Postbank GiroPlus

Die Postbank ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank. Mit Sitz in Bonn tritt das Finanzunternehmen in der Öffentlichkeit unter dem Namen Postbank auf. Seit dem Jahr 1994, einhergehend mit der zweiten Postreform und dem damit angestoßenen Poststrukturgesetz, wurde das Unternehmen zur Geschäftsbank. 1995 wandelte man das Kreditinstitut in eine Aktiengesellschaft um und die Postbank erhielt ihre Vollbanklizenz, womit das Unternehmen sein Leistungsspektrum ausbauen konnte um Baufinanzierungen, Privatkredite und Investmentfonds anzubieten. Die Postbank mit bundesweiter Tätigkeit führte schließlich 1998 das erste kostenlose Girokonto ein. Mit Beginn des Jahres 2000 kam es zu einer rasanten Entwicklung, woraufhin neue Tätigkeitsbereiche, z.B. Leasing und Factoring Geschäfte aufgetan wurden.

Bei dem Postbank GiroPlus handelt es sich um ein kostenfrei ab mindestens 1.000 Euro bargeldlosem Geldeingang pro Kalendermonates Gehaltskonto. Bargeldabhebungen sind an circa 9.000 Geldautomaten der Cash-Group möglich. Dieses Konto eignet sich vor allem für die Personen, die monatlich einen Geldeingang von mehr als 1.000 Euro vorweisen können. Ein weiterer Pluspunkt ist die attraktive Guthabenverzinsung für Neukunden. Dazu sollten Studenten und Auszubildende ab einem Alter von 22 Jahren wissen, dass das GiroPlus-Konto sogar ausnahmslos, vollkommen egal welcher Geldeingang verzeichnet wird, kostenfrei abgeschlossen werden kann. Bereits ab 0,00 € wird das Guthaben verzinst. Der höchste Zinssatz beträgt dabei 0,01% p.a. Daneben bietet das GiroPlus-Konto hohe Sicherheiten durch eine zusätzliche Absicherung mit dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. mit 1,097 Milliarden Euro.

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins Zinsgarantie (Höchstzins) Zinsintervall
0,01% Von 0,01 € bis 24.999,99 € jährlich
Stand: 09.12.2016 / mehr Details siehe unten

Postbank GiroPlus eröffnen

Zinssätze beim Postbank GiroPlus

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,01 €24.999,99 €0,01%--
25.000,00 €249.999,99 €0,01%--
250.000,00 €499.999,99 €0,01%--
500.000,00 €unbegrenzt0,01%--

Stand: 09.12.2016

Postbank GiroPlus eröffnen

Einlagensicherung beim Postbank GiroPlus

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 1,097 Milliarden Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.

Postbank GiroPlus eröffnen

Weitere Details zum Postbank GiroPlus

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: ja
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking, Filiale
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN, chipTAN
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei ab mindestens 1.000 Euro bargeldlosem Geldeingang pro Kalendermonat
Kontoauflösung: kostenfrei

Postbank GiroPlus eröffnen

Stand der Daten: 09.12.2016

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Tagesgeld_160x600