Girokonten mit Startguthaben: DAB bank und Co. mit Geldgeschenken

DAB Bank AG LogoDie Angebote für Girokonten sind zahlreich und viele Verbraucher haben vor allem in den vergangenen Jahren über einen Wechsel ihres Girokontos nachgedacht. Doch für viele stellt sich dann eben doch die Frage: Lohnt sich ein solcher Girokontowechsel überhaupt oder ist es nicht viel einfacher bei der bisherigen Bank (= oftmals der Hausbank) zu bleiben?

Um auf diese Frage eine gute Antwort zu geben, bieten verschiedene Banken immer wieder besondere Konditionen für Girokonto-Neukunden an. Seien es höhere Zinsen für das zum Girokonto gehörende Tagesgeldkonto, eine kostenlose Kreditkarte. Oder aber ein Startguthaben, wie zum Beispiel die DAB bank.

Vorlage Girokonto kündigen - Teaser Vorlage Checkliste Girokonto - Teaser

DAB bank mit höherem Startguthaben

Die Direktbank hat dabei sogar erst kürzlich ihr bisheriges Startguthaben von 70 Euro erhöht, auf nunmehr 90 Euro Startguthaben. Eine Hausnummer also, die sich für Girokonto-Neukunden durchaus sehen lassen dürfte.

Denn 90 Euro haben oder nicht, dürfte ja schon mal ein wichtiges Entscheidungskriterium für (oder gegen) ein Girokonto sein. Doch das DAB bank Girokonto bietet neben dem Startguthaben noch andere Vorteile für Kunden, was bei anderen Banken mitunter nicht der Fall ist. Dann hört sich das angebotene Startguthaben zwar mitunter gut bis sehr gut an und damit auch verlockend, aber wer sich dann die genaueren Kontokonditionen ansieht, der merkt schnell: Irgendwie ist das Startguthaben dann doch nur ein Lockvogel für ein Girokonto, das sich ohne das Geldgeschenk der Bank nicht wirklich lohnen würde.

Was sind die Bedingungen für das Startguthaben?

Die wichtigste Frage, die sich bei solchen Angeboten stellen, oder dem potentiellen Neukunden zumindest stellen sollte, ist die Frage nach den Bedingungen für das Startguthaben. Denn zwar mag ein solches Geschenk seitens der Bank ja durchaus schön anzusehen und verlockend sein, sind es die Kontobedingungen dann nicht mehr, lohnt sich die ganze Sache dann meist doch eher nicht.

Konditionen im Detail

Bei der DAB bank sind die Bedingungen für das Startguthaben beispielsweise recht einfach. Innerhalb der ersten sechs Monate nach der Eröffnung des Girokontos müssen drei aufeinanderfolgende Einkommenseingänge vorliegen, die mindestens 800 Euro je Monat betragen müssen.

Ob dann danach noch Geld auf dem Girokonto eingeht, ist dann letztlich egal. Für den Erhalt des 90 Euro Startguthabens beim DAB bank Girokonto zählt nur allein das Einhalten dieser Bedingungen, wenn man Girokonto-Neukunde bei der Bank ist.

Bei anderen Banken kann dies völlig anders aussehen. Hier werden mitunter Mindestgeldeingänge vorgegeben, die höher sein müssen als die von der DAB bank vorgegebenen 800 Euro. Und teilweise muss dieser Geldeingang dann auch in einer Summe erfolgen und Teilsummen gelten nicht. Dies zeigt, wie wichtig es ist, bei den Teilnahmebedingungen für solche Startguthaben-Aktionen immer genauer hinzusehen und nicht nur auf die Höhe der Prämie allein zu achten.

Weitere Girokonten und Konditionen im Vergleich

Kostenloses Girokonto zum Startguthaben – oder doch nur unter Bedingungen?

Immer wieder fällt bei solchen Startguthaben-Aktionen auf, dass Girokonto-Neukunden hier mitunter mit einer hohen Prämie angelockt werden sollen, um dann vielleicht gar nicht mehr so sehr auf die eigentlichen Kontobedingungen zu achten. Diese sind aber wichtig, machen diese doch letztlich die Kosten (oder eben die nicht anfallenden Kosten) für das Girokonto für die nächsten Jahre aus.

