Consorsbank Depotwechsel

Als Tochter der SchmidtBank wurde die Consors 1994 in Nürnberg gegründet. Im Jahr 2001 kommt es zur Umfirmierung in eine Aktiengesellschaft. Consors und Cortal schließen sich 2002 schließlich unter dem Dach der BNP Paribas zu „Cortal Consors“ zusammen und gehen damit den Schritt zur Direktbank über, sogar eine der führenden Direktbanken in Europa.

Innerhalb der BNP Gruppe wird Cortal Consors im Retail Banking angesiedelt. Seitdem bietet sie ihren Kunden mit einer neuen App für das iPad, neben dem Mobile Banking, einen umfangreichen Marktüberblick aus diversen Nachrichtenredaktionen an. Im Jahr 2013 kommt es zu einer weiteren Neuerung: Dem Start der Hello bank! In diesem Zuge wird die Online-Expertise im Bereich Anlagethemen auf den Banking Services und den Ausgestaltung der Consorsbank zur Online-Vollbank übertragen. 2014 kommt es zur Fusion der Hello Bank! und der Cortal Consors. Die Bank ist seit dem 8. Dezember nun als Consorsbank aktiv. 

Der Depotwechsel der Consorsbank ist kostenloses Angebot der Bank. Für Neukunden ist dieses Angebot jederzeit verfügbar mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Dabei gilt: Alle übertragenen Wertpapiere, die von einer Fremdbank übertragen wurden und die eine Börsennotierung bzw. Preisstellung der Investment-Gesellschaft aufweisen, werden in die Bewertung des Depotvolumens aufgenommen.

Hinweis: Dieses Angebot gilt für alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank.

Kampagane zum Depotwechsel der Consorsbank

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins Zinsgarantie (Höchstzins) Zinsintervall
2,50% 12 Monate von 0,00 € bis 20.000,00 € vierteljährlich
Stand: 22.01.2017 / mehr Details siehe unten

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Zinssätze beim Consorsbank Depotwechsel

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €20.000,00 €2,50%-12 Monate
0,00 €20.000,00 €0,20%13 Monate-
20.000,01 €250.000,00 €0,20%--
250.000,01 €unbegrenzt0,10%--

Stand: 22.01.2017

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Einlagensicherung beim Consorsbank Depotwechsel

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts
Höhe zusätzliche Sicherung: 120 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Weitere Details zum Consorsbank Depotwechsel

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein, aber Wertpapiertransaktionen
Transaktionswege: Online-Banking, Brief, Fax oder Telefon
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN, HBCI
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Stand der Daten: 22.01.2017

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Depotwechsel_160x600