Logo IKB Festgeld

IKB Festgeld

Höchster Zins:
1,40%

Minimale Anlagedauer:
1 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 %

Mindesteinlage:
5.000,00 €

IKB direkt Festgeld

Die Deutsche Industriebank AG (IKB) ist ein Unternehmen mittelständischer Größe. In Deutschland und Europa existieren 12 weitere Niederlassungen. Hauptsitz ist in Düsseldorf. Weitere Tochtergesellschaften sind u.a. in den USA. Bis 2008 fand man sie im Deutschen Aktienindex gelistet. Kurz darauf drohte die Zahlungsunfähigkeit in Folge der Finanzkrise.

Nach dem 1. Weltkrieg begann die Unternehmensgeschichte der IKB. Aufgrund hoher Reparationszahlungen gründete man in Berlin die Bank für deutsche Industrieobligationen (Bafio), welche mit der Zahlungsabwicklung betraut wurde. Aufgrund der Weltwirtschaftskrise und daraus resultierender Existenzbedrohung ostdeutscher Landwirtschaftsbetriebe, kamen neue Aufgabenfelder hinzu. 1939 übernahm die Bafio offiziell die Bezeichnung “Deutsche Industriebank”. Nach dem 2. Weltkrieg konnte sie ihre Tätigkeit in Berlin nicht mehr ausüben. Eine Neugründung in Westdeutschland wurde unternommen mit der im Jahr 1949 gegründeten Industriekreditbank AG in Düsseldorf, deren Haupttätigkeit ab den 60er Jahren darin bestand Kreditengagements aufzubauen. 1947 kam es zur rechtlichen Vereinigung der Deutschen Industriebank und der Deutschen Kreditbank. Privatkundeneinlagen laufen über die Direktbank IKB direkt wie Auszahlpläne, Tages-und Festgeldkonten, die nur als Online-Angebote erhältlich sind.

Das IKB direkt-Festgeld kann durch eine zusätzliche Einlagensicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. mit 402,260 Millionen Euro uneingeschränkt empfohlen werden, vor allem für hohe Einlagen. Was natürlich bei der unbegrenzten Anlagesumme sehr viel Sicherheit bietet. Die Mindestanlagedauer beträgt 1 Monate und kann auf maximal 10 Jahre ausgedehnt werden. Die Minimaleinlage bei diesem Festgeldkonto beträgt 5.000,00 €.  

Zinssätze beim IKB Festgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage
5.000,00 €unbegrenzt
Laufzeit in MonatenZinsen
10,10%
20,10%
30,10%
60,10%
90,10%
120,20%
240,50%
360,70%
480,80%
601,00%
841,20%
1201,40%
Stand: 25.07.2017

» IKB Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim IKB Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 %
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 402,260 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.

» IKB Festgeld eröffnen

Weitere Details zum IKB Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Stand der Daten: 25.07.2017

» IKB Festgeld eröffnen

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. aus dem Siepen fragte am #

    wie kann ich online einen Freistellungsauftrag einrichten (Anlagekonto)

    1
    • Antwort der Redaktion vom 08.01.2014 um 10:45: #

      Laut unseren Informationen können Sie das. Alternativ können Sie sich hier einen neutralen Vordruck eines Freistellungsauftrags herunterladen und diesen ausgefüllt der IKB zusenden.

      2

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *