1822direkt Girokonto mit MasterCardKreditkarte

Logo 1822direkt

1822direkt
Girokonto

Höchster Zinsatz in der Zinsstaffel
0,00%

Sollzins
0,00%

Jährl. Beitrag
1. Jahr 29,90€ danach 29,90€

Kreditkartengesellschaft
VISA

Wenn Sie neben Ihrem klassischen Girokonto noch eine Kreditkarte benötigen, dann ist diese Kombination aus Girokonto mit einer MasterCard oder Visa-Kreditkarte genau das Richtige für Sie und Sie gewinnen ein Stück mehr Unabhängigkeit. Ab einem gewissen Umsatz ist das Girokonto beitragsfrei. Zudem können Sie alles online regeln, dementsprechend ganz einfach von zu Hause aus.

Bzgl. der MasterCard ist ein Girokonto bei der 1822direkt erforderlich. Die Kreditkarte kostet im 1. Jahr 29,90€. Im 2. Jahr hängt die Grundgebühr vom Umsatz ab und beträgt dementsprechend 29,90€.

Die wichtigsten Konditionen können Sie der nebenstehenden Tabelle entnehmen sowie weitere detaillierte Angaben zum 1822direkt Girokonto mit MasterCardKreditkarte finden Sie unterhalb des Textes. 

Konditionen der 1822direkt Girokonto

Ihre Vorteile mit der 1822direkt Girokonto

Die Kreditkarte der 1822direkt punktet mit kostenloser Bargeldabhebung im europäischen Ausland bei Zahlung in Euro, einfacher Abrechnung über das zugehörige Girokonto sowie wahlweise bis zu 30 Tage zinsfreiem Zahlungsziel. Bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres entfällt die jährliche Grundgebühr für die Kredikarte. Das 1822direkt Girokonto ist ab einem monatlichen Geldeingang kostenfrei und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Aktuelle Aktionen zur 1822direkt Girokonto

Neukunden, die bis zum 30.11.2017 ihr erstes Girokonto bei der 1822direkt eröffnen und auf diesem bis 31.03.2018 mind. 2 Gehaltseingänge* in Höhe von monatl. insgesamt mind. 600 Euro eingehen (Lohn, Rente, Gehalt) bzw. mind. 250 Euro BAföG, erhalten die Prämie in Höhe von 120 Euro + 50 Euro Werbeprämie für eine erfolgreiche Girokonto-Empfehlung. Zusätzlich erhält der Werbende am 08.12.2017 eine Extra-Gutschrift in Höhe von 100 Euro auf sein 1822direkt Konto, wenn im Zeitraum vom 01.09.2017 bis 24.11.2017 mindestens drei von ihm Geworbene ein 1822direkt Konto eröffnet haben. * Überweisungen Dritter oder eigene Überweisungen sowie sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d. h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen. Das Angebot gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse..

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut1822direkt
BezeichnungGirokonto
KreditkartengesellschaftVISA
KartentypCharge Card
Zinsfreies Zahlungsziel bis zu30 Tage
Anzahl der Akzeptanzstellen24 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)PayPass/payWave
Girokonto inklusive/erforderlich?ja
Eigenes Kartendesign möglich?nein
Postident bei Kontoeröffnung?ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?ja

Grundgebühren

Girokonto
Kontoführungsgebühr0,00€
Kreditkarte
Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte29,90€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
Bis UmsatzGrundgebühr
3.999,99€29,90€
über 4.000,99€0,00€
 
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte29,90€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte29,90€
Kosten für Ersatzkarte0,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte
Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto0,00%*
Girokonto
Guthabenzins beim Girokonto0,00%
Soll-Zins beim Girokonto7,43%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits
Tageslimit für bargeldlose Zahlungenkein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland500,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland500,00€
Entgelte für Bargeldabhebungen an
- institutsinternen Geldautomaten2,00% jedoch mindestens 5,11€
- anderen Geldautomaten im Inland2,00% jedoch mindestens 5,11€
- anderen Geldautomaten im Ausland3,00% jedoch mindestens 5,11€
Entgelte für bargeldlose Zahlungen
- im Euro-Raum3,00% jedoch mindestens 5,11€
- im sonstigen Ausland-

Rabatte und Bonussysteme

Geldprämie
120 Euro Gutschrift, wenn der Eröffnungsantrag für das erste Girokonto bis zum 31.01.2017 generiert wird und bis 31.05.2017 mind. 2 Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) von monatlich insgesamt mind. 500 Euro bzw. mind. 250 Euro (BAföG) eingehen.

Einlagensicherung und Haftungslimit


Gesetzliche Einlagensicherung100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlichEntschädigungseinrichtung deutscher Banken
Erweiterte Einlagensicherung100.000 Euro plus Instituthaftung
Zusätzliches SicherungssystemHaftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
Maximale Haftung50,00

Stand: 19.11.2017 - Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung durch die jeweilige Bank.

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




max_sommer_160x600_gif