DenizBank Tagesgeld

Die Ursprünge des Bankkonzerns liegen in der Türkei. 1938 als staatlicher Konzern gegründet, sollte die sich im Wachstum befindliche maritime Industrie des Landes mit Hilfe der Bank finanziert werden. 1992 fusionierte die DenizBank mit der EmlakBank. Die türkische Regierung schrieb 1997 eine Bankenlizenz unter dem Namen DenizBank aus.  Für 70 Mio. US-Dollar wurde sie verkauft und der Betrieb wieder aufgenommen. Schließlich expandierte die DenizBank international. Das Unternehmen übernahm andere Banken und weitere wurden u.a. in Österreich, Russland und Nordzypern gegründet. Mit Erweiterung der Produktpalette kam es zu einer Namensänderung in “Deniz Financial Service Group”.

In Deutschland ist das Unternehmen mit zwei Filialen vertreten: in Frankfurt am Main und ab dem März 2013 in Dortmund. Es handelt sich um eine marktnahe Bankorganisation, die durch ein starkes Netzwerk getragen wird. Im Bereich Spareinlagen mit ihren Online-Produkten hat sie bereits eine Spitzenposition erreicht. Die DenizBank AG hat nicht nur für Privatkunden diverse Angebote, sondern steht mit Handelsfinanzierungen ebenso Firmenkunden aus EU-Ländern zur Verfügung, besonders in Deutschland, Österreich und der Türkei.

Das Tagesgeldkonto der DenizBank zählt im Vergleich zu den Top5. Anleger mit einem Betrag ab 1.000 Euro können bei diesem Angebot von den recht hohen Zinsen profitieren. Die Absicherung des Geldes erfolgt bei dem Finanzunternehmen durch den Sicherungseinrichtung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H. bis zu einem Betrag von 100.000 Euro zu 100 Prozent. Das Tagesgeldkonto zeichnet sich aus durch seine hohe Flexibilität, Sicherheit und Rentabilität. Dazu gibt es ein kostenloses Stammkonto mit einer vorgesehenen Guthabenverzinsung von 0,40 % p.a. Der Höchstzins liegt bei 0,60%. In unbegrenzter Zahl können kostenlos Überweisungen in Deutschland vorgenommen werden. EU-weit erfolgen Überweisungen über das Stammkonto.

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins Zinsgarantie (Höchstzins) Zinsintervall
0,60% Ab 0,00 € jährlich
Stand: 04.12.2016 / mehr Details siehe unten

DenizBank Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim DenizBank Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €unbegrenzt0,60%--

Stand: 04.12.2016

DenizBank Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim DenizBank Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Sicherungseinrichtung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H.
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -

DenizBank Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum DenizBank Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: online
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei

DenizBank Tagesgeld eröffnen

Stand der Daten: 04.12.2016

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Tagesgeld_160x600