Besten Tipps für Vermieter

Welches Kautionskonto bietet die beste Verzinsung?

Versicherungen und Finanzdienstleister drängen immer mehr auch den Markt des Kautionsgeschäfts. Doch bei genauer Betrachtung stellt sich klar heraus, dass für Mieter und Vermieter die Anlage der Kaution auf Sparkonten immer noch die beste Alternative ist.

Die Summen, die sich auf deutschen Mietkautionskonten liegen belaufen sich auf 20 bis 30 Milliarden Euro. Davon wird ein guter Teil immer wieder neu angelegt, da Millionen von Mietern umziehen, und das Geld neu angelegt werden muss.

An diesem lukrativen Geschäft wollen auch Versicherer teilhaben und bieten Mietkautionsversicherungen an. Beispielsweise bietet die Deutsche Kautionskasse mit der AIG Versicherung Europe eine Wohnbürgschaft. Eine Kautionspolice erhält der Mieter vom Hamburger Unternehmen Eurokaution, die mit einem namenhaften Versicherer zusammenarbeiten. 

Das Prinzip einer Bürgschaft und einer Versicherung ist gleich und beruht darauf, dass der Vermieter kein Geld, sondern eine Bürgschaft bekommt. Als Bürge steht hierbei die Versicherung und zahlt maximal drei Monatskaltmieten aus, wenn bei Auszug des Mieters noch Forderungen bestehen.  Die Kaution muss nicht aufgebracht werden. Stattdessen fallen Gebühren an, die zu entrichten sind. Die Wohnbürgschaft ist für den Vermieter kostenfrei.

Auch wenn die Zinsen auf ein Sparkonto momentan sehr gering sind, ist diese Form immer noch die beste Lösung für beide Parteien. Alternativ dazu, gibt es gibt es die Tagesanleihen der Bundesrepublik Deutschland. Dies ist ähnlich wie ein Tagesgeldkonto vom Staat und günstiger als ein Sparkonto.  Die Tagesgeldanleihen werden vom Mieter gekauft und dem Vermieter kostenfrei verpfändet. Derzeit liegt die Verzinsung zwar nur bei 0,8 Prozent, allerdings ist der Zinssatz variabel, sodass bei einer langfristigen Anlage auch höhere Erträge zu erwarten sind. 

Bei den Banken erhält der Kunde auf ein Mietkautionssparbuch durchschnittlich bei 0,5 Prozent pro Anno. Interessant klingt das Angebot der Verzinsung mit 1,75 Prozent Zinsen bei der Umweltbank. Die Verpfändung des Sparbuches ist ohne Kosten möglich.

Unter den Sparbüchern für die Kaution ist das Angebot der Umweltbank kaum zu schlagen. Die Einlagensicherung liegt mittlerweile bei 50 000 Euro und macht damit das Umwelt-Sparbuch sehr interessant.

Viele Finanzdienstleister bieten Fonds und Anleihen für die Anlage der Mietkaution an. Im ersten Moment sind die Angebote recht lukrativ, da die Zinserträge deutlich höher liegen. Vom Mieter werden Fondsanteile gekauft, die in einem Depot liegen. Dieses Depot wird an den Vermieter verpfändet. Die Struktur von Fonds ist sehr unterschiedlich, wobei manche zu den riskanten Geldanlagen zählen. Es ist immer zu bedenken, dass die Ausschüttung bei Fonds immer davon abhängt, wie die wirtschaftliche Lage ist. Selbst konservative Fonds können dabei ins Minus rutschen und keine ordentlichen Erträge bringen. Verschiedene Anbieter vermittelt im Moment Anleihen, die einen Prozentsatz von ungefähr 6 Prozent bringen sollen. Allerdings laufen die Anleihen bis 2014. Wer vorher das Mietverhältnis kündigt und die Anleihen am Finanzmarkt verkaufen möchte, kann damit rechnen, dass er Verluste macht. Denn erst nach Ablauf wird das investierte Geld zu 100 Prozent ausgezahlt. 

Ganz gleich, für welche Anlageform der Kaution sich entschieden wird, es sollte immer darüber nachgedacht werden, dass es bei den Angeboten auch immer eine Kehrseite der Medaille gibt, die nicht zu unterschätzen ist.


Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *