Depotauszug

Wenn man sein Geld in Wertpapiere anlegt, muss man zumeist ein Depot bei der Bank eröffnen. Der Depotauszug entspricht quasi dem Kontoauszug des Girokontos. Allerdings wird ein Depotauszug in der Regel nur einmal jährlich zum Jahresende erstellt und den Depotkunden zugesandt. Dabei werden alle Depotbestände und deren aktueller Wert aufgelistet, so dass für den Kunden Gewinne und Verluste ersichtlich sind.

Wer bei mehreren Kreditinstituten Wertpapiere besitzt bekommt auch mehrere Depotauszüge.


Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »