Endspurt bei der S Broker Depot Neukundenaktion

Dienstag den 25.06.2013 - von Redaktion Konto.org abgelegt unter: Depot News, Tagesgeldkonto News

Nur noch wenige Tage lang läuft die attraktive Neukundenaktion von S Broker, bei der Neukunden ein Orderguthaben von 300 Euro erhalten können. Noch bis zum 30. Juni 2013 ist es möglich, ein Depot mit Tagesgeld beim Sparkassen Broker zu eröffnen und ein 300 Euro Orderguthaben auf das neue Depot zu erhalten.

Dabei sind die Orderkosten bei S Broker günstig und bereits ab 9,95 Euro möglich für Online-Inlandsorder. Ab 100 Trades im Jahr gibt es ein Rabattmodell. Der Handel ist mit einem S Broker Depot möglich an allen inländischen Börsen und an 28 Börsen im Ausland. Die Depotführung ist kostenlos ab einem Vermögensbestand oder bei einer Wertpapiertransaktion von 10.000 Euro im Quartal. Der Direkthandel ist möglich mit 25 Partnern, zum Teil ist der Wertpapierhandel bis 23 Uhr möglich, und auch mit Limitfunktionen. Die Verrechnungskonten wie auch Währungskonten sind kostenlos beim S Broker Depot, ebenfalls kostenlos sind das Einrichten, das Ändern und das Löschen von Sparplänen. Kostenlos sind auch die Limitsetzung, die Ordervormerkung und die Orderstreichung. Sparkassen Broker hat ein Angebot an 6.500 Fonds, mit reduziertem Ausgabeaufschlag sind mehr als 4.000 davon. Für besonders aktive Trader gibt es beim S Broker eine spezielle Handelssoftware, ein CFD-Handelskonto ist ebenfalls möglich. Zudem kann mit der S Broker Mobile App jederzeit gehandelt werden. Unser Orderkostenrechner zeigt Ihnen, wie sich das S Broker Depot im Wettbewerbsumfeld einsortiert.

Bei der S Broker Neukundenaktion für das Depotkonto können alle teilnehmen, die ein Depot beim Sparkassen Broker eröffnen. Ausgeschlossen von der Aktion sind lediglich die StartDepots. Nach der Eröffnung des Depots wird das Orderguthaben dem Depot gutgeschrieben und ist danach sechs Monate lang gültig. Wichtig ist: bei den Eröffnungsunterlagen für das S Broker Depot muss der entsprechende Referenz-Code angegeben sein, "Aktion 300". Dieser ist bei den elektronisch ausgedruckten Unterlagen normalerweise bereits vorhanden, Neukunden sollten dies jedoch vor dem Abschicken der Unterlagen überprüfen, damit sie sichergehen können, dass sie das Orderguthaben auch wirklich erhalten.

Bei den Transaktionen wird das Orderguthaben auf die Orderprovision angerechnet. Nicht genutzt werden kann das Guthaben indes für den Handel mit Fonds über KAGs wie auch Sparpläne, Auszahlungspläne und den CFD-Handel. Angezeigt wird das jeweilige Orderguthaben bei S Broker im Bereich "Sicherheit & Service", dort kann jederzeit nachgesehen werden, wie viel Guthaben noch vorhanden ist. Nach dem Ablauf der sechs Monate verfällt das nicht genutzt Orderguthaben, eine Auszahlung des Guthabens ist nicht möglich.

Mit dem Depot einher geht ein kostenloses Tagesgeldkonto. Wie sich dessen Verzinsung im Wettbewerb mit anderen reinen Tagesgeldangeboten und Kombiprodukten einsortiert, zeigt unser Tagesgeld-Zinsvergleich.

#Tagesgeld - AnbieterZinsZins gilt für*DetailsAntrag
1.Consorsbank Tagesgeld1,00%NeukundenDetailsAntrag
2.Volkswagen Bank Tagesgeld1,00%NeukundenDetailsAntrag
3.ING-DiBa Extra-Konto1,00%NeukundenDetailsAntrag
4.FIMBank Flexgeld240,75%Neu- und BestandskundenDetailsAntrag
5.Renault Bank direkt Tagesgeld0,70%NeukundenDetailsAntrag