Visa-Karte Definition

Die Visa-Karte ist eine Kreditkarte, die zum bargeldlosen Bezahlen im Internet oder in sonstigen Geschäften und zum Bargeldabheben genutzt werden kann. Die Visa-Karte wird von vielen Kreditinstituten an Kunden mit ausreichender Bonität ausgegeben. Dabei sind auf dem Markt sowohl kostenlose als auch gebührenpflichtige Visa-Karten erhältlich.

Einige Visa-Karten bieten zusätzliche Leistungen wie eine Reiseversicherung. Wenn man Rechnungen mit einer Visa-Karte begleicht, wird das Konto mit dem Rechnungsbetrag in der Regel erst am Ende des Monats belastet. Als Kunde erhält man eine Kreditkartenabrechnung.


Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »