Logo Wüstenrot Bank Termingeld

Wüstenrot Bank Termingeld

Höchster Zins:
0,40%

Minimale Anlagedauer:
12 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
5.000,00 €

Wüstenrot Bank Termingeld

Im Jahr 1828 begann die Geschichte der Wüstenrot AG als Würrtembergische Privat-Feuer-Versicherungs-Gesellschaft. Sie war die erste private Sachversicherung. 1968 wurde das Unternehmen zur Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, nach mehreren Fusionen mit anderen Versicherungsunternehmen. Im Verlauf der folgenden Jahre kam es zu mehreren Unternehmensgründungen bis es letztendlich im  Jahr 1999 zur Fusion der Wüstenrot und Württembergische als Wüstenrot & Württembergische AG kam. Im Jahr 2008 präsentierten sie sich gemeinsam bei ihrem ersten einheitlichen Marktauftritt als W&W-Gruppe – DER Vorsorge-Spezialist.

Unsere Redaktion kann Sparern das kostenfreie Wüstenrot Bank Termingeld aus verschiedenen Gründen empfehlen. Zum einen kann man Einlagen in Raten tätigen. Bei einer Mindesteinlage von 5.000,00 € kann eine Rate zu wenigsten 1.000 Euro getätigt werden. Maximal kann der Sparer bei der Würstenrot Bank Termingeld 1.000.000,00 € anlegen. Während der vereinbarten Laufzeit, die mindestens 12 Monate betragen muss, kann der Anleger von Sonderverfügungsmöglichkeiten über die Geldanlage profitieren und das im Grunde genommen jeder Zeit. Beträge, die nicht gekündigt wurden, werden automatisch wieder angelegt. Zinsen steigen mit steigender Laufzeit und werden einmal jährlich ausgeschüttet. Dabei  liegt die Mindestlaufzeit bei 12 Monaten. Bei diesem Termingeld der Wüstenrot Bank handelt es sich um eine recht sichere Geldangelegenheit, denn neben der gesetzlichen Absicherung durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken, existiert ein zusätzliches Sicherungssystem durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V. mit 95,708 Millionen Euro pro Kunde pro Kunde.    

Zinssätze beim Wüstenrot Bank Termingeld

Mindesteinlage Maximaleinlage
5.000,00 €1.000.000,00 €
Laufzeit in MonatenZinsen
120,10%
240,20%
480,40%
Stand: 08.12.2016

» Wüstenrot Bank Termingeld eröffnen

Einlagensicherung beim Wüstenrot Bank Termingeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 95,708 Millionen Euro pro Kunde
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V.

» Wüstenrot Bank Termingeld eröffnen

Weitere Details zum Wüstenrot Bank Termingeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Stand der Daten: 08.12.2016

» Wüstenrot Bank Termingeld eröffnen