim selben Kreditinstitut erfolgt oder ob die Kontoführung auf mehrere Kreditinstitute verteilt ist. Allerdings muss jedes weitere Konto erneut beantragt werden. Handelt es sich um ein Online-Konto, kann dieser direkt über die Internet-Plattform der Direktbank gestellt werden. Nach Ausfüllen des Onlineantrags dauert es in der Regel noch ein bis zwei Wochen, bis der Antrag an den zukünftigen Inhaber des Online-Girokontos per Post versendet wird. Hat der Onlinebesitzer dann entsprechend Karten und Nummern erhalten, kann er sein Onlinekonto ab diesem Zeitpunkt wie ein ganz normales Girokonto verwenden. Wer sein Konto wechselt, für den ist es empfehlenswert, sein bestehendes Girokonto parallel zum neuen Giro- bzw. Onlinekonto weiterlaufen zu lassen. Erfahrungsgemäß dauert die gesamte Umstellung auf ein neues Girokonto in der Regel ein bis zwei Monate. Innerhalb dieser Zeit können dann Einzugsermächtigungen oder Lastschriften ohne Zeitdruck auf das neue Girokonto umgestellt werden.

Gleichzeitig sollte die Zeit auch dafür genutzt werden, die Kontenumstellung auch anderen Unternehmen weiterzugeben. Beispiel: Vermieter, Arbeitgeber, Versicherungen, Ärzte oder Telekommunikationsunternehmen etc. Die meisten Banken halten hierzu für ihre Kunden entsprechende Vordrucke in Postkartenform bereit. Auch für das Einlösen von Schecks gibt es keine Probleme. Girokontobesitzer müssen hierfür lediglich den Scheck neben einem Auftrag zur Gutschrift bei ihrem jeweiligen Kreditinstitut einlösen. Wer sich für mehrere Girokonten entscheidet, benötigt für jedes einen separaten Eröffnungsantrag. Allerdings ist bei derselben Bank dann nur eine SCHUFA-Anfrage erforderlich.

Im Umkehrschluss ist es der SCHUFA erlaubt, allen Kreditinstituten auf Anfrage Auskunft über ein gemeldetes Pfändungsschutz-Konto zu geben. Dafür entfällt allerdings im Gegenzug die SCHUFA-Klausel, wie sie für einen herkömmlichen Girokontovertrag gilt. Dies bedeutet, dass es der SCHUFA für den Fall, dass es sich um eine P-Konto-Abfrage handelt, keine weiteren Auskünfte über die jeweilige Bonität des Kunden geben darf. Zudem unterliegen die gesamten Daten, die der SCHUFA im Rahmen der Missbrauchskontrolle bezüglich des P-Kontos gemeldet werden, dem Datenschutz. Geht die SCHUFA weiter in ihrer Auskunftserteilung, in dem sie neben der Kreditwürdigkeit auch noch Angaben über den Score-Wert heranzieht, liegt eine Verletzung gegen den herrschenden Datenschutz vor. Diese Daten dürfen dann nicht verwertet werden.

Müssen nach Eröffnung eines Girokontos alle Bankgeschäfte über das neue Konto abgewickelt werden?

Wer ein neues Girokonto eröffnet, kann das bereits bestehende Konto parallel neben dem anderen führen. Girokunden können damit alles unverändert lassen. Mehrere Konten anzulegen empfiehlt sich sogar für Personen, die Einkünfte aus mehreren Quellen haben. Teilweise besteht sogar die Pflicht zur Führung eines bestimmten Kontos, beispielsweise für die Kaution. Dieses Kautionskonto muss für sich allein gestellt werden und darf für den Fall einer Insolvenz nicht auf dem normalen privaten Girokonto angelegt werden. Andererseits ist es auch gut, ein Konto für alle Gehaltseingänge und Überweisungen zu haben, daneben noch ein Konto für alle eingehenden Mietzahlungen aus vermieteten Immobilien und vielleicht noch ein Konto für die Kinder, auf dem kleinere Beträge für bestimmte Vorhaben angespart werden können. Auf diese Weise kommt es zu einem deutlich besseren Überblick über die jeweiligen Einnahmequellen.

Zwingend kann keinem Kontoinhaber ein Miet-, ein Gehalts- oder auch ein Geschäftskonto vorgeschrieben werden. Eine Verpflichtung zu einer getrennten Ein- und Ausgabenverfügung besteht nicht. Allerdings sollte – auch aus steuerrechtlichen Gründen – ein privates Girokonto mit Dispokredit, auf dem das Gehalt der Ehefrau monatlich eingeht, nicht unbedingt gleichzeitig auch als Geschäftskonto dienen. Bei Kunden, die ein Girokonto ohne Dispositionskredit beantragen, muss auch kein regelmäßiger Geldeingang nachzuweisen sein. Grundsätzlich gilt: Wie viele Girokonten ein Verbraucher besitzt, ist ganz allein seine Sache. In der Regel sollte aber trotz Einnahmen-Splittung auf eine gewisse Übersichtlichkeit geachtet werden. Für Privatpersonen sind daher zwei unterschiedliche Girokonten ausreichend.

Grundsätzlich sollte jedoch darauf geachtet werden, dass lediglich ein Girokonto mit einem Dispokredit ausgestattet ist. Zu groß wäre die Gefahr, beide Girokonten zu überziehen, und hierdurch in die Schuldenfalle zu geraten. Wird ein Girokonto ausschließlich für Mieteinkünfte aus der Vermietung einer Immobilie angelegt, ist sowieso kein Dispo notwendig. Zudem darf nicht vergessen werden, dass jedes Girokonto mit Dispo der SCHUFA mitgeteilt wird. Auch wenn der Kunde nur einen Dispo benötigt, ist dennoch bei der SCHUFA ein zweiter ausgewiesen. Dies wiederum kann die Bonität des Bankkunden für alle weiteren Kreditanträge stark einschränken.

Je nach Zielgruppe kann einerseits ein ganz normales Girokonto bei der Hausbank geführt werden, andererseits ein Online-Konto bei einer Direktbank, um dort entsprechend Aktiengeschäfte durchzuführen. Hierzu ist lediglich ein PC und ein Internetanschluss nötig, und schon kann man die entsprechende Homepage seiner Bank aufrufen. In den meisten Fällen muss hierbei nicht einmal eine spezielle Software installiert werden, um seine Bankgeschäfte tätigen zu können. Der Vorteil des Internet Banking liegt einfach in der Flexibilität, denn der Kunde kann von überall aus seine Bankgeschäfte tätigen. Hierfür ist lediglich ein internetfähiger Computer notwendig.

Wer hingegen lieber den Kontakt mit einem Bankberater vorzieht, der sollte auf seine Hausbank nicht verzichten. In den meisten Fällen teilt die entsprechende Zweigstelle nach Kontoeröffnung auch gleichzeitig die Kontaktdaten des persönlichen Kundenbetreuers mit. Dieser persönliche Ansprechpartner kann dann innerhalb der gewöhnlichen Geschäftszeiten jederzeit für Fragen um die Finanzgeschäfte angerufen bzw. kontaktiert werden. Wer hingegen seine Finanzgeschäfte weitgehend in eigener Regie erledigen kann, der fährt mit dem Online-Banking zudem noch weitaus kostengünstiger. Da die meisten Direktbanken auf größere Bankfilialen und Kundenberater verzichten, können diese Einsparungen in Form von kostenlosen Girokonten an die Kunden weiter gegeben werden. Bei einigen Banken erhalten die Kunden zudem noch eine kostenlose Kunden- bzw. Partnerkarte, auch das Geldabheben am Automaten ist vielfach gebührenfrei. Bei der DKB-Bank sogar weltweit.

Wer sicher gehen will, dass er letztlich über ein gebührenfreies individuelles Girokonto verfügt, sollte einen entsprechenden Girokontovergleich nicht scheuen. Schließlich kann heute jeder Verbraucher Einsparungen in einem drei- bis vierstelligen Bereich für andere persönlichen Dinge brauchen.


Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Manfred Zellner fragte am #

    Kann ich neben einen P konto auch noch ein anderes konto führen?

    1
    • Antwort der Redaktion vom 17.10.2013 um 15:36: #

      Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Allerdings liegt die Entscheidung darüber letzten Endes immer im Ermessen der Bank, bei welcher das neue Konto geführt werden soll.

      2
  2. Arzu fragte am #

    Wenn ich zwei Konten bei der gleichen Bank habe, und auf dem einen Konto eine Pfändung ist und ich dieses Konto in ein Pfändungsschutzkonto umwandele, aber die Pfändung bei beiden Konten ersichtlich ist, wie kann ich da vorgehen? Auf das 2. Konto gehen noch Gelder von meiner Mutter und meiner Schwester ein..Kann ich das 2. ungeschützte Konto denn auflösen und das eventuelle Guthaben dann auszahlen oder auf ein anderes Konto überweisen lassen? Der Gläubiger kennt nur das eine Konto, das jetzt in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt wird.

    3
    • Antwort der Redaktion vom 09.09.2014 um 08:33: #

      Bei jedem Antrag auf ein P-Konto muss der Antragsteller der SCHUFA-Klausel einwilligen. So kann die Bank festgestellen, ob nicht noch ein weiteres P-Konto bei einer anderen Bank existiert. Es ist nämlich unzulässig, dass sich Schuldner auf diese Weise ein über dem Selbstbehalt liegendes Vermögen sichern. Auf diese Weise wird die Auskunft der SCHUFA gegenüber den Kreditinstituten künftig auch über das Merkmal „P-Konto“ erweitert.
      Ein doppelter Pfändungsschutz durch 2 P-Konten ist nicht zulässig. Der Pfändungsschutz kann nur einmalig für ein Girokonto gewährt werden.

      4
  3. Marion Langosch fragte am #

    Mir wurde geraten, mein bisheriges Girokonto, welches schon als P-Konto umgewandelt wurde, zu kündigen, da ich von den mir zustehenden 400,00 Euro noch 100,00 Euro Kredit abbezahlen müßte, sodaß ich nur noch 300,00 Euro für mich persönlich zum Leben habe. Es wäre ratsam, ein neues Girokonto (P-Konto) bei einer anderen Bank / Sparkasse zu eröffnen.
    Bisher wurde noch nichts gepfändet.
    Wie verhalte ich mich in diesem Fall?

    5
    • Antwort der Redaktion vom 15.09.2014 um 14:36: #

      Diese Frage ist nicht recht eindeutig. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits im Besitz eines P-Kontos sind. Dieses sollten Sie nicht kündigen. Ihr unpfändbarer Anteil des Einkommens hängt von der Höhe Ihres Nettoeinkommens und
      der Anzahl der Unterhaltspflichten (Kind, Ehepartner, …) ab. D.h. eine Pfändungsfreigrenze darf bei einem P-Konto nicht unterschritten werden. Wieso sollen dann weitere 100,00 Euro für einen Kredit abgehen?

      Wenden Sie sich für diesen Fall bitte an einen Mitarbeiter der entsprechenden Bankfiliale.

      6
  4. Lechen fragte am #

    Hallo, ich befinde mich in der Privatinsolvenz. Habe ein Giro Konto +Tagesgeldkonto bei der selben Bank. Das Giro Konto unterliegt dem P.Schutz. Kann ich nicht genutzten Uebertrag vom Vormonat auf das Tagesgeldkonto ueberweisen ?

    Desweiteren moechte ich wissen, ob ich ohne Absprache eines Insoverwalters/ TH, mein P-Konto kuendigen kann/darf?

    7
    • Antwort der Redaktion vom 22.09.2014 um 10:41: #

      Sicherlich können Sie restliches Guthaben von Ihrem P-Konto auf das Tagesgeldkonto übertragen. Sie müssen sich aber darüber bewusst sein, dass nur Ihr P-Konto pfändungssicher ist. Sie haben aber auch die Möglichkeit mit einem P-Konto kleinere Beträge ansparen zu können. Was Ihr P-Konto bzw. Schuldneraktivitäten betrifft, raten wir Ihnen allerdings stets Rücksprache mit dem entsprechenden Insolvenzverwalter zu halten.

      8
  5. Antje Luck fragte am #

    Ich möchte ein P-Konto eröffnen und löse in einer Woche mein normales Konto auf. Die Kundenberaterin sagte mir dass das Konto erst aufgelöst sein muß bevor ich das P-Konto eröffnen kann, ist das richtig?

    9
    • Antwort der Redaktion vom 15.12.2014 um 14:10: #

      Das wird generell richtig sein, was Ihnen die Kundenberaterin der Bank mitgeteilt hat. P-Konten werden geführt um den Lebensstandard eines verschuldeten Menschen zumindest bis zum Pfändungsschutz zu kündigen. Parallel dazu weitere Konten zu führen, würde zu der Annahme führen, dass Sie weitere finanzielle Besitztümer haben, die in der Regel dann den Pfändungsschutzfreibetrag übersteigen. Überweisen Sie doch einfach Ihr Guthaben auf das neue P-Konto und lösen Sie dazu parallel ihr anderes Girokonto auf.

      10
  6. halter fragte am #

    Hallo
    Gehe in die privatinsolvenz,meine Anwältin meint ich soll ein p Konto einrichten.
    Mein Giro Konto ist mit einem dispo von 3000 Euro ausgeschöpft.
    Ich weiss nicht wie das auf der schnelle umgewandelt werden soll wenn ich im minus bin?
    Stimmt das das ich einfach ein neues Konto eröffnen kann und sofort als p Konto verwenden kann ohne das mein Giro Konto Einfluss darauf hat?

    11
    • Antwort der Redaktion vom 29.10.2015 um 09:05: #

      Hallo Herr Halter,
      rein theoretisch ist es möglich ein normales Girokonto in ein P-Konto umwandeln zu lassen. Dies ist jedoch auch immer vom jeweiligen Kreditinstitut abhängig. Erkundigen Sie sich am besten schnellstmöglich bei Ihrer Bank, ob diese eine derartigen Service überhaupt anbietet. Ansonsten sollten Sie sich nach Anbietern von P-Konten umschauen und bei einer anderen Bank ein solches eröffnen. Beachten Sie bitte auch, dass eine Umwandlung in ein P-Konto nicht bei jedem Kreditinstitut ein kostenfreies Angebot ist. Unter folgendem Link hier, finden Sie Kreditinstitute, die u. a. direkt ein P-Konto anbieten. Schauen Sie einfach in den Vergleich. Wir wünschen Ihnen alles Gute.

      12
  7. Anton fragte am #

    Hallo
    Habe ein p konto machte ein giro bei einer anderen bank jetzt um
    Mein gehalt zu beziehen ist das möglich?

    13
    • Antwort der Redaktion vom 23.11.2015 um 12:46: #

      Hallo Anton, rein theoretisch können Sie Ihr Gehalt auch auf einem P-Konto beziehen. Dem steht nichts entgegen. Sicherlich gibt es Gründe dafür, dass Sie ein P-Konto eröffnet haben, daher raten wir Ihnen, wenn Sie einer Pfändung unterliegen, ihr Gehalt nicht auf einem Girokonto ohne Pfändungsfreigrenze zu lagern. Aber das unterliegt Ihrer Entscheidung.

      14
  8. Weiss fragte am #

    Wieviel Girokonten sollte man max. in der Schufa stehen haben ohne negativ bei z.b. einer Kreditvergabe “aufzufallen” ! P-Konto steht nicht zur Debatte , nur normale Girokonten !! Das gleiche bei Kreditkarten , wieviel sollte man max. haben ???

    Gruß

    15
    • Antwort der Redaktion vom 22.07.2016 um 12:19: #

      Mehrere Girokonten nebeneinander zu führen, ist zwar nicht verboten, allerdings auch nicht sonderlich förderlich für die Kreditaufnahme. Denn die mit den Girokonten eingeräumten Dispokredite und Kreditrahmen auf Kreditkarten erhöhen nicht nur den finanziellen Spielraum des Kunden, sondern auch das Sicherheitsrisiko für Banken und verschlechtern somit die Bonität des Kunden
      Der häufige Kontowechsel könnte auch Rückschlüsse auf den vermeintlich wankelmütigen Lebensstil des Verbrauchers zulassen. Kreditauskunfteien registrieren dies oftmals mit der Herabsetzung des Score-Wertes. Die Folge können hohe Zinsaufschläge sein oder gar die Kreditablehnung.

      16
  9. Weiss fragte am #

    Wieviele Girokonten und Kreditkarten sind denn jetzt ok ?!! 2 oder 3 ??

    17
  10. Biene fragte am #

    Hallo.
    Wer darf denn das zweitkonto nutzen?
    Könnte ich für meinen mann ein zweitkonto eröffnen und er nutzt es dann?

    18
    • Antwort der Redaktion vom 03.08.2016 um 08:40: #

      Wir verstehen Ihre Frage nicht ganz. Sie können ein Zweitkonto eröffnen, dass Sie z. B. mit Ihrem Mann als Wirschaftskonto, etc. nutzen. Im Prinzip steht es jedem offen, mehr als ein Konto zu eröffnen. Sie können auch das Konto eröffnen und Ihren Mann als Bevollmächtigten einsetzen.

      19
  11. irene Stöckel fragte am #

    Ich habe ein P konto bei der Volksbank und habe meinen Freibetrag von 1070 E für diesen Monat verbraucht. Jetzt habe ich eine Überweisung von Krankengeld bekommen. Ich habe jetzt ein Kontostand von 800 E . Meine Pfändung zahle ich in Raten ab. Warum kann ich diesen Monat kein Geld mehr abheben.
    Kann ich das Geld nicht auf ein anderes Konto übertragen.
    Ich hatte den Monat viele Rechnungen zu zahlen.
    Ich bräuchte das Geld dringend.
    Vielen Dank im vorraus.

    20
    • Antwort der Redaktion vom 01.09.2016 um 08:48: #

      Bitte setzen Sie sich mit der Volksbank in Verbindung, um die Sache zu klären. Wir können Ihnen leider nicht helfen.

      21
  12. Jacky fragte am #

    Ist es möglich bei meiner Hausbank, bei der ich bereits ein Girokonto habe, für eine zweite Person ein Girokonto zu eröffnen, damit diese dort sein Lohn/Gehalt überweisen lassen kann?

    22
    • Antwort der Redaktion vom 18.11.2016 um 15:04: #

      Dies sollte kein Problem darstellen. Am besten Sie sprechen mit Ihrer Hausbank.

      23
  13. Anthoy Uhrmacher fragte am #

    Hallo, Ich besitze ein P- Konto. Dieses ist auch gepfändet. Der Gläubiger hat nur daten zuu diesem Konto.
    Ich habe noch 2 weitere Konten die mir jetzt auch Gepfändet wurden. Der Gläubiger hatte aber keine Daten bzw. Ahnung von diesen Konten. Habe aber auch gelesen das Banken oder andere Private Gesellschaften nicht in das Banken Zentralregister schauen dürfen. Sind dann diese Pfändungen überhaupt zulässig?

    24
    • Antwort der Redaktion vom 20.12.2016 um 15:04: #

      Wenn ein vollstreckbarer Titel vorliegt, ist die Pfändung natürlich zulässig.

      25
  14. Kevin fragte am #

    Hallo, ich habe zwei Girokonten. Bei meiner normalen Hausbank mit Ehepartnerfreistellung etc., bei der anderen nur eins was auf mich läuft. Davon soll die Partnerin (noch) nichts wissen. Wie ist das mit einer Steuerabgabe an den Fiskus ohne eben diesen Freistellungsauftrag für die zweite Bank? Dieses zweite Konto ist als Sparkonto für mich gedacht.

    Danke für die Antwort

    26
    • Antwort der Redaktion vom 18.01.2017 um 09:53: #

      Wenn Sie auf dem zweiten Girokonto keinen Freistellungsauftrag erteilen, werden von den Zinserträgen – so es denn welche gibt – Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag und eventuell anfallende Kirchensteuer direkt abgezogen und ans Finanzamt abgeführt. Sollten Sie Ihren Sparerpauschbetrag beim ersten Girokonto nicht ausschöpfen, können Sie zu viel entrichtete Steuern im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung zurückfordern.

      27
  15. Maria fragte am #

    Hallo..Ich habe ein P-Konto. Derzeit liegt der Freibetrag bei 1068euro.
    Bald habe ich aber neue Arbeit und verdiene mehr als der Freibetrag “zulässt”.
    Kann ich ein neues Konto errichten um an mein volles Gehalt zu kommen ohne das es wieder gepfändet wird?

    Danke
    MFG

    28
    • Antwort der Redaktion vom 05.04.2017 um 09:23: #

      Sofern die Pfändung immer noch ansteht, können Sie zwar ein normales Konto eröffnen, allerdings würden sie gepfändet. Der Sinn eines P-Kontos besteht eben darin, einen Freibetrag bis 1.073,88 Euro pauschal zu sichern. Alles darüber hinaus steht dem Gläubiger zu.

      29
  16. Vera fragte am #

    Hallo,
    mein Mann sein Konto wurde gepfändet. Wir haben ein P Konto eingerichtet bei der Sparkasse. Nun hat mein Mann aber eine Lohnerhöhung bekommen und alles über den Freibetrag von 1928€ (verheiratet und zwei kinder) wäre somit weg. Da wir aber noch weitere schulden abbezahlen müssen wäre der komplette Lohn für uns besser.
    Können wir ein neues Konto bei einer anderen Bank machen und den Lohn auf das Konto überweisen lasse vom Arbeitgeber?

    30
    • Antwort der Redaktion vom 27.04.2017 um 12:10: #

      Nein, das geht nicht. Es kann immer nur ein Konto als Pfändungsschutzkonto geführt werden. Wenn Sie ein zweites Konto bei einer anderen Bank eröffnen, würde das nicht als Pfändungsschutzkonto geführt werden können und die Gläubiger hätten unverändert Zugriff auf das dortige Guthaben.

      31
  17. Peter fragte am #

    Ich habe ein P-Konto und werde in naher Zukunft etwas erben. Ich möchte mit meinen Schuldnern
    einen vergleich machen. Nur muss ich ja erstmal das Geld irgendwie auf einen Konto haben um die Schuldner zu bedienen. Soll ich ein neues Konto bei einer anderen Bank eröffnen.?
    Das hat mir zumindest die Schuldnerberatung geraten.

    32
    • Antwort der Redaktion vom 30.08.2017 um 22:28: #

      Das macht aus unserer Sicht keinen Sinn, denn egal auf welchem Konto: das Geld oberhalb der Pfändungsfreigrenze würde den Gläubigern zur Befriedigung ihrer Forderungen zur Verfügung stehen.

      33

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *