Abschlussgebühr

Je nach gewählter Bank muss man bei der Kontoeröffnung eine Abschlussgebühr bezahlen. Banken können diese Abschlussgebühr verlangen, um bei der Kontoeröffnung anfallende Kosten zu decken. Eingerechnet werden kann hierbei der jeweilige Verwaltungsaufwand oder auch individuelle Serviceleistungen.

Bei den meisten Kreditinstituten wird jedoch keine Abschlussgebühr zur Eröffnung eines Girokontos verlangt. Eine Abschlussgebühr fällt üblicherweise bei Abschluss eines Bausparvertrages oder einer Lebensversicherung an. Dabei kann diese Abschlussgebühr unterschiedlich hoch ausfallen. Die Abschlussgebühr fällt in der Regel nur einmalig an.


Girokonto

Sie möchten ein Girokonto eröffnen? Oder wird Ihr aktuelles Girokonto Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Sie suchen ein günstiges Girokonto mit attraktiven Konditionen?

Jetzt vergleichen und Geld sparen!

Erfahren Sie mehr »

Festgeldkonto

In unserem Festgeld-Vergleich stellen wir Ihnen zahlreiche Festgeld-Anbieter mit lukrativen Konditionen vor. Unsere Empfehlung: Jetzt vergleichen und Rendite sichern.

Alle Festgeldkonten auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr »

Kreditkartenkonto

Bargeldloses Bezahlen im In- oder Ausland und zusätzlich von attraktiven Zusatzleistungen profitieren? Mit einem Kreditkartenkonto ist das möglich.

Kreditkartenkonten jetzt vergleichen!

Erfahren Sie mehr »