Und immer wieder gibt es hier dieses berühmte Knackwort „kostenlos“, das gerne von den Banken benützt wird, wenn es um ihr Girokonto geht. Und das doch mitunter einen Beigeschmack hat, der sich auch durch solche Aktionen mit Startguthaben und Co. nur bedingt überdecken lässt. Je nach Bank bedeutet dieses „kostenlos“ beim Girokonto dann doch nur, dass das Girokonto nur unter Bedingungen kostenlos ist. Wie das

  • verbindliche Führen des Kontos als Gehaltskonto
  • oder Rentenkonto.
  • Oder eben den monatlichen Mindestgeldeingang in bestimmter Höhe.
  • Oder aber der Bedingung, was letztlich noch die „netteste“ ihrer Art ist, dass das Girokonto so lange kostenlos ist, wenn monatlich Geld auf dem Konto eingeht, egal wie hoch der Betrag ist.

„Kostenlose Kontoführung ohne Wenn und Aber“

Wichtig ist es deshalb, bei der Suche nach einem neuen Girokonto auf die Bedingungen für die Kontoführung zu achten, abseits des angebotenen Startguthabens bzw. der Prämie. Erst dann wird einem oft bewusst, wie gut das neue Girokonto wirklich wäre, oder es eben doch nicht ist.

Die DAB bank beispielsweise bietet die 90 Euro an Startguthaben für das erste Girokonto an – und gibt dazu ein Girokonto, das mit klaren Worten bedacht ist seitens der Bank. „Kostenlose Kontoführung ohne Wenn und Aber“ heißt es dort, und genau dies ist, was unserer Ansicht nach den wichtigen Knackpunkt für uns ausmacht bei einem Girokonto.

Dieses Girokonto wird damit nicht mit einem Lockvogel beworben, um in Wirklichkeit gar nicht so gute Bedingungen an den Tag zu legen, sondern das Startguthaben für den Girokonto-Neukunden gibt es tatsächlich zu einem kostenlosen Girokonto geschenkt dazu. Dies bedeutet: Nachdem die Bedingungen für den Erhalt der Prämie erfüllt sind, ist es dann letztlich auch egal, ob nun monatlich Geld auf dem Girokonto eingeht oder nicht, es ist so oder so kostenlos für den Kunden.

» Konditionen des DAB Kontos

Auf Höhe des Dispozinses achten!

Bei der Suche nach einem Girokonto sollte jedoch nicht nur das mögliche Startguthaben und die kostenlose Kontoführung eine Rolle spielen, sondern auch die Höhe des Dispozinses – zumindest wenn man den Dispokredit für das Konto auch nutzen möchte.

Es gilt: So schön wie ein hohes Startguthaben auch sein mag, ist der Zinssatz für den Dispokredit zu hoch, dann lohnt sich das ganze Girokonto dann oftmals doch nicht. Zumindest dann nicht, wenn man vorhat, auf seinem Konto auch einen Dispo zu haben, und diesen auch mehr oder minder regelmäßig zu nutzen.

Bei der DAB bank liegt der Dispozins für das Girokonto aktuell auf nur 7,50 Prozent p.a. Dies ist ein vergleichsweise recht günstiger Zinssatz für den Dispokredit und kann damit, auch angesichts des angebotenen Startguthabens von 90 Euro für Girokonto-Neukunden von unserer Redaktion empfohlen werden.

Das richtige Girokonto mit unserem Girokontorechner finden

Einzige Einschränkung: Für Selbstständige und Freiberufler liegt der Dispozins mit 10,5 Prozent p.a. um 3,00 Prozent p.a. höher. Dafür kommen diese, anders als bei so manch anderer Bank, bei der DAB bank auch in den Genuss des Startguthabens, wenn sie das Girokonto entsprechend der Teilnahmebedingungen für die Aktion eröffnen.

DAB bank Girokonto „Bestes Girokonto 2014“

DAB Bank n-tv-Bestes-Girokonto-2014

Und noch eine erfreuliche Nachricht: Diese gilt zwar mehr für die Bank denn für Neukunden, wobei dies bei der Suche nach einem neuen Girokonto für Verbraucher nicht gerade irrelevant sein dürfte. Das DAB bank Girokonto wurde im Test 3/2014 vom Nachrichtensender n-tv und der FMH Finanzberatung zum „Besten Girokonto 2014“ ernannt. Verglichen wurden dabei 49 Banken mit Online-Kontoführung.

Unsere Top 5 Girokonten

0,00€mtl. Grundgebühr
Bonus:Verlosung von 20 Reisen zu den Olympischen Spielen
0,00€mtl. Grundgebühr
2,50 % p.a. Guthabenzins
0,00€mtl. Grundgebühr
Bonus:75€ Prämie und 3,50% Zinsen p.a.
0,00€mtl. Grundgebühr
Bonus:150 Euro Willkommensbonus
0,00€mtl. Grundgebühr

» Alle Girokonten im Vergleich betrachten