netbank Geschäftskonto Premium

Das Unternehmen netbank

Die netbank AG wurde 1998 durch die Initiative von 7 Spardabanken als reine Internetbank gegründet. 1999 ging die netbank dann als erste Internetbank Europas an den Markt.

Die netbank AG bedient über 160.000 Kunden. Das Kerngeschäft besteht aus dem Produktportfolio Verbraucherkredite, Girokontnen und Sparanlagen. Im Jahr 2015 übernahm die Augsburger Aktienbank die netbank.

Das Geschäftskonto Premium enthält im Vergleich zum Basic-Modell schon etliche Leistungen, unter anderem eine kostenlose girocard sowie bis zu drei kostenlose Unterkonten. Auch beim Premium-Konto kann optional eine Prepaid MasterCard beantragt werden. Die Prepaid-Kreditkarte wird auch als Motivkarte angeboten. So kann die Karte nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen, z. B. mit einem Firmenlogo, gestaltet werden.

Wichtige Konditionen:

Kontoführungsgebühren:
6,00 €

Einlagensicherung (erweitert):
5.460.000,00 €

Guthabenszinsen:
-

Mobile Banking:
Nein

Kreditkarte:
MasterCard

Anbieter-Detailvergleich

Nutzen Sie unseren Detailvergleich, um das Girokonto mit anderen Anbietern zu vergleichen!

Auszeichnungen

  • Testsieger „Sicherheit“: Das netbank Girokonto überzeugte in unserem Test (Kostenloses-Konto.net 09/2014) von 23 Konten verschiedener Banken in der Kategorie Sicherheit.
  • „Bestes Girokonto 2011“: Der Nachrichtensender n-tv und die unabhängige Finanzberatung FMH testeten insgesamt 51 Banken (03/2011)
  • „Top Online-Girokonto“: Focus Money testete 53 bundesweite Angebote (03/2011)
  • „Sehr gut“: 26 Konten für Studenten und Azubis im Vergleich bei der Euro am Sonntag (20/2011
  • „Direktbank mit den besten Konditionen“: Das Deutsche Institut für Service-Qualität überprüfte im Auftrag der WiWo 10 Institute hinsichtlich Produktangebot und Service (06/2010)
  • In der Kundenzufriedenheitsanalyse »TÜV Service tested« 07/2014 des TÜV Saarland mit der Note GUT (1,9) ausgezeichnet.

» Jetzt netbank Geschäftskonto Premium eröffnen «

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

field_ 1

Kreditinstitut netbank

field_ 2

Bezeichnung Geschäftskonto Premium

field_ 127

Öko-/Ethikbank Nein

field_ 154

Technisches

field_ 4

Online-Banking Ja

field_ 5

Mobile Banking Nein

field_ 137

Smartphone Nein

field_ 126

Fotoüberweisung Nein

field_ 7
field_ 8

Geldautomaten von Partnerbanken Cash Pool (2.900)

field_ 72

PIN/TAN Ja

field_ 73

iTAN Ja

field_ 74

mTAN Ja

field_ 75

HBCI Ja

field_ 81

per APP Ja

field_ 90

chipTAN Ja

field_ 92

QR-TAN Nein

field_ 114

pushTAN Nein

field_ 96

Telefonbanking Ja

field_ 125

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

field_ 9

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

field_ 10

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

field_ 11

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken

field_ 12

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 5.460.000,00 €

Kontowechselservice

field_ 117

Übertragung von Lastschriften Nein

field_ 118

Übertragung von Daueraufträgen Nein

field_ 120

Information von Arbeitgeber und Co. Nein

field_ 121

Service im Onlinebanking nutzbar Nein

field_ 122

Service nur über APP nutzbar Nein

field_ 123
field_ 128

gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

Grundgebühren und Zinssätze

field_ 17

Mindestgehaltseingang 0,00 €

field_ 18

Kontoführungsgebühren 6,00 €

field_ 19

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 6,00 €

field_ 22

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 23

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) -

field_ 24

Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) 13,00 %

girocard / EC-Karte

field_ 25
field_ 143

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 148

Infos zu Inlandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 144

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 149

Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 77

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre -

field_ 78

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr -

field_ 28

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr -

field_ 29

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre -

field_ 30

Gebühr für Kartensperre -

field_ 31

Kosten Ersatzkarte -

field_ 32

Kosten Ersatz-PIN -

field_ 33

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

field_ 34

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 35

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 36

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

field_ 37

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

field_ 102

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

field_ 103

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

field_ 38
field_ 39

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 40

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 41

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

field_ 42

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

field_ 43

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

field_ 44

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

field_ 45

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

field_ 46

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

field_ 47

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) -

Kreditkarte

field_ 48

Kreditkartentyp MasterCard

field_ 146

Anzahl Automaten (Inland) 60000

field_ 151

Infos zu Inlandsautomaten 1 x pro Monat mit Mastercard Debit und 3 x pro Monat mit MasterCard Premium kostenlos an allen Geldautomaten, die Mastercard unterstützen

field_ 147

Anzahl Automaten (Ausland) 2000000

field_ 152

Infos zu Auslandsautomaten 1 x pro Monat mit Mastercard Debit und 3 x pro Monat mit MasterCard Premium kostenlos an allen Geldautomaten, die Mastercard unterstützen

field_ 60

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 62

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

field_ 63

Kosten Ersatzkarte 10,00 €

field_ 64

Kosten Ersatz-PIN -

field_ 65

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

field_ 66

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland -

field_ 67

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 3,00 €

field_ 99

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 3,00 €

field_ 68

Tageslimit für Bargeldauszahlung -

field_ 69

Auslandseinsatzentgelt 1,00 %

field_ 70

Auslandseinsatzentgelt -

field_ 71

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 10,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 10,00 €

Sonstige Zahlungsdienste

field_ 82
field_ 83

Beleglose Buchungen 0,00 €

field_ 84

Beleghafte Buchungen 10,00 €

field_ 93

Bareinzahlung Bareinzahlung bei der Reisebank AG zu folgenden Konditionen möglich: 1.00 % vom Umsatz, mindestens 5.00 Euro.

field_ 94

Gebühr für Bareinzahlung 5,00 €

Entgelte Auslandsüberweisungen (Online) EURO - RAUM

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Entgelte Auslandsüberweisungen(Online) NICHT EURO - RAUM

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,20 % 15,00 € 150,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Kontoeröffnung

field_ 115

Postident-Verfahren Ja

field_ 116

Videoident-Verfahren Nein

field_ 124

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein


« Zurück zur Übersicht

Das netbank Geschäftskonto Premium im Test

Kontoantrag

Antragsverfahren

Die netbank hakt während des Online-Antrags für das Premium Geschäftskonto Schritt für Schritt alle Daten ab, die für die Kontoeröffnung nötig sind. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Jedes Formularfeld, das korrekt ausgefüllt wurde, erhält umgehend einen grünen Haken. Nichtsdestotrotz sollte man die Daten abschließend noch einmal prüfen, um Fehler und damit Verzögerungen zu vermeiden.

Gefragt wird nach der Geschäftsform, den Unternehmensdaten, dem Geschäftssitz, den Kontaktdaten, den persönlichen Informationen und dem Wohnsitz. Zudem muss man festlegen, welches Geschäftskonto der netbank man wünscht, ob eine Kreditkarte benötigt wird, mit welchen TAN-Verfahren (TAN: Transaktionsnummer) man künftig arbeiten und ob man den SMS-Service in Anspruch nehmen möchte.

Anschließend folgen die rechtlichen Hinweise und die Zusammenfassung der Daten. Die netbank prüft dann umgehend, ob das Geschäftskonto Premium bewilligt werden kann. Falls nicht, erhält man direkt eine Absage. Gibt es indes grünes Licht, kommen alle weiteren Unterlagen und Informationen ganz unkompliziert per E-Mail.

Legitimationsprüfung

Die netbank geht bei der Legitimationsprüfung den klassischen Weg und bietet Neukunden derzeit ausschließlich das Postident-Verfahren an.

Das klassische Postident-Verfahren

Beachten muss man beim Postident-Verfahren, dass alle Unterlagen für das Geschäftskonto Premium vorliegen, der Postident-Coupon vorhanden ist und der Ausweis nicht vergessen wird. Denn die Ausweisdaten werden im Rahmen des Postident-Verfahrens geprüft und notiert. Den Beleg muss der Neukunde unterschreiben, ehe die Post alle Papiere an die netbank schicken kann.

Kontoführung

Kontoführungsgebühren

Das Geschäftskonto Premium der netbank kostet monatlich 6,00 €. Inklusive sind bei diesem Kontomodell eine Kreditkarte und bis zu drei Unterkonten.

Banking-Kanäle

In puncto Banking-Kanäle agiert die netbank eher spartanisch. Sowohl Privat- als auch Geschäftskunden können ihre Konten online verwalten. Eine App wird nicht angeboten.

Online-Banking

Die netbank hat ihr Online-Banking relativ einfach, dennoch ansprechend gestaltet. Der Zugang erfolgt über die Nutzerkennung und die persönliche Identifikationsnummer (PIN). Damit gelangt man auf eine Übersichtsseite. Sie listet die Konten auf und bietet direkten Zugang zur Postbox, zum Service und weiteren Produkten der netbank.

Klickt man auf das Girokonto, in diesem Fall das Geschäftskonto Premium, werden mehrere Optionen angezeigt. Der Nutzer kann die Kontodetails und die Umsätze einsehen, Überweisungen ausführen und Daueraufträge einrichten. Das System ist sehr leicht zu bedienen und bedarf nur einer kurzen Eingewöhnungszeit. Ergänzt wird das Online-Banking durch Informationsangebote rund um die Produkte, den Service und die Dienstleistungen der netbank.

Nutzung externer Banking-Software

Das Geschäftskonto Premium der netbank kann mit jeder Finanzsoftware genutzt werden, die das HBCI-Verfahren (FinTS 3.0) unterstützt. Voraussetzung ist, dass die Software das mTAN-Verfahren zulässt.

Banking-App

Eine Banking-App, mit der man seine Bankgeschäfte auch über das Smartphone oder einen Tablet-PC abwickeln kann, sucht man bei der netbank vergebens. Es gibt lediglich eine SecureApp, mit der Transaktionen bestätigt werden können.

Filialservice

Nein: Die netbank ist dem Namen entsprechend eine reine Onlinebank und bietet ihren Kunden keinen Filialservice an.

Konto für Minderjährige

Das Geschäftskonto Premium der netbank kann nicht von Minderjährigen eröffnet werden. Darauf wird im Kontoantrag explizit hingewiesen.

Kontoauszüge

Die netbank informiert ihre Kunden automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Kontoauszug vorliegt. Die Dokumente werden jeweils zum fünften Bankarbeitstag eines jeden Monats im elektronischen Postfach hinterlegt und können von dort aus aufgerufen, gesichert und bei Bedarf selbstverständlich auch ausgedruckt werden.

Gemeinschaftskonto

Der Antrag für das netbank Geschäftskonto Premium bietet keine Möglichkeit, eine zweite Person als Kontoinhaber einzutragen.

Kombiprodukt

Die netbank bietet Geschäftskunden zusätzlich zum Premiumkonto eine Reihe weiterer Produkte an. Für die Geldanlage stehen zum Beispiel ein Festgeld- und ein Tagesgeldkonto zur Verfügung.

Zahlungsverkehr

Bankkarte

Zum netbank Geschäftskonto Premium wird keine Bankkarte angeboten. Es kann auch keine Girokarte beantragt werden. Das Leistungspaket umfasst lediglich eine Kreditkarte.

Kreditkarte

Im Preis für das Geschäftskonto Premium der netbank ist eine Kreditkarte enthalten. Mit ihr kann einmal pro Monat kostenlos Geld abgehoben werden. Es handelt sich um eine MasterCard Debit, bei der jede Buchung direkt über das Konto abgerechnet wird.

Bargeldzugang

Mit der Kreditkarte Geld abzuheben, ist einmal pro Monat kostenlos. Danach wird für jede Barverfügung eine Gebühr in Höhe von 3,00 Euro in Rechnung gestellt. Am Bankschalter kosten Barverfügungen 3,00 Prozent, mindestens 5,11 Euro.

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Das Geschäftskonto Premium der netbank macht seinem Namen alle Ehre: Sämtliche Buchungsposten wie Online-Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträge sind in der Kontoführungsgebühr bereits enthalten. Für eine Scheckeinreichung werden 2,50 Euro berechnet. Beleghafte Überweisungen kosten 10,00 Euro.

Mit Kreditkarte zu bezahlen, ist im Euroraum kostenfrei. Zahlungen, die nicht in Euro erfolgen, gehen mit einem Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,00 % einher.

Bargeldeinzahlung

Bargeldeinzahlungen zugunsten eines netbank Girokontos sind in den Geschäftsstellen der ReiseBank möglich. Dazu müssen der Personalausweis und die Kontonummer bzw. die IBAN (International Bank Account Number) mitgebracht werden. Es gelten die Konditionen der Reisebank. Oder aber man zahlt das Geld bei einer anderen Bank ein – ebenfalls gegen Gebühr, die sich aus dem Preisleistungsverzeichnis der jeweiligen Bank ergibt.

Scheckeinreichung

Damit Schecks auf dem Geschäftskonto Premium gutgeschrieben werden können, müssen sie zusammen mit dem entsprechen Formular (Inlands- oder Auslandsscheck) per Post an die netbank (Postfach 102 161, 86011 Augsburg) geschickt werden. Geschäftskunden zahlen für die Einlösung je Scheck 2,50 Euro.

Dispo- und Überziehungskredit

In den FAQ zum Geschäftskonto Premium erklärt die netbank: „Aktuell können wir Geschäftskunden noch keinen Kontokorrentkredit anbieten.“

Guthabenzinsen

Das Guthaben auf dem netbank Geschäftskonto Premium wird aktuell nicht verzinst. Ob sich daran in Zukunft etwas ändern wird, lässt die netbank leider offen.

Sicherheit/Einlagensicherung

Sicherheitsverfahren Online-Banking

Anfang 2017 hat die netbank sich vom iTAN- und dem ChipTAN-Verfahren verabschiedet. Das iTAN-Verfahren wurde eingestellt, weil es nicht mehr zeitgemäß ist und als unsicher gilt. Beim ChipTAN-Verfahren hat die geringe Nutzungsquote dazu geführt, dass es abgeschaltet wurde. Angeboten werden nur noch das mobileTAN-Verfahren und die SecureApp. Übrigens: Kunden der netbank können beide Verfahren nutzen und müssen sich nicht auf eines festlegen.

mobileTAN

Entscheidet man sich für das mobileTAN-Verfahren der netbank, kann direkt beim Kontoantrag eine Mobilfunknummer hinterlegt werden. Die benötigten Transaktionsnummern werden dann als SMS an diese Rufnummer geschickt. Gültig sind die TAN nur für den jeweiligen Vorgang.

SecureApp

Sobald die SecureApp installiert und mit einem per Post zugesandten Code freigeschaltet ist, legt man ein Passwort fest. Mit diesem Passwort können dann sämtliche Transaktionen bestätigt werden. Das Programm ist an die Hardware gebunden.

Einlagensicherung

Die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH ist bei der netbank für die gesetzliche Einlagensicherung verantwortlich. Sie deckt bis zu 100.000 Euro je Kunde ab. Darüber hinaus besteht über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken eine freiwillige Einlagensicherung, die mit einer höheren Sicherungsgrenze einhergeht.

Service

Kontowechselservice

Mit einem Kontowechselservice, der automatisch alle Zahlungspartner und Daueraufträge ermittelt, kann die netbank nicht aufwarten. Hier müssen Kunden selbst aktiv werden oder über das entsprechende Formular die gesetzlich verankerte Kontowechselhilfe in Anspruch nehmen.

SMS-Service

Geschäftskunden, die zeitnah über jede Buchung informiert werden möchten, können bei der netbank den SMS-Service beantragen. Dann erhalten sie bei jeder Transaktion eine Kurznachricht auf das Handy bzw. Smartphone. Für diese Dienstleistung berechnet die netbank eine monatliche Gebühr in Höhe von 1,50 Euro.

Kontaktmöglichkeiten

Die netbank steht ihren Kunden telefonisch rund um die Uhr zur Verfügung. Bestandskunden erreichen die netbank unter 040 / 380 83 888. Darüber hinaus kann ein Onlineformular ausgefüllt oder der Postweg gewählt werden: netbank, Postfach 102 161, 86011 Augsburg.

Fazit

Der Abschied der netbank von der Girokarte macht sich auch beim Geschäftskonto Premium bemerkbar – insbesondere bei der Bargeldversorgung. Dadurch verliert das Angebot an Attraktivität. Mit 6,00 Euro monatlich bewegt sich das Girokonto für Geschäftskunden ansonsten absolut im Rahmen, zumal die meisten Buchungsposten inklusive sind. Da kann man nicht meckern.

Auch beim Service und der Leistung stimmen die Eckdaten weitestgehend. Wer auf eine Girokarte und die persönliche Beratung vor Ort verzichten kann und eher selten Geld abhebt, für den ist das Premium Geschäftskonto der netbank durchaus eine Überlegung wert.

(Stand: Dezember 2017)