Logo SKG Bank Festgeld

SKG Bank Festgeld

Höchster Zins:
0,25%

Minimale Anlagedauer:
6 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
5.000,00 €

SKG Bank Festgeld

Im Jahr 1953 wurd die SKG BANK AG von der Landesbank Saar als Saarländische Kredit-Gesellschaft mbH gegründet. Als 100%ige Tochter gehört diese Bank zur Deutschen Kreditbank AG und dadurch zum BayernLB-Konzern. Der Fokus der Unternehmenstätigkeit lag ursprünglich im regionalen Leasing-und Teilzahlungsgeschäft für private Kunden. Über Handelskooperationen wurde das Unternehmen geführt und konnte sich schließlich etablieren. Erste Geschäftsstellen wurden im Saarland eröffnet. Nach angehendem Erfolg auch in Berlin und Umgebung.

ComosDirekt beteiligte sich ab 1995 an der SKG BANK AG. Damit einhergehend wurde der Grundstein des direkten Vertriebes von Bankprodukten des Finanzkonzerns gelegt. Schließlich erfolgte der Wechsel der SKG zur Direktbank SGK Bank GmbH, allerdings ohne bestehende Filialen. Im Jahr 2006 kam es zu einer weiteren Neuerung: die Deutsche Kreditbank übernahm den Anteil der CosmosDirekt an der SKB Bank GmbH. Der restliche Teil blieb bei der Landesbank Saar bis 2008. Danach wurde die Deutsche Kreditbank alleiniger Inhaber der SKB Bank GmbH. Ende 2008 wurde die SKB zur Aktiengesellschaft und kam zu ihrem heutigen Titel. Die bundesweit tätige Direktbank verzichtet nach wie vor auf ein Filialnetz.

Von den lukrativen Zinssätzen ab einer Mindesteinlage von 5.000,00 € kann der Sparer von dem kostenfreien Festgeldkonto der SKG Bank AG auch mittelfristig profitieren. Die Maximaleinlage bleibt unbegrenzt, dabei gilt jedoch eine Mindestanlagedauer von 6 Monaten oder 12 Monaten. Entsprechend der Laufzeit sind die Zinsen gestaffelt. Dabei gilt die Festgeldanlage bei der SKG Bank AG als äußerst sicher, da  das Sicherungssystem mit dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. über das gesetzliche Sicherungssystem hinausgeht. Die zusätzliche Sicherung ist sogar bisher auf betragsmäßig unbegrenzt angesetzt. Daneben wird ein kostenfreies Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto eingerichtet. Das Festgeldkonto der SKB Bank AG ist demnach durchaus zu empfehlen.   

Zinssätze beim SKG Bank Festgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage
5.000,00 €unbegrenzt
Laufzeit in MonatenZinsen
60,25%
120,25%
Stand: 04.12.2016

» SKG Bank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim SKG Bank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: betragsmäßig unbegrenzt
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V.

» SKG Bank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum SKG Bank Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: iTAN, HBCI
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Stand der Daten: 04.12.2016

» SKG Bank Festgeld eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *