1822direkt: Ab 2022 kein kostenloses Girokonto mehr

Montag den 18.10.2021 - von Kristin Modrak abgelegt unter: Alle Nachrichten

Kurze Info für alle die ein 1822direkt Girokonto (Klassik oder Mobile) nutzen oder demnächst beantragen möchten: Das bisher kostenlose 1822direkt Kontomodell (unter Voraussetzung des Mindesgehaltseinganges) wird im nächsten Jahr eine Preisanpassung vornehmen.

Künftig ab dem 1. Januar 2022 kostet die girocard 6 Euro jährlich. Ebenfalls entfällt die Gebührenbefreiung der Kreditkarte ab einem bestimmten Jahresumsatz.

Die 1822direkt ist nur eine von vielen Banken die an der Preisschraube ihrer Kontomodelle drehen. Hierzu kann man sagen, dass 6 Euro jährlich noch ein überschaubarer Beitrag ist. Sofern man jedoch an Bargeld kommen möchte, oder am POS bezahlen möchte, sind die Gebühren unabkömmlich.

Empfehlungen Top-Girokonten

In der folgenden Auflistung finden Sie unsere aktuellen Empfehlungen von Girokonten.

# Anbieter Kontoführungs­gebühren Guthaben­zinsen Details Antrag
1. ING - Girokonto 4,90 € 0,00 % Details Antrag
2. DKB - Aktiv 0,00 € 0,00 % Details Antrag
3. comdirect - Girokonto 4,90 € -0,50 % Details Antrag
4. Commerzbank - Girokonto 9,90 € -0,50 % Details Antrag
5. HypoVereinsbank - HVB PlusKonto 0,00 € -0,50 % Details Antrag