Mercedes-Benz Bank Tagesgeld

Die Firmengeschichte der Mercedes-Benz Bank beginnt mit dem Trend des Leasings. In diesem Zusammenhang wurde die Mercedes Leasing GmbH 1979 gegründet. Mit dem sich fortsetzenden Trend des Leasings kommt das Unternehmen zu seinem Erfolg bis es schließlich in den 80er Jahren in das Finanzierungsgeschäft einsteigt. 1987 kommt es zur Gründung der Mercedes-Benz Finanz GmbH in deren Zusammenhang nun auch Finanzdienstleistungen angeboten werden. Nachdem Daimler-Benz und Chrysler Ende der 1990er Jahre fusionierten, wird das Finanzierungsgeschäft und das Leasing in die Mercedes-Benz Lease Finanz integriert. Im Juli 2002 schließlich erhält die DaimlerChrysler Bank die Vollbanklizenz und beginnt mit dem Einlagengeschäft wozu Kreditkarten und Geldanlageprodukte gehören. Die Umfirmierung der Bank in die Mercedes-Benz Bank AG erfolgte im Jahr 2008.

Die Mercedes-Benz Bank AG gehört zur besseren Wahl bei den cleveren Sparern. Beginnend bei einer kostenfreien Kontoführung, einer hohen Einlagensicherung durch ein weiteres privates Sicherungssystem, dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. mit 306,067 Millionen Euro sowie das attraktiv verzinstes Tagesgeldkonto gehören zu den Pluspunkten der Bank. Ab 0,00 € Euro werden einheitliche Guthabenzinsen gezahlt, ohne dabei die Anlagesumme zu beschränken oder die monatliche Zinsgutschrift.  Bei dem Tagesgeld der Mercedes-Benz Bank wird gerade für Neu- und Bestandskunden ein einheitlicher Zinssatz garantiert. Das komplette Guthaben ist täglich flexibel verfügbar. Monatlich erhält man einen Kontoauszug über getätigte Umsätze. Optional kann man um ein weiteres Festgeldkonto seine Sparanlagen erweitern

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins Zinsgarantie (Höchstzins) Zinsintervall
0,25% Ab 1,00 € monatlich
Stand: 09.12.2016 / mehr Details siehe unten

Mercedes-Benz Bank Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Mercedes-Benz Bank Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
1,00 €unbegrenzt0,25%--

Stand: 09.12.2016

Mercedes-Benz Bank Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Mercedes-Benz Bank Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 306,067 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.

Mercedes-Benz Bank Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Mercedes-Benz Bank Tagesgeld

Zinsgutschrift: monatlich
Zahlungsverkehr möglich: nein, reines Tagesgeldkonto
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking, Fax oder Post
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei

Mercedes-Benz Bank Tagesgeld eröffnen

Stand der Daten: 09.12.2016

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Tagesgeld_160x600