Hohe Gebühren für Bankautomaten? Mit vielen Kreditkarten kein Problem!

Mittwoch den 11.09.2013 - von Redaktion Konto.org abgelegt unter: Girokonto News, Kreditkartenkonto News

Die Gebühren für Fremdabhebungen an Bankautomaten sind vielerorts immer noch teuer. Während die Privatbanken in Deutschland allesamt nur 1,95 Euro je Abhebung berechnen, sieht dies bei den Sparkassen und Volksbanken sowie Raiffeisenbanken anders aus. Je nach Institut kann es dabei zu einer Gebühr von bis zu 7,50 Euro kommen, wird gar der Höchstbetrag von 1.000 Euro abgehoben, kann es sein, dass gleich mal 10 Euro fällig werden (1 Prozent des Abhebebetrags). Doch die hohen Gebühren müssen nicht sein, mit vielen Kreditkarten lässt sich deutschlandweit kostenlos Geld abheben.

Natürlich geht dies nicht mit jeder Kreditkarte, dies wäre zu schön, würde es bedeuten, dass man nicht auf die genauen Konditionen einer Kreditkarte sehen muss, bevor man sich eine solche anschafft. Aber es gibt Banken, die bieten bereits seit einigen Jahren zu ihrem Girokonto, das dann oft kostenlos ist, eine ebenfalls oft kostenlose Kreditkarte an – mit der es dann möglich ist, sowohl in Deutschland, wie auch in der Euro-Zone und gar weltweit kostenlos Geld abzuheben am Bankautomaten.

Um ein solches Girokonto mit kostenloser Kreditkarte inklusive kostenlosem Geldabheben an Fremdautomaten zu finden, ist oftmals ein Girokontorechner die beste Adresse. Zwar bietet nicht jeder Vergleichsrechner für Girokonten die gleichen Ergebnisse, aber je ausführlicher ein solcher Vergleich ist, desto besser sind die Chancen, genau das passende Girokonto für sich selbst zu finden. Vollständigkeit kann indes keiner der Rechner bieten, dafür ist die Bandbreite an angebotenen Girokonten in Deutschland viel zu groß. Doch die besten Angebote stammen oftmals von Direktbanken, und viele von diesen sind in unserem Girokontorechner vertreten.

Mit einer solchen Kreditkarte zum Girokonto lässt sich dann natürlich nicht nur kostenlos Geld abheben, wenn es im Vertrag entsprechend geregelt ist, sondern auch Zahlungen beim Einkauf im Internet wie auch im örtlichen Handel durchgeführt werden. Immer mehr Händler in der ganzen Welt bieten die Zahlungen mit VISA Card oder MasterCard Kreditkarten an, American Express ist in Deutschland indes eher weniger vertreten. Dies hat auch einen einfachen Grund, der schnell erklärt ist: während MasterCard und VISA ihre Kreditkarten durch Lizenzinhaber wie Banken und Finanzdienstleister vertreiben lassen, hat bei den AmEx-Kreditkarten nur American Express die Hand drauf und vertreibt die Karten nur selbst. Damit sind die Möglichkeiten für VISA und MasterCard natürlich deutlich breiter gestreut, was sich auch in der Vielfalt der verschiedenen Kreditkarten zeigt, bei herkömmlichen Karten wie auch bei den so genannten Prepaid-Kreditkarten.

# Anbieter Grundgebühr
1. Jahr
Grundgebühr
Folgejahre
zinsfreies
Zahlungsziel
Kartenantrag
1. Barclaycard New Visa 0,00€ 0,00€ 59 Tage » Weiter
2. Deutschland-Kreditkarte Visa Card 0,00€ 0,00€ 30 Tage » Weiter
3. Advanzia Bank Mastercard Gold 0,00€ 0,00€ 49 Tage » Weiter
4. ICS Visa World Card 0,00€ 0,00€ 51 Tage » Weiter

» Alle Kreditkarten im Vergleich betrachten