Girokonto Definition

Bei einem Girokonto handelt es sich ein Kontokorrentkonto. Mit Hilfe eines Girokontos werden Aufgaben des täglichen Zahlungsverkehrs wie Überweisungen, Daueraufträge und Gehaltseingänge wahrgenommen. Während früher beispielsweise Lohntüten üblich waren, werden heutige Lohn- und Gehaltszahlungen normalerweise über das Girokonto abgewickelt.

So ersetzt ein Girokonto zu einem großen Teil den Bargeldverkehr durch die buchgeldliche Abwicklung der ein- und ausgehenden Zahlungen. Bei ausreichender Bonität räumt die Bank dem Kunden auch einen Dispositionskredit auf dem Girokonto ein. Mit der Debitkarte kann Geld am Automaten vom Girokonto geholt oder bargeldlos bezahlt werden. Bei einigen Girokonten entstehen Kontoführungsgebühren. Vielfach ist eine Online-Kontoführung möglich.


Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »