comdirect Monatszahlen April: 2014 Mehr Privatkunden aber weniger Wertpapier-Orders

Freitag den 9.05.2014 - von Redaktion Konto.org abgelegt unter: Girokonto News, Tagesgeldkonto News

Die comdirect kann auch im April dieses Jahres wieder gute Zahlen vorlegen, zumindest auf den ersten Blick. So stieg die Anzahl der Kunden insgesamt um 3.183 auf nunmehr 2.818.793 Kunden an, doch erst beim zweiten Blick wird deutlich: Der Zuwachs kommt nur im Privatkunden-Geschäft zustande. Bei den Geschäftskunden, im B2B-Bereich gab es indes einen Rückgang der Kundenzahl.

comdirect Privatkunden-Geschäft fast ausnahmslos positiv

Die Zahl der Kunden im Privatkunden-Geschäft ist bei der comdirect im April 2014 von bisher 1.826.862 Kunden auf 1.832.111 Kunden angewachsen. Dies bedeutete eine Zunahme von immerhin noch 5.249 Kunden, doch so wirklich rosig sieht dies dann doch nicht aus, liegt die Zuwachsrate doch gerade mal bei etwa 0,28 Prozent binnen eines Monats.

Dennoch bedeutet dies natürlich, dass es weiter vorangeht bei der Direktbank-Tochter der Commerzbank, die damit vor allem im Privatkunden-Geschäft neue Kunden anzuziehen weiß. Leider nicht deutlich wird aus den von der comdirect aktuell veröffentlichten Zahlen jedoch, wodurch die neuen Privatkunden angezogen wurden. Waren es vor allem die guten Konditionen beim Girokonto, oder eher die beim Depots? Hier wäre durchaus Nachbesserungsbedarf bei den Monatszahlen gegeben, um eine klarere Unterscheidung möglich zu machen.

Anzahl der Girokonten weiter über eine Million

Mit einer Aktion schaffte es die comdirect bei den Girokonten im Privatkunden-Geschäft über die Marke von einer Million Girokonten – und immer noch zieht das kostenlose Konto weiter Neukunden an. Im April stieg die Zahl der comdirect Girokonten von 1.059.677 Konten im März dieses Jahres auf 1.067.032 Girokonten im April 2014 an, was zugleich 7.355 neue Girokonten bedeutete.

Damit zeigt sich auch weiterhin, dass der Girokonto bei der comdirect ein wichtiges Zugpferd der Direktbank ist und wohl auch weiter Kunden anziehen wird. Zumindest solange es noch das Angebot des kostenlosen Girokontos mit der „Zufriedenheitsgarantie“ geben wird.

» Zur Girokontoeröffnung   » Zur Detailseite der comdirect 

Mehr Tagesgeldkonten trotz sehr niedriger Zinsen

Nur noch 0,60 Prozent p.a. gibt es für das Tagesgeld bei der comdirect, und das auch nur bis zu einem Anlagebetrag von bis zu 10.000 Euro. Damit ist das comdirect Tagesgeldkonto ferner liefen von den aktuellen Spitzenanbietern in diesem Bereich der Spareinlagen, die immerhin bis zu 1,40 Prozent p.a. bieten. Dennoch zieht das comdirect Tagesgeld PLUS-Konto weiter Kunden an, die ihr Geld auf diesem Tagesgeldkonto anlegen wollen, auch im April dieses Jahres gab es hier einen Zuwachs an Konten.

 Vergleichen Sie aktuelle Angebote im Tagesgeldranking

Während die Anzahl der comdirect Tagesgeld PLUS-Konten im März 2014 noch auf 1.468.180 Konten gelegen hatte, stieg die Anzahl im April auf 1.474.244, was eine Zunahme von immerhin 6.064 Tagesgeldkonten bedeutete.

#Tagesgeld - AnbieterZinsZins gilt für*DetailsAntrag
1.ING Extra-Konto1,00%NeukundenDetailsAntrag
2.Renault Bank direkt Tagesgeld0,70%NeukundenDetailsAntrag
3.RaboDirect Tagesgeld0,66%Neu- und BestandskundenDetailsAntrag
4.VTB Direktbank Tagesgeld0,61%NeukundenDetailsAntrag
5.LeasePlan Bank Tagesgeld0,60%Neu- und BestandskundenDetailsAntrag

» Alle Tagesgeldkonten im Vergleich betrachten

Steigende Zahl von Depots – Rückgang bei Wertpapier-Orders

Auch wenn die Zahl der Depots im Privatkunden-Geschäft der comdirect weiter angestiegen ist, kann dies nicht über eines hinwegtäuschen: die Anzahl der Wertpapier-Orders ist drastisch zurückgegangen und damit zugleich deutlich unter die Marke von einer Million Order gefallen.

Die Zahl der comdirect Depots hatte im März auf 844.083 Depots gelegen, im April dieses Jahres gab es hier eine Zunahme um 2.239 Depots, was auf Ende des letzten Monats dann eine Zahl von immerhin 846.322 Depots bedeutete.

Das Depot der comdirect im Vergleich

Während die Zahl der Depots stieg, rutschte die Zahl der ausgeführten Orders indes massiv ab. Im März hatte diese mit 1.005.613 Orders noch leicht über der Marke von einer Million gelegen. Im April 2014 war sie dann deutlich unter diese Marke gefallen mit einem Rückgang von 141.944 Orders auf nur noch 863.669 Orders binnen eines Monats.

Leichter Anstieg bei betreutem Kundenvermögen

Im Privatkunden-Geschäft gab es im April dieses Jahres bei der comdirect einen leichten Anstieg beim betreuten Kundenvermögen. Während dieses im März noch auf 32,55 Milliarden Euro gelegen hatte, stieg dieses im April um 0,21 Milliarden Euro auf immerhin 32,76 Milliarden Euro an.

Das Depotvolumen stieg dabei mit 0,04 Milliarden Euro nur leicht von 19,29 Milliarden Euro im März 2014 auf 19,33 Milliarden Euro im April an. Deutlich höher stieg indes das Einlagevolumen im Privatkunden-Geschäft der comdirect. Hier gab es einen Anstieg um 0,17 Milliarden Euro von 13,26 Milliarden Euro im März auf 13,43 Milliarden Euro im April dieses Jahres.

comdirect verliert Geschäftskunden

Die Zahl der Geschäftskunden der comdirect rutscht weiter ab. Mit einem Rückgang von 2.066 Kunden im April 2014 lag die Anzahl der B2B-Kunden der comdirect-Gruppe nach 988.748 im März auf nur noch 986.682 Kunden im April.

Dennoch stieg das betreute Kundenvermögen in diesem Bereich zumindest leicht an. Von 22,70 Milliarden ging es um 0,06 Milliarden Euro auf 22,76 Milliarden Euro nach oben.

comdirect Monatszahlen April 2014

 

April 2014

März 2014

Veränderungen zum Vormonat +/-

comdirect Gruppe

 

 

 

Anzahl Kunden

2.818.793

2.815.610

3.183

Anzahl Depots

1.688.200

1.688.126

74

Betreutes Kundenvermögen
(in Mrd. Euro)

55,52

55,25

0,27

B2C – comdirect bank

 

 

 

Anzahl Kunden

1.832.111

1.826.862

5.249

Anzahl Depots

846.322

844.083

2.239

Anzahl Girokonten

1.067.032

1.059.677

7.355

Anzahl Tagesgeld PLUS-Konten

1.474.244

1.468.180

6.064

Anzahl ausgeführte Orders

863.669

1.005.613

-141.944

Betreutes Kundenvermögen
(in Mrd. Euro)

32,76

32,55

0,21

davon: Depotvolumen
(in Mrd. Euro)

19,33

19,29

0,04

davon: Einlagevolumen
(in Mrd. Euro)

13,43

13,26

0,17

B2B – ebase

 

 

 

Anzahl Kunden

986.682

988.748

-2.066

Betreutes Kundenvermögen
(in Mrd. Euro)

22,76

22,70

0,06

Quelle Tabelle: comdirect Bank AG

# Anbieter Kontoführungs-
gebühren
Guthabens-
zinsen
Details Antrag
1. DKB - Girokonto 0,00€ 0,00% Details Antrag
2. ING - Girokonto 0,00€ 0,00% Details Antrag
3. comdirect bank - Girokonto 0,00€ 0,00% Details Antrag
4. 1822direkt - Girokonto 3,90€ 0,00% Details Antrag
5. Commerzbank - KlassikGeschäftskonto 6,90€ 0,00% Details Antrag

» Alle Girokonten im Vergleich betrachten