Logo Volkswagen Bank Sparbrief

Volkswagen Bank Sparbrief

Höchster Zins:
1,00%

Minimale Anlagedauer:
12 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
2.500,00 €

Volkswagen Bank Sparbrief

Das Unternehmen der Volkswagen Bank hat seinen Hauptfilialsitz in Braunschweig. 1949 wurde das deutsche Kreditinstitut in der Stadt Wolfsburg gegründet. Zur damaligen Zeit hatte die Bank noch den Titel “Volkswagen Finanzierungsgesellschaft mbH”. Sie ist als 100-iges Tochterunternehmen der Volkswagen Financial Services AG eingetragen. Die eigentliche Gründungsidee des Unternehmens stammt aus dem Bereich der Verkaufsfinanzierungen der Volkswagen-Modelle wie Käfer sowie auch Transporter für Geschäfts-und Privatkunden. Die Volkswagen Bank wird gegenwärtig zu den führenden Automobilbanken in Europa gezählt mit circa 1,85 Mio. Kundenfinanzierungsverträgen.

Für alle Sparer, die auf der Suche nach einer sicheren Form der Geldanlage sind, kann der kostenfreie Sparbrief der Volkswagen Bank von unserer Redaktion uneingeschränkt empfohlen werden. Die Laufzeiten reichen von mindestens 12 Monaten bis maximal zu 10 Jahren. Bereits bei einer Mindestanlagesumme von 2.500,00 € kann man von hohen Zinsen profitieren. Diese werden jährlich ausgeschüttet. Umso länger die Laufzeit angelegt sind, umso höher sind natürlich die Zinsen. Der Maximalbetrag ist unbegrenzt, daher ist für Anleger an dieser Stelle wichtig, dass die finanziellen Anlagen bei der Bank sicher liegen. Davon kann man bei der Volkswagen Bank ausgehen, da neben dieser gesetzlichen Sicherung ein weiteres privates Sicherungssystem existiert, das Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V., welches pro Kunde 869,6 Millionen Euro schützt.

Zinssätze beim Volkswagen Bank Sparbrief

Mindesteinlage Maximaleinlage
2.500,00 €unbegrenzt
Laufzeit in MonatenZinsen
600,35%
720,55%
840,70%
960,80%
1080,90%
1201,00%
Stand: 09.12.2016

» Volkswagen Bank Sparbrief eröffnen

Einlagensicherung beim Volkswagen Bank Sparbrief

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 869,6 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.

» Volkswagen Bank Sparbrief eröffnen

Weitere Details zum Volkswagen Bank Sparbrief

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, HBCI
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Stand der Daten: 09.12.2016

» Volkswagen Bank Sparbrief eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *