Valovis Bank Polo MasterCard

Im Dezember des Jahres 2001 wurde die Valvovis Bank als Karstadt Hypothekenbank AG gegründet mit dem Hintergrund Finanzierungshilfe bei den Handelsimmobilien des Karstadt Warenhauses AG zu leisten. Einige Jahre später, im Jahr 2007 kam es zur Umfirmierung der Valvovis Bank. Seitdem hat sie eine unabhängige Position am Markt. Aus dem Unternehmen der Karstadt Quelle Bank ging die Valvovis Commercial Bank hervor zu dem Zweck, das Kundenkartengeschäft des Hertie Waren-und Kaufhauses GmbH anzukurbeln und weiter auszubauen. Vor der Firmierung  im Jahr 2010 zur Valvovis Commercial Bank entwickelte sich das Unternehmen der Karstadt Quelle GmbH zu einem Full-Service-Finanzdienstleister bis schließlich zur Umfirmierung in die Valvovis Commercial Bank. Beide Unternehmen verschmolzen im Jahr 2011 miteinander. Mit dieser Verschmelzung konzentrierte sich die Bank noch auf die Anfertigung maßgeschneiderter Lösungen für die Bedürfnisse der Kunden, die aus dem Handel kommen.

Bei diesem Tagesgeldangebot der Valvovis Bank handelt es sich um die “Schwarze Kreditkarte”. Der Vorteil der Schwarzen Kreditkarte ist, dass der Inhaber sehr flexibel tagtäglich über sein Geld verfügen kann. Zudem profitiert er von einer monatlichen Zinsgutschrift, die ab 500 Euro äußerst attraktiv erscheint. Weltweit kann mit dieser kostenlosen Kreditkarte Bargeld abgehoben werden. Es wird keine Jahresgebühr entstehen. Mit Beantragung der Schwarzen Kreditkarte der Valvovic Bank muss kein neues Girokonto beantragt werden. Bei Reisebuchungen kann man 5 % zurück vergütet bekommen. Rückzahlungen können jederzeit in Raten auf Wunsch getätigt werden. Das Geld ist bei der Valvovis Bank nicht nur durch die gesetzliche Sicherung geschützt, sondern zusätzlich auch durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. mit 183,884 Millionen Euro. 

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins Zinsgarantie (Höchstzins) Zinsintervall
0,01% Ab 500,00 € monatlich
Stand: 03.12.2016 / mehr Details siehe unten

Valovis Bank Polo MasterCard eröffnen

Zinssätze beim Valovis Bank Polo MasterCard

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
500,00 €unbegrenzt0,01%--

Stand: 03.12.2016

Valovis Bank Polo MasterCard eröffnen

Einlagensicherung beim Valovis Bank Polo MasterCard

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 183,884 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.

Valovis Bank Polo MasterCard eröffnen

Weitere Details zum Valovis Bank Polo MasterCard

Zinsgutschrift: monatlich
Zahlungsverkehr möglich: Ja
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei

Valovis Bank Polo MasterCard eröffnen

Stand der Daten: 03.12.2016

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Tagesgeld_160x600